Thema

Moto G5 + Moto G5 Plus

Moto G5 und G5 Plus sind die neuesten Budget-Superstars von Motorola, zwei Telefone, die genau darauf abzielen, die Dominanz des Unternehmens im Einstiegsbereich aufrechtzuerhalten.

Das Moto G5 wurde gegenüber dem Moto G4 von 2016 leicht verkleinert, um ein komfortableres Metallgehäuse zu erhalten, das in einer Hand verwendet werden kann. Mit einem 5-Zoll-1080p-LCD-Display, einem Snapdragon 430-Prozessor, zwischen 2 GB und 3 GB RAM und 16 bis 32 GB Speicher Das Basismodell ist erschwinglich und für seine Klasse relativ leistungsstark, und der 13MP bietet einen hervorragenden Außenbereich Performance. Ab 199 Euro übernimmt der Moto G5 langsam die Rolle des Moto E im Budgetsegment.

Das größere 5,2-Zoll-Moto G5 Plus, das an Amerika gebunden ist, ist etwas metallischer, viel leistungsstärker und wird bestimmt ein Batterie-Superstar sein. Der Snapdragon 625 ist ein bekannter Effizienz-Champion, und während Varianten auf der ganzen Welt den Arbeitsspeicher variieren Beträge zwischen 2 GB und 4 GB und Speicher zwischen 16 GB und 64 GB, es wird bestimmt viel Moto G5 geben Plus Fans. Motorola hat der größeren Version auch eine viel bessere 12-Megapixel-Kamera mit einem 1: 1,7-Objektiv gegeben, und das 15-W-TurboPower-Ladegerät verspricht sechs Stunden Akku in 15 Minuten.

Auf beiden Handys wird Android 7.0 mit Motos hervorragenden Gesten und Moto Display sofort ausgeführt. Neu in diesem Jahr ist jedoch Google Assistant, das Google Now ablöst.

instagram story viewer