Thema

NVIDIA Shield Tablet K1

NVIDIA brachte das Shield Tablet K1 im November 2015 auf den Markt, ungefähr 16 Monate nachdem es das ursprüngliche Shield Tablet herausgebracht hatte. Dies ist jedoch kein völlig neues Gerät - das Shield Tablet K1 ist nahezu identisch mit der Originalversion.

Das Shield Tablet K1 ist physikalisch fast identisch, mit ein paar geringfügigen kosmetischen Änderungen, um einen Teil des glänzenden Hartplastiks zu entfernen und durch Soft-Touch-Material zu ersetzen. Im Inneren sind die Dinge genau das gleiche wie sein Vorgänger - ein Tegra K1-Prozessor, 2 GB RAM, 16 GB Speicher (mit SD-Kartensteckplatz) und ein 8-Zoll-Display (1920 x 1200).

Also was genau hat geändert? Nun, NVIDIA hat die Dinge ein wenig rationalisiert, um den Preis von ursprünglich 299 US-Dollar auf brandneue (und sehr verlockende) 199 US-Dollar zu senken.

Ein Teil der Kosteneinsparungen resultierte aus der fortgesetzten Verwendung derselben Komponenten, aber auch zwei andere Ecken wurden gekürzt. Das Shield Tablet K1 wird nicht mehr mit einem USB-Kabel oder Netzteil geliefert - Sie müssen Ihr eigenes verwenden - und es ist auch kein Stift mehr enthalten. Sie können beide Zubehörteile bei NVIDIA kaufen, aber jetzt haben Sie die Wahl.

Die Einsparungen von 100 US-Dollar gegenüber dem Grundpreis eröffnen Ihnen die Möglichkeit, die 39-Dollar-Shield-Tablet-Hülle und zu erwerben $ 59 Shield Wireless Controller, die zusammen das Shield Tablet K1 zu einem soliden Spiel machen Gerät.

instagram story viewer