Rezension

Hisense Sero 7 Pro Bewertung

Sero 7 Pro

Einer der wichtigsten Faktoren für jedes Gerät - insbesondere für 7-Zoll-Tablets - ist der Preis. Es ist nicht ungewöhnlich zu hören, dass etwas, das doppelt so teuer ist, doppelt so gut sein sollte, um diesen Preis zu rechtfertigen. Wenn man sich das $ 149 Sero 7 Pro ansieht, stellt sich die Frage: Sind andere Tablets, die zusätzlich $ 50, $ 100 oder mehr kosten, viel besser als Hisense's neues Angebot?

Viele potenzielle Käufer haben dieses Tablet zweifellos komplett verpasst, den Hersteller nicht erkannt und es sofort als "no name" chinesisches Android-Tablet bezeichnet. Diejenigen, die Android-Foren besuchen, haben wahrscheinlich die Begeisterung gehört, die durch die Beliebtheit dieses neuen Budget-Tablets entsteht.

Die Frage wird - auch bei diesem Preis - lohnt es sich? Mit Spezifikationen, die dem äußerst beliebten Nexus 7 in nahezu gleichmäßiger Umgebung entsprechen oder ihn übertreffen, und mit 50 US-Dollar billiger, scheint es ein Kinderspiel zu sein. Reichen die Verbesserungen gegenüber dem 11 Monate alten Nexus 7 aus, um das Sero 7 Pro auf den heutigen Standard zu bringen? Wenn nicht, verdient der Preis trotzdem einen Kauf? Wie stapelt sich die Hardware von Hisense in der Qualitätsabteilung?

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Machen Sie weiter mit unserer vollständigen Überprüfung.

Vorteile

  • Helles, hochauflösendes Display mit großen Blickwinkeln. Erweiterbarer Speicher über microSD. Mini-HDMI-Ausgang für die Spiegelung des Displays. Tegra 3-Prozessor an Bord für NVIDIA-optimierte Spiele. Minimales "Skinning" und Bloatware vom Hersteller mit einer fast serienmäßigen Version von Android 4.2 Jelly Bean. Laute Stereolautsprecher.

Nachteile

  • Die Ergebnisse der Budgetpreisgestaltung sind in einigen Bereichen der Hardware-Verarbeitungsqualität (verständlicherweise) zu spüren. Seltsames Hinzufügen einer Screenshot-Schaltfläche zur Navigationsleiste. Nur mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Wird mit Android 4.2.1 ausgeliefert. Fehlende Funktionen aus 4.2.2 wie das Halten der Umschalt-Schnelleinstellungen. Walmart exklusiv.

Das Fazit


Wer heute ein 7-Zoll-Android-Tablet kaufen möchte, kann mit der gewinnbringenden Kombination aus funktionsreicher Hardware und niedrigem Preis des Sero 7 Pro nichts falsch machen. Es kombiniert die Gewinner-Spezifikationsliste des Nexus 7 mit drei der am häufigsten nachgefragten fehlenden Funktionen: HDMI-Ausgang, erweiterbarer Speicher und eine Rückfahrkamera. Potenzielle Käufer sollten sich auf absehbare Zeit wohl fühlen, wenn sie auf Android 4.1.2 bleiben, da Hisense noch keine Erfolgsbilanz für Aktualisierungen von Geräten in den USA aufgestellt hat. Power-User, die ihre Tablet-Einkäufe zurückhalten können, möchten möglicherweise auf die bevorstehende Ankündigung des Nexus warten 7 Nachfolger, der voraussichtlich Hardware der nächsten Generation zu einem ähnlichen Preis anbieten wird - zusammen mit einem schnellen Betriebssystem Aktualisierung.

