Artikel

Wolfenstein Cyberpilot für PlayStation VR: Alles, was Sie wissen müssen

Wenn Sie nicht unter einem Felsen gelebt haben, der nichts über Spiele weiß, haben Sie wahrscheinlich von Wolfenstein gehört. Im Laufe der Jahre gab es viele Spiele, jedes mit der gleichen Handlungslinie "Kick some Nazi Ass", aber mit unterschiedlichen Spielmechaniken. Dieses Spiel, Cyberpilot, ist das erste Wolfenstein-Spiel, das von Grund auf für VR entwickelt wurde. Wir freuen uns sehr darüber.

Wolfenstein Cyberpilot ist der erste Ausflug der Franchise in die virtuelle Realität und scheint viel Spaß zu machen. Lass uns mal sehen.

Was ist die Prämisse des Spiels?

Basierend auf einer Alternative aus dem Jahr 1980, in der die Nazis den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben, spielen Sie einen französischen Widerstandskämpfer und arbeiten als ihr Superhacker. Ihre Hauptaufgabe ist es, die riesigen Maschinen zu hacken, mit denen die Nazis die Kontrolle über die Bevölkerung behalten und diese Maschinen gegen sie einsetzen!

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Sie können verschiedene mechanische Monstrositäten durch die Straßen von Paris steuern, Nazis zerstören und versuchen, die Bürger zu befreien. Ab sofort ist das so ziemlich die gesamte Handlung, die wir haben, aber hoffentlich wird mehr Storyline enthüllt, wenn wir uns dem Veröffentlichungsdatum nähern.

Hat jemand Riesenroboter gesagt?

Jep. Die gesamte Prämisse des Spiels basiert auf Ihren erstaunlichen Hacking-Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, die Kontrolle über die riesigen Roboter zu übernehmen, mit denen die Nazis jetzt die Bevölkerung kontrollieren. Bisher haben wir nur Aufnahmen von einem der Roboter gesehen, die Sie steuern, obwohl sich andere auf der Titelseite und im Trailer befinden.

Der Panzerhund ist im Wesentlichen ein mechanischer Höllenhund. Es läuft auf allen Vieren um die Karte und scheint zwei Hauptangriffe zu haben, einen Angriffsangriff und einen Angriff "Alle und alles in Brand setzen, bis die Welten brennen". Ich denke, der zweite ist möglicherweise effektiver als der erste.

Was sind die Kontrollen?

Wir haben nur Aufnahmen der Vive-Version des Spiels gesehen, bei denen die Vive-Controller verwendet wurden. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Cyberpilot die Move-Controller verwendet, da sie weder ein Trackpad noch ein D-Pad haben. Wenn Sie sich die Box-Grafik für die PlayStation VR ansehen, werden die Move-Controller dort überhaupt nicht angezeigt.

Dies bedeutet normalerweise, dass das Spiel vom DualShock-Controller gesteuert wird, was etwas enttäuschend ist. Es scheint, dass das Spiel mit den Move-Controllern viel hätte tun können, besonders wenn sie wie Joysticks verwendet worden wären. Jetzt denke ich darüber nach, ein HOTAS wäre auch eine großartige Kontrollmethode gewesen.

Wann und wo kann ich es bekommen?

Wolfenstein Cyberpilot ist ab dem 26. Juli 2019 erhältlich. Es ist im PlayStation Store erhältlich. Wenn Sie wie ich sind und eine physische Kopie wünschen, können Sie es jetzt bei Amazon für nur 20 US-Dollar vorbestellen. Dieser Preis von 20 US-Dollar sagt uns, dass dies kein vollständig ausgearbeitetes 8-10-Stunden-Spiel ist, aber es sollte lang genug sein, um eine lustige Abwechslung vom Alltag zu bieten.