Artikel

Das Moto Z4 bringt eine Aktualisierung von 2019 auf die stagnierende modulare Telefonplattform von Motorola

Nur 10 Monate später das Moto Z3 wurde angekündigt, Motorola und hat seinen Nachfolger veröffentlicht: das Moto Z4. Im Gegensatz zu früheren Generationen verzichtet Motorola auf die zahlreichen Versionen wie Play and Force des neuesten Moto Z und bleibt bei einem einzigen Modell für das Z4. Das bedeutet einen Preis, der genau dem letztjährigen Z3 und Z3 Play entspricht, aber auch Spezifikationen und Fähigkeiten, die übereinstimmen, was bedeutet, dass dies kein Flaggschiff-Konkurrent ist.

Der Z4 ist ein solides Upgrade auf ganzer Linie, während der Preis im Vergleich zu Flaggschiffen angenehm bleibt.

Das Vertrauen von Motorola in Verizon als Partner für die Moto Z-Linie hat die Entwicklung des Z4 eindeutig beeinflusst Finden Sie ein Gleichgewicht zwischen Funktionen und Fähigkeiten mit einem verlockenden Preis, der über Budget-Telefonen und unter dem liegt Flaggschiffe. Verizon und Motorola haben sich in der Vergangenheit in diesem Segment (relativ) gut geschlagen, und Motorola hatte im Allgemeinen Probleme, sich beim Preis von über 700 US-Dollar zu behaupten.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Verizon und Motorola drängen erneut darauf, dass dies der billigste Weg ist, ein 5G-Telefon mit dem zusätzlichen 5G Moto Mod zu erhalten, der einem Z4-Kauf für zusätzliche 200 US-Dollar hinzugefügt werden kann. Es ist leicht zu argumentieren, dass der 5G Moto Mod angesichts der begrenzten Netzwerkverfügbarkeit und nicht so viel wert ist beträchtliche Größe des Mods, aber das Z4 selbst hat viel zu bieten, ohne dass das Netzwerkgespräch unterbrochen wird der Weg.

Das Moto Z4 passt genau zu dem, was Sie für das Geld erwarten würden. In Bezug auf das Design ist es eng mit den vorherigen Generationen abgestimmt, da es die Moto Mod-Kompatibilität mit einem dünnen Aluminiumgehäuse beibehält und Glasrückseite - obwohl sich die Abmessungen leicht verschoben haben, etwas enger werden und gebogenes 2,5D-Glas enthalten Seiten. Sie erhalten auch mehr Bildschirm für die Größe: ein 6,4-Zoll-19: 9-OLED-Display (2280 x 1080) dank eines optischen Fingerabdrucksensors im Display.

Moto Z4 Spezifikationen

Im Inneren sind die Dinge ebenso einfach wie erwartet. Es gibt einen mittelgroßen, aber leistungsfähigen Snapdragon 675-Prozessor, nur 4 GB RAM und 128 GB Speicher. Motorola hat die Kopfhörerbuchse zurückgebracht und die Akkugröße auf 3600 mAh erhöht - zusammen mit dem Aufladen von 15 W TurboPower. Motorolas saubere und nützliche Version von Android 9 Pie führt die Show an.

Hier gibt es viel Wert für 499 US-Dollar, aber der Pixel 3a XL ist ein interessanter Konkurrent.

Motorola hält die Kameras einfach: einen einzelnen hinteren Sensor und einen einzelnen vorderen Sensor. Beide sind neu für die Linie und der immer beliebter werdende Stil hochauflösender Sensoren, die bei jeder Aufnahme mit 4-zu-1-Pixel-Binning aufnehmen, um die effektive Pixelgröße zu erhöhen. Auf der Rückseite befindet sich ein 48-Megapixel-Sensor (für 12-Megapixel-Fotos), der von OIS unterstützt wird, sowie die typischen grundlegenden Nachtmodus- und Szenenoptimierungen. Auf der Vorderseite erhalten Sie einen 25MP-Sensor.

Verizon führt einen Startvertrag für neue Servicelinien durch, um den Z4 für nur 10 US-Dollar pro Monat (insgesamt 240 US-Dollar) zu erhalten. Dies ist ein wunderbarer Rabatt. Aber selbst bei einem Retil-Preis von 499 US-Dollar wird der Z4 aus Verizons Sicht ein einfacher Verkauf sein, wenn jemand am Telefon unentschlossen ist und versucht, eine Budgetnummer zu erreichen. Der Z4 ist hier allerdings nicht allein - mit dem Pixel 3a XL für 480 US-Dollar erhältlichMotorola muss sich wirklich auf seine hochwertigeren Materialien, seinen größeren Bildschirm und die Auslosung der Moto Mods (und das Versprechen von 5G, das sie bringen) stützen. Der Z4 wird zu großen Einzelhändlern für 499 US-Dollar erhältlich sein, die später im Sommer freigeschaltet werden.

instagram story viewer