Technische Daten und Hardwareübersicht für Hisense Sero 7 Pro

Sero 7 Pro

Die Baumaterialien entsprechen ungefähr dem, was Sie von einem 149-Dollar-Tablet erwarten würden: rundum Hartplastik und ein paar unpassende Körperlinien um Anschlüsse und Tasten. Der Rücken ist für besseren Halt strukturiert und hat bei richtiger Beleuchtung einen fast kupferartigen Glanz. Unten befinden sich zwei Ausschnitte für die Stereolautsprecher, wobei die rückseitige Kamera und der Blitz oben sind. Die Gesamtabmessungen betragen 7,87 x 4,95 x 0,43 Zoll und ein Gewicht von 12,7 Unzen. Es ist nicht das leichteste oder dünnste Tablet, aber es liegt gut in der Hand und war leicht genug, um es während zweier Überseeflüge viele Stunden lang zu halten.

Im Inneren des Tablets befindet sich ein 1,3 GHz NVIDIA Tegra 3-CPU, 1 GB DDR2-RAM, 8 GB interner Speicher, Bluetooth 3.0 + EDR, 802.11b / g / n WiFi und ein 4.000-mAh-Akku. Die CPU und der RAM sorgen für eine schnelle Gesamtleistung, sowohl im Android-System als auch in Apps. Die WLAN-Reichweite ist gut, da das Tablet keine Probleme hat, Router zu sehen oder eine Verbindung herzustellen. Der NFC-Chip funktionierte gut, wenn Android Beam mit meinen anderen Geräten verwendet wurde. Obwohl nicht auf der Hauptspezifikationsseite von Hisense USA aufgeführt, ist auch ein voll funktionsfähiges internes GPS an Bord.

Sero 7 Pro-Anschlüsse

Alle Anschlüsse befinden sich an der Oberkante des Tablets. In der Reihenfolge von links nach rechts: ein Lochmikrofon, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, ein Micro-SD-Steckplatz für Karten mit bis zu 32 GB, ein Micro-USB-Anschluss und ein Mini-HDMI-Anschluss. USB-OTG wird unterstützt, sodass Zubehör wie eine Computermaus, eine Tastatur oder ein Flash-Laufwerk mit dem richtigen Kabel funktioniert. Der HDMI-Ausgang lieferte eine gute Bild- und Audioqualität für alle YouTube-Videos, die ich auf meinem 32-Zoll-LG-LCD-Fernseher angesehen habe.

Sero 7 Pro Tasten

Auf der rechten Seite des Tablets finden Sie den Ein- / Ausschalter und die Lautstärkewippe. Die Lautstärkeregelung mit der Wippe verlief reibungslos. Der Ein- / Ausschalter war dagegen etwas temperamentvoll. Ungefähr alle 8 Drücken reagiert der Netzschalter nicht. Manchmal erkannte das Tablet die Presse nicht, selbst wenn es beim Versuch, das Power-Menü zu erreichen, die Taste gedrückt hielt.

Wenn ein Drücken des Netzschalters erkannt wird, informiert Sie das Tablet mit einer kurzen Vibration. Richtig, der Sero 7 Pro enthält sogar einen Vibrationsmotor, der auch vibriert, wenn Dinge wie die Navigationstasten gedrückt werden. Mein Gerät hatte jedes Mal ein inneres Rasseln, wenn es vibrierte, fast so, als wäre etwas darin etwas locker. Es klang eigenartig und laut genug, dass ein Freund in meiner Nähe es bemerkte. Schließlich wurde das Rasseln genug, um mich dazu zu bringen, die Vibration ganz auszuschalten.

Diese beiden Probleme sind wahrscheinlich nur Qualitätskontroll- / Fertigungsinkonsistenzen. Ich war während der Überprüfung dieses Tablets außer Landes, daher konnte ich es leider nicht austauschen, um festzustellen, ob ein neues Gerät einen Unterschied machen würde. Obwohl diese Probleme ärgerlich waren, würde ich sie nicht als Deal-Breaker betrachten - insbesondere, wenn der Austausch der Einheit bei Walmart eine Option ist.

