Artikel

Kameravergleich: iPhone 11 Pro vs. Galaxy Note 10 vs. Google Pixel 3 vs. Huawei P30 Pro

Die Fotografie ist eines der größten Schlachtfelder für den Vergleich von High-End-Smartphones, und es gibt einige großartige Möglichkeiten - sowohl mit den etablierten Android-Playern als auch natürlich mit den neues iPhone 11 Pro. Um zu sehen, wie die besten Smartphone-Kameras funktionieren, haben wir sie getestet: mit dem iPhone 11 Pro gegen das Galaxy Note 10, Google Pixel 3 und Huawei P30 Pro.

Galaxy Note 10, P30 Pro, iPhone 11 Pro und Pixel 3

Mit gestaffelten Veröffentlichungszyklen wissen wir, dass es niemals eine geben wird perfekt Zeit, mehrere Telefone zu vergleichen. Bis zu diesem Punkt sind die Pixel 3 und P30 Pro in diesem Vergleich auch mit dem enthalten Google Pixel 4 am Horizont und Mate 30 Pro gerade angekündigt worden. Zukünftige Vergleiche werden sie sicherlich einschließen.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Im Moment haben wir diese vier Telefone mit Kameras, die als die Besten der Besten gelten. Hier ist, wie sie vergleichen.

Hinweis: Die Telefone sind in der Reihenfolge von links nach rechts und von oben nach unten: iPhone 11 Pro, Galaxy Note 10, Google Pixel 3, Huawei P30 Pro. In den folgenden Vergleichsaufnahmen mit Tele- und Weitwinkelaufnahmen wird das Pixel gelöscht, die anderen drei bleiben jedoch in derselben Reihenfolge.

Tageslicht

Das iPhone bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Natürlichkeit und selektivem Anlassen, um visuell interessant zu bleiben

Das iPhone 11 Pro leistet hervorragende Arbeit, um ein Gleichgewicht zwischen "natürlichem" Aussehen und selektivem Anlassen zu finden, um visuell interessant zu sein. Weißabgleich und Farben sind genau richtig, ebenso wie die Helligkeit und feine Details - Sie erhalten scharfe Kanten, aber auch Textur. Von diesen Vergleichsfotos ist der einzige wirkliche Fehler, von dem zu sprechen ist, die Porträtaufnahme der Blume, wo sie sich befindet Fehlt die Kantenerkennung vollständig und verwischt das Motiv auf eine Weise, die das Motiv vollständig zerstört bewirken.

Am anderen Ende des Spektrums befindet sich die Note 10, die sehr deutlich Balance und Nuance zugunsten von Kontrast und Pop hervorhebt. Fotos sind in der Regel wärmer, mit mehr Kontrast und Sättigung, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Dies kommt normalerweise auch mit einer höheren Helligkeit und einem eher klassischen "HDR" -Look - aber das ist keine schlechte Sache, da die Leute offensichtlich von diesem Stil angezogen werden. Und Samsung bekommt den Rest der Grundlagen mit sehr scharfen, feinen Details.

Das Pixel 3 ist bei weitem das natürlichste, aber ich wünschte nur, es würde die Helligkeit oder die Farben erhöhen nur ein wenig in bestimmten Szenen.

Das Pixel 3 ist mit Abstand das natürlichste, genaueste und naturgetreueste der ganzen Reihe, wie wir immer wieder gesehen haben. Es nagelt wirklich Farben und Weißabgleich und lässt gerne Schatten weiter existieren. Leider ist nicht jeder auf diese Art von Foto aufmerksam; und ich gebe zu, es gibt viele Male, wenn ich wünschte, es würde nur die Helligkeit erhöhen ein wenig es würde also nicht so langweilig aussehen - auch wenn es weit weniger auffällt, wenn man Fotos nicht nebeneinander betrachtet. Die Pixel 3 Fotos sind grundsätzlich so gut, aber ich denke, sie könnten eine etwas eigenwilligere Verarbeitung gebrauchen, um Fotos wirklich zum Platzen zu bringen.

