Rezension

Acer C720 Chromebook Bewertung

Acer C720 Chromebook.

Der beste Budget-Laptop-Kauf, den Sie jetzt machen können. {.intro}

Wenn es noch nicht allen klar ist, sind Chromebooks sicherlich eine Sache. Und was noch wichtiger ist: Für preisbewusste Computerkäufer sind günstige Preise die Norm für diese browserorientierten Laptops (außer natürlich Pixel). Google und seine Partner haben die Landschaft mit Chromebooks gespickt, die die Preisspanne von 199 bis 299 US-Dollar erreichen, und in der Mitte befindet sich das Acer C720.

Mit 249 US-Dollar erreicht der C720 den gleichen Preis wie der langjährige Chromebook Posterboy, das Samsung Chromebook, während an sich Nachfolger seines älteren Bruders, der C710. Obwohl das C720 den gleichen Preis wie das unterversorgte Samsung-Angebot einnimmt, bietet es eine überraschende Menge an Schlagkraft.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Lesen Sie mit und sehen Sie sich die Vorzüge des Acer C720 Chromebooks an und warum es möglicherweise die beste Wahl ist, wenn es um den Wert im Chromebook-Bereich geht.


In erster Linie handelt es sich bei dem von uns getesteten C720-Modell um das 249-Dollar-Modell mit 4 GB RAM. Nicht zu verwechseln mit dem 199-Dollar-Modell mit 2 GB RAM oder dem 299-Dollar-C720P mit Touchscreen. Weiter.

Einfach, stark und effektiv

Acer C720 Chromebook.

Lassen Sie uns hier nichts beschönigen - der C720 sieht aus und fühlt sich an, als wäre er von Acer gebaut worden und kostet 249 US-Dollar. Es ist schwer zu sagen, dass es ohne negative Konnotationen ist, aber wir müssen hier realistisch sein. Acer leistet durchweg hervorragende Arbeit, um kostengünstige Hardware so solide zu machen, wie es für den Preis zu erwarten ist.

Preiswerte Hardware, die so solide wie möglich ist.

Das Hauptgehäuse und der Deckel des Laptops bestehen aus einem kaum strukturierten, glänzend grauen Kunststoff, der auf der Unterseite mit mattem Hartplastik verschmolzen ist. Rund um das Display befindet sich eine hochglänzende, klavierschwarze Kunststoffoberfläche, die mit einigen Gummi-Noppen akzentuiert ist, um den Bildschirm von der Tastatur fernzuhalten, und eine VGA-Webcam oben. Abgesehen von der Bildschirmblende schien der C720 überhaupt keinen Schmutz oder Fingerabdrücke aufzunehmen - etwas an der Textur des grauen Kunststoffs hielt ihn beim Gebrauch sauber.

Auf der Unterseite des Laptops befinden sich ein paar große Einlassgitter für die Lüfter sowie die erforderlichen Noppen, um den Luftstrom aufrechtzuerhalten, gepaart mit einer Auslassöffnung im Scharnierbereich - es ist eine unglückliche Notwendigkeit, hier einen vollständigen Intel-Prozessor an Bord zu haben, aber wie wir weiter unten diskutieren werden, ist es den Kompromiss wert. In Anbetracht der großzügigen Verwendung von minderwertigem Kunststoff, den wir uns nur vorstellen können, hält der C720 sehr gut zusammen und knarrt oder biegt sich nicht merklich - weit mehr als wir kann vom HP Chromebook 11 sagen oder Samsung Chromebook.

Größer in jeder Dimension und schwerer als ARM Chromebooks mit derselben Bildschirmgröße.

Wenn Sie zu den internen Spezifikationen übergehen, bekommen Sie einen ziemlich soliden Knall für Ihr Geld. Der C720 wird von einem 1,4-GHz-Intel Celeron 2955U-Dual-Core-Prozessor - einer Haswell-Mikroarchitekturversion - mit 4 GB RAM und 16 GB Speicher in Bewegung gehalten. Bei den Anschlüssen schneiden Sie besser ab als erwartet: einer der USB 2.0- und 3.0-Anschlüsse, ein SD-Kartensteckplatz, ein vollständiger HDMI-Ausgang sowie eine Kopfhörer- und Mikrofonbuchse. Für die Stromversorgung haben Sie einen dreizelligen 3950-mAh-Lithium-Polymer-Akku.

Was die Abmessungen angeht, so ist das C720 in der Vielzahl der Laptops relativ schlank, aber etwas klobiger als seine unmittelbare Konkurrenz. Wir sehen einen Fußabdruck von 11,3 x 8 Zoll mit einer Dicke von 0,8 Zoll und einem Gewicht von 2,76 Pfund. Das ist in jeder Dimension größer als das HP Chromebook 11 und auch 0,46 Pfund schwerer, was sich sehr bemerkbar macht, wenn Sie zuvor leichtere Systeme verwendet haben. (Zum Vergleich: Ein 13-Zoll-MacBook Air wiegt 2,96 Pfund.)

Das Aussehen ist natürlich subjektiv, aber wie bei den Materialien hat Acer beim C720 das Designbudget deutlich gekürzt. Hier gibt es einfach keinen Stil oder Flair, es sieht einfach so aus jeder andere zufällige Laptop da draußen. Und abgesehen von dem kleinen "Chrome" -Logo in der oberen linken Ecke des Deckels würden Sie auf einen Blick nicht wissen, welches Betriebssystem auf diesem Ding installiert ist. Egal, ob Sie das Design der Samsung- und HP Chromebooks mögen, es ist klar, dass sie ein einzigartiges Design und eine einzigartige Persönlichkeit haben - das ist hier einfach nicht der Fall.