Das Sero 7 Pro Display

Sero 7 Pro Bildschirm

Der Bildschirm ist definitiv eine der Stärken dieses Tablets. Hervorragende Betrachtungswinkel, HD-Auflösung und helle / lebendige Farben machen das Fernsehen und Filme zum Vergnügen. Ich habe es mit Marathonsitzungen von The Office, Breaking Bad und Game of Thrones ohne Beschwerden auf Herz und Nieren geprüft. Die Handvoll TegraZone-Spiele, die ich gespielt habe, sahen auch großartig aus. Der Bildschirm entspricht dem meines Haupttablets - dem Nexus 7 -, wenn nicht sogar besser als dieser.

Das Glas des Bildschirms hat sich im Laufe der Zeit, als ich es hatte, gut gegen Kerben als Kratzer gehalten. Wenn das Tablet nicht aus meinem Rucksack genommen oder in meinen Rucksack zurückgebracht wurde, verbrachte es Zeit in meiner Cargohosentasche. Während sich schnell Fingerabdrücke gebildet haben, wurde das Glas bisher nicht dauerhaft beschädigt.

Die Sero 7 Pro Software

Sero 7 Pro Navigationsleiste

Das Gesamtbetriebssystem ist im Grunde genommen Android 4.2.1, genau wie von Google beabsichtigt - mit ein paar Verbesserungen und einigen hinzugefügten Apps. Eines der ersten Dinge, die Benutzer, die mit dem herkömmlichen Setup an Bildschirmschaltflächen gewöhnt sind, bemerken, ist eine vierte Navigationsschaltfläche mit einem "+" - Zeichen in der Mitte. Der einzige Zweck dieser Schaltfläche ist das Erstellen von Screenshots. Ich frage mich daher, ob Menschen so oft Screenshots auf ihren Geräten machen, dass eine permanente Schaltfläche in der Navigationsleiste erforderlich ist. Durch gleichzeitiges Drücken von Power und Volume wird auch ein Bildschirm angezeigt, der standardmäßig bereits in Android integriert ist. Die vierte Navigationstaste scheint eine unnötige Ergänzung zu sein.

Es ist gut und schön, diesen zusätzlichen schwarzen Bereich in der Navigationsleiste zu nutzen, jedoch einen vierten hinzuzufügen Mit der Taste werden die drei herkömmlichen Tasten (Zurück, Startseite und Letzte) auf die linke Seite des Bildschirms verschoben. Diejenigen, die an andere Nexus-Geräte gewöhnt sind, können feststellen, dass ihr Muskelgedächtnis sie zuerst auslöst, beabsichtigte Schaltflächen fehlt oder Screenshots macht, anstatt aktuelle Apps aufzurufen. Ich habe vor dem Drücken ständig die Tasten überprüft und war so an Nexus-Geräte gewöhnt. Diejenigen, die noch nicht an Softkeys gewöhnt sind, werden es wahrscheinlich nicht bemerken. Ich begrüße Hisense dafür, dass er versucht hat, den verschwendeten schwarzen Balken zu nutzen, auch wenn es darum geht, eine etwas redundante Schaltfläche hinzuzufügen.

TV-FernbedienungKingsoft office

Das Sero 7 Pro ist ein von Google zertifiziertes Gerät, sodass alle gängigen Google-Apps wie Google Mail, YouTube, Play Store usw. verfügbar sind. Der Nicht-Chrome-Android-Browser ist ebenfalls enthalten und bietet Flash-Unterstützung. Darüber hinaus gibt es einige Hersteller- und Händler-Apps: Walmart- und Sam's Club-Apps, Vudu (Play Store-Alternative), Tegrazone und Kingsoft Office. Es gibt sogar eine TV-Fernbedienungs-App. Da dem Sero 7 Pro jedoch ein IR-Blaster fehlt, muss ein Fernseher an dasselbe WiFi-Netzwerk wie das Tablet angeschlossen werden, damit die Steuerung funktioniert. Apps wie Walmart und Sam's Club können vollständig deinstalliert werden, während TegraZone und Vudu System-Apps sind und nur deaktiviert werden können.