Das P30 Pro ähnelt eher dem Note 10 mit viel Kontrast und satten Farben, um auf einen Blick wirklich ansprechend zu sein. Obwohl es scheint, die Helligkeit mehr in Schach zu halten als Samsung. Mit Ausnahme von Ja wirklich Fehlt die Reproduktion der roten Farbe der Blume oben, sind die Farben und der Weißabgleich im Allgemeinen genau. Der einzige wirkliche Nachteil, den ich bei Tageslicht mit der P30 feststellen kann, ist die Weichheit der feinen Kanten, was im Vergleich zu den anderen drei Kameras, die in so vielen Fällen klebrig sind, etwas abstoßend ist.

Das iPhone 11 Pro und Note 10 haben beide gut Tele-Kameras, aber das iPhone handhabt die Dinge ein bisschen besser mit scheinbar mehr Details und einer besseren Konsistenz mit seiner Hauptkamera. Das Note 10 macht sich gut und produziert immer noch warme und farbenfrohe Fotos, aber die Details sind nicht ganz so hoch wie beim iPhone 11 Pro - das gesamte Bild auf dem Note ist etwas weicher.

Das iPhone 11 Pro ist das beständigste seiner drei Kameras, aber alle drei Telefone eignen sich gut für Tageslicht.

Das P30 Pro macht beim Tele automatisch einen Schritt nach oben, da es mehr optischen Zoom bietet - das gibt Ihnen ein einzigartigeres Aussehen und reduziert den Betrag, den Sie für den digitalen Zoom benötigen. Und bei Tageslicht bekommen Sie großartig Qualität auch bei höheren Zoomstufen. Sicher, wir machen nicht so viele Teleaufnahmen wie Hauptkameraaufnahmen, aber dies ist immer noch eine Feder, die der P30 Pro im Hut hat.

Jede der verfügbaren Ultra-Wide-Kameras folgt ihren "Haupt" -Sensor-Gegenstücken. Das iPhone 11 Pro ist vielleicht das beständigste zwischen den Sensoren, mit Weitwinkelaufnahmen, die auf der ganzen Linie ausgeglichener sind. Das Note 10 ist wie sein Hauptsensor bunter und gesättigter. Das P30 Pro ist etwas neutraler und gedämpfter. Alle drei haben erhebliche Verzerrungen an den Rändern, die leicht zu erkennen sind - aber das ist es ebenfalls Art Teil der Attraktivität des einzigartigen Weitwinkel-Blickwinkels. Alle drei erledigen ihre Arbeit bei Tageslicht.

Gedimmtes Licht

Die Note 10 ist bei schlechten Lichtverhältnissen eindeutig die schwächste der Gruppe, da sie nicht über die gleiche Spezialverarbeitung verfügt wie die anderen.

Apple hat mit dem iPhone 11 Pro große Fortschritte bei Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen erzielt. Die meisten Merkmale, die bei Tageslicht angezeigt werden, übertragen sich jetzt auch auf die Nacht, mit einem natürlichen Aussehen, das die Farben beibehält und die Szene im Allgemeinen genau wiedergibt. Hier wird offensichtlich eine Glättung angewendet, aber keine Tonne - Sie erhalten eine ziemlich gute Balance zwischen Rauschunterdrückung und Detailerhaltung. Im Vergleich zu den anderen Kameras erhalten Sie nicht die atemberaubenden Farben, aber das ist eine Entscheidung, die Apple offensichtlich getroffen hat, um die Dinge relativ realistisch zu halten.

Das Note 10 ist eindeutig das schwächste der Gruppe in Szenen mit schlechten Lichtverhältnissen. Im Ja wirklich In dunklen Umgebungen erhalten Sie ein deutlich körnigeres Foto mit Bereichen mit Chroma-Rauschen (Flecken) - Dies ist häufig darauf zurückzuführen, dass die Samsung-Software zu sehr versucht, die Bilder durch Anlassen des Bilds aufzuhellen ISO. Die Farben bleiben tatsächlich ziemlich gut erhalten. Wenn Sie die Bilder also auf kleineren Bildschirmen anzeigen, sehen sie aus fein, aber neben dem iPhone 11 Pro zum Beispiel gibt es wenig Vergleich zu zeichnen.

