Artikel

Nokia 5.4 ist hier, um es mit dem OnePlus Nord N100 aufzunehmen

HMD Global nahm die Wraps ab das Nokia 5.3 im März dieses Jahres neben dem Nokia 8.3 5G und Android Go-betriebenes Nokia 1.3. Neun Monate später ist HMD Global mit einem neuen Budget-Telefon zurück, um einige der Aufgaben zu übernehmen beste billige Android-Handys auf dem Markt. Das Nokia 5.4 ist kein großes Upgrade gegenüber seinem Vorgänger, verspricht jedoch ein deutlich verbessertes Kameraerlebnis.

Das neueste Budget-Telefon von HMD Global verfügt über ein 6,39-Zoll-HD + -Display mit einer Wassertropfenkerbe oben und einer 16-Megapixel-Selfie-Kamera. Es wird von Qualcomms 11nm angetrieben Löwenmaul 662 Chipsatz, der mit 4 GB RAM und 128 GB Speicher gekoppelt wurde. Auf der Rückseite des Telefons befindet sich eine Quad-Kamera mit einem 48-Megapixel-Hauptsensor, einem 5-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv, einem 2-Megapixel-Makro-Shooter und einem 2-Megapixel-Tiefensensor.

VPN-Angebote: Lebenslange Lizenz für 16 US-Dollar, monatliche Pläne ab 1 US-Dollar

Das Licht bleibt bei einer 4.000-mAh-Batterie. Wie

Nokia 5.3Dem Nokia 5.4 fehlt jedoch die Unterstützung für schnelles Laden. Das Telefon wird mit geliefert Android 10 out of the box, aber ein Update auf Android 11 wird voraussichtlich im ersten Quartal 2021 veröffentlicht.

Das Telefon wird in Europa für 189 Euro in den Farben Blau und Lila erhältlich sein. Abgesehen von Europa wird das Telefon bald in anderen Märkten weltweit erhältlich sein, darunter in Nordamerika und Indien.

instagram story viewer