Hisense Sero 7 Pro Akkulaufzeit

SchnelleinstellungsverknüpfungEnergiesparmodus

Die andere wichtige Android-Erweiterung von Hisense ist "Energiesparmodus". Es stehen drei Modi zur Steuerung des Batterieverbrauchs zur Verfügung: Leistungspriorität, Ausgeglichen und Energiesparen. Dies funktioniert durch Übertakten der CPU und Verlängern der Akkulaufzeit durch Beeinträchtigung des Prozessors.

Ich hatte keine Probleme damit, eine lange Akkulaufzeit zu erzielen, selbst im "Leistungsprioritätsmodus". Die Akkulaufzeit beträgt 7 Stunden für die kontinuierliche 1080p-Videowiedergabe, was ungefähr meiner eigenen Nutzung entspricht. Im Flugzeugmodus (weil ich tatsächlich in einem Flugzeug war) konnte ich etwa 7 oder 8 Stunden lang Sub-720p-Videos ansehen, ohne die Batterie zu beschädigen. In den meisten Fällen war die Akkulaufzeit während des tatsächlichen Gebrauchs fantastisch.

Standby-Zeit war eine andere Geschichte. Über einen Zeitraum von 24 Stunden würde mein Tablet im Nonstop-Standby bis zu einem Drittel seiner Akkulaufzeit verlieren. Dies machte es erforderlich, dass es immer angeschlossen war, wenn es nicht verwendet wurde, oder dass es während meiner Abwesenheit ausgeschaltet war. Wenn ich das Tablet jemals tot fand, weil es zu lange im Standby-Modus war, erreichte es nach 3-4 Stunden Stecken eine volle Ladung.

Die Sero 7 Pro Kameras

Alle oben gezeigten Fotos wurden mit der Standardkamera-App und den Standardeinstellungen aufgenommen. Die Verwendung einer anderen App oder das Ändern der Standardeinstellungen würde wahrscheinlich zu besseren Bildern führen, aber diese Fotos schienen trotzdem ziemlich gut herauszukommen. Die hintere 5,0-Megapixel-Kamera bietet eine gute Leistung im Freien mit viel Licht. Innenaufnahmen waren auch gut, solange es nicht zu dunkel wurde. Bei schlechten Lichtverhältnissen geht die Qualität ziemlich schnell bergab. Hisense war so freundlich, das Sero 7 Pro mit einem Kamerablitz auszustatten, um bei näheren Objekten in dunklen Umgebungen zu helfen.

Das größte Problem, das ich hatte, waren verschwommene Aufnahmen oder verschwommene Objekte in scharfen Aufnahmen. Beim Aufnehmen eines Fotos wird die Standard-Android-Animation des Schnappschusses in der App zum Leben erweckt und dann nach rechts verschoben. Sobald diese Animation abgeschlossen ist, denken Sie, dass der Fotoaufnahmevorgang abgeschlossen ist. Das Tablet muss jedoch noch ein oder zwei Sekunden länger als erwartet stillgehalten werden, da sonst das Bild unscharf wird. Keine große Sache - es ist nur ein wenig gewöhnungsbedürftig. Ein weiteres Problem mit Unschärfe, das häufiger getroffen und verfehlt wurde, war das Erfassen von sich bewegenden Objekten. Manchmal verschwammen selbst die langsamsten Objekte, wie Fußgänger, die die Straße entlang gingen, vor einem ansonsten scharfen und fokussierten Hintergrund.

Abgesehen von diesen kleinen Problemen ist die Rückfahrkamera ziemlich anständig, wenn Sie ein wenig damit vertraut sind. Ich habe ohne großen Aufwand einige großartige Aufnahmen von verschiedenen Gegenden in Tokio und Kyoto gemacht. Ich würde dies nicht als Hauptkamera empfehlen, aber es ist brauchbar genug, um als praktisches Feature gezählt zu werden.

