Artikel

Das 279 US-Dollar teure Acer Chromebook 315 verwendet einen AMD-Chip, um eine Grafikleistung zu erzielen, die nicht schlecht ist

Acer hat eine neue Chromebook zu zeigen bei CESund diese Ergänzung der 15-Zoll-Linie des Unternehmens hat etwas völlig Neues unter der Haube - eine AMD-APU.

Das neue Chromebook 315 wird das erste Chromebook sein, das die neuesten mobilen Chips der A-Serie von AMD verwendet sind so konzipiert, dass sie weniger Strom verbrauchen und gleichzeitig die Leistung liefern, die Sie von einer Prämie erwarten Laptop. In Verbindung mit dem guten Aussehen und den hochwertigen Materialien von Acer bieten Premium-Funktionen wie eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und bis zu 8 GB Speicher sowie ein sehr benutzerfreundliches Betriebssystem in Chrome OS. Dies ist ein Produkt, über das man sich freuen kann.

AMD-Leistung

Acer stellt Chromebooks her, die gut aussehen und sich solide anfühlen. Das Unternehmen hat den größeren 15-Zoll-Chromebook-Markt seit langem dominiert, da gut gebaute Modelle ein großartiges Display und einen angenehmen Preis haben. Aber AMD bringt etwas völlig Neues und möglicherweise bahnbrechendes auf den Tisch, wenn es um Chromebooks geht.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Das Chromebook 315 wird in zwei Varianten erhältlich sein. eines ohne Touch-Display und AMD A4-9120C-APU sowie ein vollständig berührungsfähiges Modell mit AMD A6-9220C-APU. Der Begriff APU steht für Advanced Processing Unit und ist ein markenspezifischer Marketingbegriff für einen Chip, der eine Zentraleinheit und eine Grafikverarbeitungseinheit auf einem einzigen Chip umfasst. Im Gegensatz zu anderen Chips, die eine CPU mit integrierter GPU enthalten, wie die Modelle von Intel, bieten die APUs von AMD auch eine sogenannte heterogene Systemarchitektur (HSA).

HSA ist eine Reihe von Spezifikationen, mit denen sich die CPU und eine GPU auf demselben Bus befinden und Speicher und eine Task-Warteschlange gemeinsam nutzen können. Dies bedeutet eine optimierte Verarbeitung, schnellere Berechnungen und weniger Stromverbrauch - genau das, was Sie in einem Gerät sehen möchten, das mit einer Batterie betrieben wird. Aus diesem Grund funktioniert das SoC (System on a Chip) in Ihrem Telefon genauso.

Sie kennen eine APU bereits, auch wenn Sie es nicht wussten. Die PlayStation 4 und Xbox One verwenden beide eine benutzerdefinierte APU, um qualitativ hochwertige Grafiken und eine relativ schnelle Rechenzeit von einem sehr kostengünstigen Chip zu erhalten. Und wenn Sie zufällig Zeit mit der unglücklichen SteamBox verbracht haben, wissen Sie, dass eine AMD-APU die Arbeit erledigen kann, wann und wo es darauf ankommt.

Die technischen Daten der touchfähigen Chromebox 315-2HT:

Jerry Hildenbrand

Jerry ist der in Mobile Nation ansässige Nerd und stolz darauf. Es gibt nichts, was er nicht auseinander nehmen kann, aber viele Dinge, die er nicht wieder zusammenbauen kann. Sie finden ihn über das Mobile Nations-Netzwerk und Sie können Schlag ihn auf Twitter wenn du sagen willst hey.

smihub.com