Artikel

Die ersten 10 Dinge, die Sie mit Ihrer neuen Android-Smartwatch tun können

Skagen Falster 2 mit Wear OS-Logo auf dem DisplayQuelle: Android Central

Wenn Sie wie ich sind, ist es eines der größten Gefühle, ein glänzendes neues Gerät auszupacken und zum ersten Mal damit herumzuspielen. Dies gilt insbesondere für Smartwatches, die so viel zu entdecken haben. Wenn Sie nach dem suchen am besten Wear OS SmartwatchSie haben verschiedene Möglichkeiten. Während Wear OS sicherlich einige Probleme hatte, gab es einige wichtige Updates und Verbesserungen in den letzten Monaten. Vor allem die Snapdragon Wear 4100 Prozessor ist nun verfügbar. Wenn Sie eine herausragende Leistung wünschen, sollten Sie sich unbedingt die ansehen TicWatch Pro 3. Wir hoffen, in Zukunft noch viele weitere Wear OS-Uhren mit diesem neuen Chipsatz zu sehen.

Unabhängig davon, ob Sie zum ersten Mal eine neue Android-Smartwatch kaufen oder ein erfahrener Wear OS-Benutzer sind, sollten Sie einige Dinge tun. Sobald Sie vorbei sind Erster Wear OS-Setup-ProzessEs ist Zeit, Spaß mit Anpassungen und anderen Einstellungen zu haben, die Ihr Gesamterlebnis verbessern.

VPN-Angebote: Lebenslange Lizenz für 16 US-Dollar, monatliche Pläne ab 1 US-Dollar

Als ich anfing, Android-Smartwatches zu verwenden, gab ich zu, dass es etwas Geduld und Entschlossenheit erforderte, die Vor- und Nachteile zu lernen. Sobald Sie diesen Buckel überwunden haben, können Sie sich auf eine Menge freuen. Bei vielen Dingen, die Sie tun, wenn Sie Ihre neue Android-Smartwatch zum ersten Mal erhalten, geht es darum, sie an Ihre Bedürfnisse und Vorlieben anzupassen. Das ist schließlich der Schlüssel zu einem angenehmen tragbaren Erlebnis!

1. Passen Sie Ihr Zifferblatt an

Ticwatch Pro 3 Wear Os Zifferblatt ändern LebensstilQuelle: Chris Wedel / Android Central

In Anbetracht der Häufigkeit, mit der Sie mit Ihrer Smartwatch interagieren, ist das Zifferblatt tatsächlich sehr wichtig. Sie können sich die auf Ihrem Gerät vorinstallierten Optionen ansehen oder andere Optionen von Drittanbietern von Google Play herunterladen. Wenn Sie wirklich kreativ werden möchten, können Sie verschiedene Apps erkunden, mit denen Sie ein personalisiertes Zifferblatt entwerfen können.

Sobald Sie Ihre bevorzugten Zifferblätter installiert haben, können Sie einfach darauf zugreifen und sie jederzeit ändern. Einfach halte deinen Finger gedrückt auf dem Hauptbildschirm, bis es vibriert und die Zifferblattoptionen angezeigt werden. Wischen Sie durch die Optionen und wählen Sie die, die Sie suchen. Sie werden auch eine sehen Plus-Symbol, wo du kannst Zifferblätter hinzufügen dass Sie heruntergeladen haben. Wenn Sie feststellen, dass ein bestimmtes Zifferblatt dies nicht mehr für Sie tut, können Sie es entfernen, indem Sie auf dem Bildschirm nach oben oder unten wischen.

Denken Sie daran, dass es beim Anpassen Ihres Zifferblatts nicht nur darum geht, einen Stil oder ein Thema zu finden, das Sie anspricht. Sie sind auch für die Anpassung der Komplikationen verantwortlich. Dies bedeutet, dass Sie entscheiden können, welche Informationen auf dem Zifferblatt angezeigt werden sollen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Schritte, Ihre Herzfrequenz und das Wetter anzeigen möchten, können Sie die Komplikationen entsprechend organisieren.