Der P30 Pro ist mit einer HDR-ähnlichen Verarbeitung mitten auf der Straße unterwegs, die Helligkeit und Farben hervorbringt, aber das Nachtsichtgerät nicht erreicht.

Das Pixel 3 hat dank Night Sight einen scheinbar legendären Status in der Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen, und das ist (meistens) noch ein Jahr später der Fall. Night Sight produziert immer noch Fotos, die unglaublich sind - und im Gegensatz zu den Tageslichtfotos sind sie auf eine Art und Weise unglaublich hell und farbenfroh nicht natürlich. Sie erhalten ein Foto, das nicht das darstellt, was Sie mit Ihren Augen sehen, was sowohl beeindruckend als auch für manche abstoßend ist. Das Maß an Klarheit und Glätte in der gesamten Szene ist fantastisch, aber das führt auch dazu Überglättung, die manchmal Details vollständig entfernt, die sonst in Aufnahmen vom iPhone zu sehen sind und P30 Pro. Aber angesichts der Wahl zwischen Überglättung und Belassen mit hoher ISO-Körnung auf dem Foto würde ich definitiv die erstere nehmen.

Das P30 Pro behauptet sich nachts mit einer Annäherung zwischen dem iPhone und Note 10. Farben, Sättigung und Helligkeit sind alles hochgekurbelt, aber die Verarbeitung glättet und behält Details viel besser als die Note. In vielen Fällen erhalten Sie einen traditionelleren "HDR" -Look, bei dem Schatten und Lichter aufgedeckt werden scheint etwas von der Subtilität dessen zu fehlen, was das iPhone 11 Pro tut, ist aber optisch ansprechend dennoch. In vielen Fällen kann eine Szene auf die gleiche Weise wie Night Sight aufgehellt werden - zum Guten oder Schlechten, je nachdem, wie ein "Nacht" -Foto aussehen sollte.

Es ist erwähnenswert, dass die auf drei der vier Telefone verfügbaren Tele- und Weitwinkelkameras bei schlechten Lichtverhältnissen erheblich weniger Erlebnisse bieten.

Es ist erwähnenswert, dass die Tele- und Weitwinkelkameras aller drei Telefone nachts immer noch ziemlich schlecht sind.

Wenn es um "Tele" -Objektive geht, sind iPhone und Note ungefähr gleich - die Farben bleiben erhalten, aber die Details werden erheblich weicher und das schadet dem Aussehen in der gesamten Szene. Das P30 Pro bietet mit seiner längeren Brennweite natürlich eine andere Perspektive, aber in dieser Art von super-dunkler Szene oben belohnt es Sie nicht gleichzeitig mit besonders hoher Qualität. Alle drei verlieren mit dem Zoom an Detail und Helligkeit. genug, damit Sie zweimal überlegen, bevor Sie nachts mit dem Teleobjektiv fotografieren.

Bei Weitwinkelaufnahmen sind alle drei im Vergleich zu den hohen Standards ihrer Hauptkameras ziemlich schlecht. Das iPhone 11 Pro ist Ja wirklich Sanft. Die Note hat ein anderes Farbprofil und ist natürlich überbelichtet. Die P30 ist die farbenfrohste der Reihe, aber immer noch wesentlich körniger als die Hauptkamera.

Welche Kamera ist die beste?

Galaxy Note 10, P30 Pro, iPhone 11 Pro und Pixel 3

Wenn Sie ein Telefon nur anhand seiner Kamera auswählen, mit welchem ​​dieser vier Telefone gehen Sie?

