Artikel

Was Sie wissen müssen, wenn Sie ein intelligentes Schloss für Ihr Zuhause in Betracht ziehen

Die Hausautomation bietet einige unglaubliche Vorteile, aber wenn es um die Sicherung Ihres Hauses geht, ist es wichtig, nicht einfach das billigste Produkt im Regal zu kaufen. Diese "intelligenten" Schlösser haben viel zu bieten, und nicht alle erfüllen die Versprechen in der Verpackung.

Hier ist ein kurzer Blick darauf, was Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihr Smart Lock bequem ist und sicher.

Verstehen Sie, wie das gewünschte Schloss funktioniert

Intelligente Schlösser gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Einige fügen Ihrem Schloss eine Wi-Fi-Verbindung hinzu und ermöglichen es Ihnen, die Möglichkeit zum Sperren und Entsperren von jedem Ort aus zu steuern. Einige verlassen sich auf Bluetooth und bieten Ihnen nur die Möglichkeit, automatisch zu entsperren, wenn Ihr Telefon in der Nähe ist. Einige verlassen sich beim Entsperren auf Berührungen, während andere eine Tastatur für eine Sicherheitsnadel anbieten.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Der Punkt ist, dass es keine Art von Smart Lock gibt. Es ist wichtig zu verstehen, wie das von Ihnen installierte Schloss funktioniert und wie es Sie schützt, wenn es gesperrt ist.

Stellen Sie sicher, dass das Schloss selbst sicher ist

Nur weil Ihr Smart Lock glänzender und teurer als ein normales Türschloss ist, bedeutet dies nicht, dass es sicherer ist. Viele intelligente Schlösser der ersten Generation boten kompromittierte, kostengünstigere Schlösser mit allen intelligenten Verzierungen.

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass die von Ihnen gekaufte Smart Tech tatsächlich wie angekündigt funktioniert. Das ist nicht immer der Fall, was gefährlich ist. Einige frühe Sperren mit Bluetooth Beacons konnten nicht erkennen, auf welcher Seite der Tür Sie sich befanden. Wenn sich Ihr Telefon also im Haus und in der Nähe der Tür befand, konnte es immer noch entsperrt werden. Das ist natürlich nicht so toll.

Hüten Sie sich vor schlecht benommenen Apps

Angenommen, Sie haben ein Schloss gefunden, das sicher ist und so funktioniert, wie Sie es möchten, ist es wichtig, das Verhalten der App auf Ihrem Telefon im Auge zu behalten. Frühere Versionen der Kwikset Kevo-App haben beispielsweise das Telefon in der Nähe eines Schlosses wach gehalten und Ihr Telefon ständig mit Strom versorgt, während Sie größtenteils nichts unternommen haben.

Dies ist nicht einfach zu testen, bevor das Schloss nach Hause gebracht wird. Daher ist es wichtig, sich auf praktische Überprüfungen zu verlassen und die Batterielebensdauer im Laufe der Zeit zu testen. Probleme mit der App-Stromversorgung sind derzeit weniger häufig, insbesondere bei Änderungen, die Google an den neuesten Versionen von Android vorgenommen hat. Sie sollten jedoch immer noch darauf achten.

Die Guten sind es wirklich wert

instagram story viewer