Vordere Kameraaufnahme

Sie können meinen sehr gutaussehenden Freund oben sehen, der für die nach vorne gerichtete Kamera posiert. Es ist ein 2,0-Megapixel-Shooter - nützlich für gelegentliche Selbstaufnahmen oder Google+ Hangouts. Es funktioniert, was ungefähr so ​​streng ist, wie ich es für Frontkameras habe. Die Möglichkeit, einen Videoanruf ohne meinen Laptop zu tätigen, ist ein klares Plus (ich habe zugegebenermaßen nicht viel Sinn für die Fähigkeit, Selfies aufzunehmen).

Das Endergebnis

Sero 7 Pro zurück

Der Sero 7 Pro macht genau das, was er sich vorgenommen hat: Er bietet gute Allround-Spezifikationen, mehr Funktionen, als Sie sich vorstellen können, und ist zu einem günstigen Preis erhältlich. Dies ist kein Tablet, das die meisten Leute als große Investition betrachten würden, aber es macht sehr viel Spaß, es zu kaufen. Gelegenheitsbenutzer und Tablet-Erstbenutzer werden erstaunt sein, wie viel Android Sie für 149 US-Dollar erhalten können. Selbst Hardcore-Benutzer, die in der Zwischenzeit ein 7-Zoll-Tablet benötigen, um auf das nächste große Produkt zu warten, werden mit diesem Kauf zufrieden sein.

Hisense hat es geschafft, fast jedes Kästchen für jeden Benutzer zu aktivieren. Wer sich wegen fehlenden erweiterbaren Speichers weigert, ein Nexus-Gerät zu kaufen, erhält einen Micro-SD-Steckplatz mit bis zu 32 GB mehr Speicher. Spieler, die im Play Store nur auf NVIDIA-Spiele zugreifen möchten, erhalten einen Tegra 3-Prozessor sowie 1 GB RAM. Filmzuschauer, die möchten, dass ein tragbares Gerät an ihren Fernseher angeschlossen wird, erhalten einen Mini-HDMI-Anschluss, der sich wie ein Champion widerspiegelt. Diejenigen, die Kameras auf der Vorder- und Rückseite wünschen, erhalten beides zusammen mit einem Blitz und allen Standard-Fotobearbeitungsoptionen für Android.

Hardcore- und Power-User sollten jedoch vorsichtig sein. Während die Hardware-Funktionen von Hisense zahlreich sind, verfügt das Tablet über die Spezifikationen des letzten Jahres. Da Tegra 4 bald weit verbreitet sein wird und 2 GB RAM schnell zur Norm werden, könnte die Hardware des Sero 7 Pro sehr bald als veraltet angesehen werden. Hisense hat auch in den USA keine große Erfolgsbilanz für Android-Updates. Daher ist es schwer zu sagen, ob oder wann Benutzer mit einem Update auf Android 4.2.2 oder höher rechnen können.

Käufer, die nicht auf dem neuesten Stand der Hardware oder Software sein müssen, werden mit dem Hisense Sero 7 Pro sowohl im Android-Erlebnis als auch in ihren Geldbörsen zufrieden sein.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Sichern Sie Ihr Zuhause mit diesen SmartThings Türklingeln und Schlössern
Ding Dong - Türen verschlossen

Sichern Sie Ihr Zuhause mit diesen SmartThings Türklingeln und Schlössern.

Eines der besten Dinge an SmartThings ist, dass Sie eine Reihe anderer Geräte von Drittanbietern auf Ihrem System verwenden können, einschließlich Türklingeln und Schlössern. Da sie alle im Wesentlichen dieselbe SmartThings-Unterstützung haben, haben wir uns darauf konzentriert, welche Geräte die besten Spezifikationen und Tricks haben, um das Hinzufügen zu Ihrem SmartThings-Arsenal zu rechtfertigen.

instagram story viewer