Im Allgemeinen verarbeiten alle vier Kameras unterschiedliche Tageslichtszenen gerade fein. Wenn Sie sie nicht nebeneinander betrachten, werden Sie kaum echte Fehler in einem bestimmten Foto finden. Der Porträtmodus wird immer ein Bereich sein, in dem es zu direkten Stolpern kommen kann, aber im vollautomatischen Modus, der jede Tageslichtszene aufnimmt, ist jede dieser Kameras gut geeignet. Das iPhone 11 Pro ist unglaublich konsistent und genau, das Note 10 ist kontrastreich und auffällig, das Pixel 3 ist neutral und genau; und das P30 Pro sieht irgendwo zwischen Note und iPhone ausgewogen aus.

Dies sind derzeit die vier besten Kameras, aber Pixel 3 und iPhone 11 Pro fallen auf ganzer Linie am meisten auf.

Bei Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen gibt es eine klarere Abgrenzung: Das iPhone 11 Pro und Pixel 3 sind deutlich besser als das P30 Pro und das Note 10. Das iPhone 11 Pro behält auch bei schlechten Lichtverhältnissen ein ausgewogenes und gut aussehendes Profil bei, während das Nachtsichtgerät des Pixel 3 helle und brillante Fotos erstellt, die Sie mit keinem anderen Telefon erzielen können. Beide tun dies, ohne eine Reihe von Körnungen oder Anomalien einzuführen, und sind in einer Vielzahl von unglaublich dunklen Szenen konsistent. Das P30 Pro ist schließen für diese beiden, scheint aber nicht so viel Nuance in der Verarbeitung zu haben - es hat nur eine solide Reproduktion mit einigen verbesserten Farben und Helligkeit. Das Note 10 ist das am weitesten entfernte, mit scheinbar wenig spezialisierter Verarbeitung bei schlechten Lichtverhältnissen fein Fotos, aber solche, die eindeutig einen zu hohen ISO-Wert und viel Körnung aufweisen.

Es gibt offensichtlich weit Mehr zum Vergleich dieser vier Telefone, aber wenn Sie sich entscheiden, sind das iPhone 11 Pro und Pixel 3 deutlich besser, wenn Sie sowohl die Leistung bei Tageslicht als auch bei schlechten Lichtverhältnissen abwägen. Das Note 10 und das P30 Pro sind für mich gleich, aber etwas niedriger, wobei das Note 10 bei Tageslicht die Kante nimmt und das P30 Pro bei schlechten Lichtverhältnissen gewinnt. Das größte Mitnehmen für mich ist, dass diese vier momentan die Besten der Besten sind und Sie mit ihnen fantastische Fotos machen werden irgendein von ihnen, wenn Sie wissen, wie man sie richtig handhabt.

Holen Sie sich mehr Galaxy Note 10

  • Galaxy Note 10+ Bewertung
  • Galaxy Note 10 Bewertung
  • Beste Galaxy Note 10+ Fälle
  • Beste Galaxy Note 10 Fälle
  • Beste Galaxy Note 10+ Displayschutzfolien
  • Beste Galaxy Note 10 Displayschutzfolien
  • Galaxy Note 10 (950 US-Dollar bei Amazon)
  • Galaxy Note 10+ (1100 US-Dollar bei Amazon)

Holen Sie sich mehr Pixel 3

  • Google Pixel 3 und 3 XL Bewertung
  • Beste Pixel 3 Fälle
  • Beste Pixel 3 XL-Hüllen
  • Beste Pixel 3 Displayschutzfolien
  • Beste Pixel 3 XL Displayschutzfolien
  • Ab 700 US-Dollar bei Amazon

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Leute, die sich für Rooting und Modding interessieren, sollten sich diese Android-Handys ansehen
Zeit zum Basteln

Leute, die sich für Rooting und Modding interessieren, sollten sich diese Android-Handys ansehen.

Wenn Sie nach vorne schauen und wissen, dass Sie an Ihrem nächsten Telefon etwas ändern möchten, für das benutzerdefinierte Software oder Root-Zugriff erforderlich sind, sind diese Telefone die besten Optionen.