2. Stellen Sie eine Verbindung zu Wi-Fi her

Dies mag offensichtlich erscheinen, aber Sie möchten auf jeden Fall Ihre neue Android-Smartwatch verbinden W-lan. Für viele der Funktionen, die Sie verwenden möchten, muss diese Verbindung funktionieren richtig. Wenn Ihr Gerät Wi-Fi-Konnektivität unterstützt, können Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen, um auf die Einstellungen zuzugreifen. Navigieren Sie zu Konnektivität und wählen Sie W-lan. Du wirst es dann wollen Fügen Sie ein Netzwerk hinzu. Wenn eine Passwort erforderlich ist, müssen Sie es auf Ihrem Telefon eingeben, bevor Sie auswählen verbinden.

Sie profitieren davon, dass Ihre Uhr mit Wi-Fi verbunden ist.

Sie können die Wi-Fi-Einstellung in Zukunft als automatisch belassen. Dies bedeutet, dass Ihre Uhr immer eine Verbindung zum gespeicherten Netzwerk herstellt, wenn sie verfügbar ist. Wenn Sie diese Verbindung hergestellt haben, können Sie wichtige Funktionen verwenden, ohne Ihr Telefon jederzeit in der Nähe halten zu müssen. Unabhängig davon, ob Sie auf den Google Play Store zugreifen oder Erinnerungen mit Google Assistant festlegen, profitieren Sie davon, dass Ihre Uhr mit Wi-Fi verbunden ist.

3. Apps herunterladen und anheften

Wear OS hat sich die Freiheit genommen, einige vorinstallierte Apps auf Ihrer Smartwatch bereitzustellen. Es ist jedoch mehr als wahrscheinlich, dass Sie dieser Liste hinzufügen möchten. Es gibt einige Möglichkeiten, dies zu tun. Wenn Sie sich auch bei den einfachsten Aufgaben stark auf Ihre Smartwatch verlassen, werden Sie wahrscheinlich den Google Play Store verwenden, um die Apps herunterzuladen, die Sie verwenden möchten.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, auf dem kleinen Bildschirm zu navigieren, ist es möglicherweise besser, dies von Ihrem Telefon oder Computer aus zu tun. Es werden jedoch weniger Schritte erforderlich sein, wenn Sie dies direkt auf Ihrer Uhr tun können. Sobald Sie die Apps heruntergeladen haben, können Sie Drücken Sie den Seitentaster oder die Krone um das App-Menü aufzurufen. Möglicherweise ist es auch hilfreich, die Apps zu pinnen, die Sie am häufigsten verwenden. Während Sie durch Apps scrollen, halte deinen Finger gedrückt auf dem Symbol der App, die Sie anheften möchten. Ihre App wird mit einem Stern neben dem Symbol an den Anfang der Liste verschoben. Der Vorgang ist der gleiche, wenn Sie eine App entfernen möchten.

4. Konfigurieren Sie Ihre Tastatur

Skagen FalsterQuelle: Android Central

Unabhängig davon, ob Sie eine kurze Notiz machen oder auf eine Nachricht antworten, ist Ihr Telefon möglicherweise nicht immer erreichbar. Möglicherweise befinden Sie sich in einer Umgebung, in der die Verwendung von Google Assistant zum Ausführen der Aktion auch nicht genau angemessen ist. In jedem Fall stehen Ihnen verschiedene Tastaturkonfigurationsoptionen zur Verfügung.

Die drei Standardoptionen, die mit Wear OS geliefert werden, sind die grundlegende Tastatur, Handschrift und Sprache. Einige Benutzer stellen möglicherweise fest, dass die Basistastatur für kurze, schnelle Antworten unterwegs einfach genug ist. Auf einem winzigen Bildschirm ausführlich zu tippen, ist eine andere Geschichte. Mit der Handschriftoption können Sie mit dem Finger auf den Touchscreen schreiben. Sie können Ihre Stimme auch verwenden, wenn Sie nicht mit der grundlegenden Tastatur oder Handschrift herumspielen möchten.

