Artikel

Motorola Moto E7 Plus debütiert in Indien, um Xiaomis Redmi 9 Prime herauszufordern

Anfang dieses Monats hat Motorola in Brasilien das Moto E7 Plus der Einstiegsklasse auf den Markt gebracht. Das Smartphone wurde jetzt gestartet in Indien, um einige der zu übernehmen beste billige Android-Handys Derzeit im Land erhältlich, einschließlich Xiaomis Redmi 9 Prime und Samsung Galaxy M11.

Motorola hat das Moto E7 Plus in Indien zu einem Preis von 9.499 GBP (129 USD) angeboten. Es kann über gekauft werden Flipkart ab 12 Uhr am 30. September in Misty Blue und Twilight Orange.

Das Moto E7 Plus verfügt über einen 6,5-Zoll-HD + -Bildschirm mit einer Wassertropfenkerbe oben für eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera. Unter der Haube ist ein Qualcomm Snapdragon 460 Prozessor, mit 4 GB RAM und 64 GB integriertem Speicher.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

In der Kameraabteilung verfügt das neueste Einstiegstelefon von Motorola über ein Dual-Lens-Setup auf der Rückseite. Der 48MP-Primärsensor verfügt über die Quad-Pixel-Technologie, während der 2MP-Sekundärsensor für die Tiefenmessung verwendet wird. Das Moto E7 Plus verfügt außerdem über einen großen 5.000-mAh-Akku und soll über zwei Tage Ausdauer bieten. Zu den weiteren Hauptmerkmalen des Telefons gehören ein auf der Rückseite montierter Fingerabdrucksensor, Face Unlock und ein wasserabweisendes Design. Wie zu erwarten, läuft das Telefon

Android 10 out of the box.

instagram story viewer