Bei Google Play stehen zahlreiche Tastaturen zum Download zur Verfügung.

Wischen Sie nach der Installation vom Hauptbildschirm nach unten und Tippen Sie auf das Zahnradsymbol. Sie navigieren zu Personalisierung und dann auswählen Eingabemethoden. Sie sollten eine Option zu sehen Tastaturen verwalten. Sie können diejenigen auswählen, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie jetzt eine App verwenden, die eine Tastatur anfordert, können Sie das Tastatursymbol gedrückt halten. Ihre Liste der verfügbaren Optionen wird angezeigt und Sie können die Tastatur auswählen, die Sie verwenden möchten. Glücklicherweise stehen bei Google Play zahlreiche Tastaturen zum Download zur Verfügung.

Sie können auch Ihre Einstellungen für die grundlegende Google-Tastatur anpassen. Möchten Sie die automatische Korrektur und die automatische Großschreibung aktivieren? Kein Problem. Es gibt auch eine Option für Vorschläge für das nächste Wort, wenn Sie so weit gehen möchten. Zumindest wird dies die Verwendung der Basistastatur etwas erleichtern.

5. Schaltflächen personalisieren

Abhängig von Ihrem genauen Modell verfügt Ihre Android-Smartwatch möglicherweise über eine einzelne Seitentaste oder eine Haupttaste sowie einige zusätzliche. Sie können diese Schaltflächen personalisieren, um Ihre Lieblings-Apps zu starten. Wischen Sie nach unten vom Hauptbildschirm und Tippen Sie auf das Zahnradsymbol. Scrollen Sie nach unten zu Personalisierung und wählen Sie die Option zu Hardware-Schaltflächen anpassen. Vielleicht möchten Sie schnell auf Google Pay oder Ihre Lieblingsmusik-App zugreifen. Sobald Sie es personalisiert haben, können Sie diese App mit einem Klick starten.

6. Benachrichtigungen verwalten

Tragen Sie BetriebssystembenachrichtigungenQuelle: Android Central

Vergessen Sie nicht, diese Benachrichtigungen zu verwalten, da Sie auf dem Weg sind, Ihre neue Android-Smartwatch nach Ihren Wünschen anzupassen. Sie möchten wahrscheinlich nicht, dass Ihr Handgelenk jedes Mal summt, wenn Sie eine E-Mail, eine Textnachricht oder eine App-Benachrichtigung erhalten. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die Überlastung von Benachrichtigungen ein schwerwiegender Batteriekiller ist.

Sie können steuern, welche Benachrichtigungen Sie auf Ihrer Uhr erhalten, indem Sie auf die zugreifen Tragen Sie die OS-App auf Ihrem Telefon. Wenn du in der bist die Einstellungen Abschnitt, tippen Sie auf Benachrichtigungen und wählen Sie die Option zu Uhrenbenachrichtigungen ändern. Hier können Sie Wählen Sie die Apps aus Sie möchten Benachrichtigungen von erhalten. Behalten Sie die Benachrichtigungen, die für Sie wichtig sind, und entfernen Sie diejenigen, die dies nicht tun.

7. Batterielebensdauer erhalten

Obwohl es so viele Bereiche gibt, in denen Android-Smartwatches erfolgreich sind, steht die Akkulaufzeit nicht ganz oben auf der Liste. Eine der anhaltenden Beschwerden über Wear OS ist die enttäuschende Akkulaufzeit auf ganzer Linie. Sicher, Ihre Uhr macht den ganzen Tag über viel, aber sollten Sie sie wirklich jede Nacht aufladen müssen? Sprechen Sie über einen Ärger.

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um die Akkulaufzeit Ihrer Smartwatch besser zu verwalten.

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können Verlängern Sie die Akkulaufzeit Ihrer Wear OS-Uhr. Sie können den Status Ihres Akkus überprüfen, indem Sie auf dem Hauptbildschirm einen Prozentsatz nach unten wischen. Für detailliertere Informationen können Sie Öffnen Sie die Wear OS-App auf Ihrem Telefon. In dem die Einstellungen, wählen Batterie beobachtenund Sie können sehen, wie viel Akku noch vorhanden ist, bis der Akku aufgeladen werden muss. Auf diese Weise erfahren Sie auch, welche Apps am meisten Saft aufsaugen.

Viele Wear OS Smartwatches haben Batteriesparmodi Dies verlängert die Akkulaufzeit, indem nicht benötigte Funktionen deaktiviert werden. Es gibt sogar einen Nur-Zeit-Modus, der alles außer der Zeitnehmungsfunktion ausschaltet. Es macht Ihre Smartwatch so ziemlich nutzlos, aber zumindest ist sie nicht tot, oder? Es gibt weniger drastische Möglichkeiten, die Batterielebensdauer zu verlängern. Sie können beispielsweise die ständig eingeschaltete Anzeige deaktivieren, die Neigung zum Aufwecken deaktivieren, die Helligkeit verringern, unbrauchbare Benachrichtigungen deaktivieren usw.

8. Musik offline hören

TIcwatch tragen osQuelle: Android Central

Die Möglichkeit, mit einem Bluetooth-Kopfhörer Musik von Ihrer Uhr zu hören, ist eine der besten Funktionen von Wear OS. Angenommen, Sie haben eine Uhr, die Offline-Musikspeicherung unterstützt, können Sie Ihr Telefon zu Hause lassen, wenn Sie für eine Trainingseinheit ins Fitnessstudio gehen. Erwarten Sie nicht, Tausende von Songs auf Ihrer Uhr zu speichern. Die Einrichtung wird einige Zeit dauern, seien Sie also vorbereitet.

Sie können zwar andere Apps zur Steuerung von Musik auf Ihrem Telefon verwenden, z. B. Spotify oder Deezer Sie müssen Wiedergabelisten oder Titel von Google Play Music auf Ihre Uhr herunterladen, damit Sie sie anhören können offline. Um zu beginnen, müssen Sie zunächst bestätigen, dass Ihr Wearable mit Wi-Fi verbunden ist. Öffnen Sie Google Play Music auf deiner Uhr. Navigieren Sie zu dem gewünschten Titel oder der gewünschten Wiedergabeliste und wählen Sie die aus Download-Symbol um es Ihrer Uhr für das Offline-Hören hinzuzufügen. Auch dies wird einige Zeit dauern, also haben Sie Geduld. Wenn Sie eine haben Tragen Sie eine OS-Uhr mit eingebautem Lautsprecherkönnen Sie die Musik von Ihrem Handgelenk abspielen, wenn keine Bluetooth-Kopfhörer verfügbar sind.

9. Nutzen Sie Google Assistant

Eine weitere bemerkenswerte Funktion, die Sie mit Wear OS nutzen sollten, ist Google Assistant. Sie können Ihre Stimme verwenden, um Ihre Uhr zu steuern. Halten Sie die Haupttaste gedrückt auf Ihrer Uhr und Sprich deinen Befehl. Wenn Sie möchten, können Sie auch den herkömmlichen Sprachbefehl "OK Google" verwenden, um Google Assistant zu aktivieren. Dazu müssen Sie Google Assistant die Berechtigung erteilen, auf Ihre Stimme zu hören. Beachten Sie, dass diese Funktion den Akku bekanntermaßen ziemlich schnell entlädt.

Wenn Sie mit Google Assistant nicht vertraut sind, können Sie fragen: "Was können Sie tun?" und Sie erhalten eine vollständige Liste der Befehle. Zu den beliebten Optionen gehören Telefonieren, Senden von Textnachrichten, Abrufen von Wegbeschreibungen, Einstellen von Timern und Erinnerungen, Verfolgen von Trainingseinheiten usw.

10. Richten Sie Google Pay ein

Ticwatch Pro 3 Wear Os Google Pay LifestyleQuelle: Chris Wedel / Android Central

Wenn Sie eine haben Smartwatch, die Google Pay unterstütztkönnen Sie direkt von Ihrer Uhr aus bezahlen. Dies bedeutet, dass Sie keine Zeit mehr damit verschwenden müssen, nach der einen Kreditkarte zu suchen, die tief in Ihrer Brieftasche vergraben ist, oder Ihre Taschen nach Bargeld zu durchsuchen. Zuerst müssen Sie Ihre Karten der entsprechenden App auf Ihrer Uhr hinzufügen.

Starte den Google Pay App auf Ihrem Smartphone und wählen Sie loslegen. Du wirst dann Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm zum Hinzufügen einer Karte. Wenn Ihr Telefon bereits über eine Karte verfügt, müssen Sie diese auch Ihrer Uhr hinzufügen. Sobald dieser Prozess ist Komplettkönnen Sie diese Karte verwenden, wenn Sie von Ihrer Uhr aus auf Google Pay zugreifen. Wenn Sie sich in einem Unternehmen befinden, das Google Pay akzeptiert, starten Sie einfach die App auf Ihrer Uhr und halten Sie sie über das Zahlungsterminal. Wenn Sie aufgefordert werden, zwischen Gutschrift und Lastschrift zu wählen, wählen Sie die Option für Gutschrift. Das ist alles dazu!

Was ist Ihre Lieblings-Wear OS-Smartwatch?

Ob Sie vor kurzem eine gekauft haben Android Smartwatch oder wenn Sie jetzt für einen einkaufen, sollten diese Tipps die Dinge auf den richtigen Fuß bringen. Sie haben eine große Auswahl. Ihre endgültige Entscheidung hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Es gibt genügend von billige Android-Uhren zu überlegen, ob Sie mit diesem Kauf nicht die Bank brechen wollen.

Wenn es eine bestimmte Funktion gibt, auf die Sie eingestellt sind, z. B. das Finden einer Tragen Sie eine OS-Uhr mit Herzfrequenzüberwachung, das wird auch nicht schwer zu finden sein. Vielleicht sind Sie daran interessiert, eine zu finden LTE Smartwatch So bleiben Sie jederzeit in Verbindung. Wie Sie sehen, gibt es keinen Mangel an Optionen. Stellen Sie sicher, dass Sie überlegen, welche Funktionen für Sie am wichtigsten sind, bevor Sie sich für eine Wear OS-Uhr entscheiden, und Sie sind auf dem besten Weg, ein großartiges tragbares Erlebnis zu haben.

Eine stilvolle Option

Skagen Falster 3

Skagen Falster 3

Gute Wahl für Mode

Diese neue Skagen Smartwatch hat viel zu bieten. Sie geben vielleicht einen hübschen Cent aus, haben aber Zugriff auf intelligente Batteriemodi, schnelles Laden, bessere Leistung und einen eingebauten Lautsprecher.

  • 222 US-Dollar bei Amazon

Am besten für das Wesentliche

Fossile Gen 5e Frauen

Fossil Gen 5E

Alles, was du brauchst

Die Fossil Gen 5E ist eine neue Smartwatch mit einigen netten Funktionen und in zwei Größen erhältlich. Sie genießen Herzfrequenzüberwachung, Aktivitätsverfolgung, Google Pay, Google Assistant und mehr.

  • 214 US-Dollar bei Amazon
  • $ 249 bei Best Buy

Wunderbar Derbietung

TicWatch Pro 3

TicWatch Pro 3

Gehen groß oder nach Hause gehen

Mit der TicWatch Pro 3 können Sie viel tun. Es mag teuer sein, aber es gibt keine bessere Option, wenn Sie die bestmögliche Leistung erzielen möchten. Es verfügt über GPS, Herzfrequenzüberwachung, Aktivitätsüberwachung, hervorragende Akkulaufzeit und ein zweischichtiges Display.

  • 300 US-Dollar bei Amazon
  • 297 $ bei Walmart

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

instagram story viewer