Aber am Ende ist das ganz in Ordnung. Denn stattdessen hat Acer Geld ausgegeben, um hochwertige Interna zu liefern. Für den gleichen Preis wie die oben genannten Maschinen erhalten Sie einen Laptop mit dem gleichen Flash-Speicher, der gleichen Bildschirmgröße und Auflösung, aber mit doppelt so viel RAM und einem echten Intel Haswell-Prozessor. Und wir finden, dass interne Hardware einen großen Unterschied macht.

Display und Lautsprecher

Acer C720 Chromebook.
Ein erstaunlich durchschnittliches Audio- und Videoerlebnis.

Nach dem Design und den Materialien hat Acer auch das Display des C720 verkürzt. Wir sehen hier ein sehr durchschnittliches 11,6-Zoll-TFT-LCD-Panel mit einer Auflösung von 1366 x 768, das die Arbeit erledigt, aber nicht viel weiter geht. Die Pixeldichte ist für diese Maschinenstufe in Ordnung, und obwohl Helligkeit und Betrachtungswinkel solide sind, "knallen" die Farben nicht so stark wie die IPS-Displays vieler anderer Laptops.

Auf der Audio-Vorderseite befinden sich zwei kleine Lautsprechergitter an der Unterseite des C720 unter der Handballenauflage nahe der Kante des Laptops. Sie würden wahrscheinlich erwarten, dass belichtete Lautsprecher besser klingen als versteckte, aber wenn die Qualität der Lautsprecher gering ist, kann ihre physische Konfiguration nicht viel dazu beitragen. Während sie auch bei höheren Lautstärken nicht verzerren, sind die Lautsprecher sehr dünn und besitzen im Grunde keinen Bass, von dem man auf irgendeiner Ebene sprechen kann. Die Lautsprecher eignen sich gut für Podcasts und sporadische Musik, aber mit Kopfhörern oder externen Lautsprechern sind Sie immer am besten dran.

Tastatur und Touchpad

Acer C720 Chromebook.

Hier trifft der Gummi auf die Straße... äh, die Hände treffen auf die Eingabegeräte. Acer hat eine sehr leistungsfähige Tastatur in das C720 eingebaut, mit der Sie kaum Fehler finden können. Die Tasten sind schön strukturiert, einfach zu drücken und haben ein korrektes Chromebook-Layout. Wenn Sie sich erst einmal daran gewöhnt haben, können Sie mit dieser Tastatur problemlos zu Hause sein. Wenn wir eine Beschwerde hätten, wäre der Tastenhub etwas flach und nicht federnd genug, aber wir erkennen, dass jede Tastatur ihre eigenen Macken hat.

Acer C720 ChromebookDas Touchpad ist möglicherweise nicht so objektiv gut. Es besteht aus ähnlich grauem seidenmattem Kunststoff wie der Rest des Laptops und bietet ein brauchbares Erlebnis und nicht viel mehr. Dies ist ein vollständiger Clickpad-Stil, bei dem unterschiedliche Schaltflächen für zusätzlichen Touch-Raum verwendet werden. Ein Rechtsklick kann durch Drücken von zwei Fingern und Klicken erzielt werden. Unabhängig davon ist das Touchpad etwas zu klein.

Unser größtes Problem mit dem Touchpad ist weniger die Größe als vielmehr die mangelnde Genauigkeit. Beim Versuch, bestimmte Textteile auszuwählen oder den Cursor fein in einen kleinen Bereich zu ziehen, sind viel zu viel Reibung und Ungenauigkeit aufgetreten. Wenn das Touchpad sowohl physisch als auch in Bezug auf seine Leistung etwas flüssiger wäre, könnten wir es wahrscheinlich ohne Probleme verwenden. So wie es jetzt aussieht, muss man sagen, dass das Touchpad mit den meisten anderen Laptops, die weniger als hervorragende Berührungserfahrungen haben, direkt auf dem Stapel liegt.

Chrome OS

Acer C720 Chromebook.

Wie wir es tun in einer Überprüfung jedes ChromebooksWir müssen die Leute daran erinnern, dass Sie kein vollständiges Desktop-Betriebssystem erhalten. Sie erhalten nur Chrome OS. Wenn Sie "nur" sagen, entsteht die Idee, dass Sie etwas minderwertiges bekommen, was einfach nicht der Fall ist. Sie bekommen etwas anderes als Sie es gewohnt sind und ein sehr leistungsfähiges System.

Sie finden schnell heraus, ob ein Chromebook Ihr Hauptcomputer sein kann oder nicht.

Chrome OS, zumindest im stabilen Kanal, hat sich in den letzten Monaten kaum verändert. Sie haben es immer noch mit einem Chrome-basierten Betriebssystem zu tun, mit dem Sie auf ein großartiges Webbrowser-Erlebnis zugreifen können, das um Chrome-Erweiterungen erweitert wurde, um mehr Funktionen bereitzustellen.

Sie können sich nicht hinsetzen und alles auf einem Chromebook tun, was Sie auf einem modernen MacBook oder Windows Ultrabook können, aber Sie können sicherlich mehr tun, als Sie denken, dass ein Browser dies ermöglichen könnte. Nachdem Sie sich Ihre eigenen Nutzungsmuster angesehen haben, ist es ziemlich einfach zu erkennen, ob ein Chromebook Ihr sein könnte oder nicht Primärcomputer - und während es für die meisten wahrscheinlich nicht sein kann, erfüllt es sicherlich seinen Zweck als "manchmal" Computer.

Alltag mit dem Acer C720

Acer C720 Chromebook.
Jeder Kompromiss, der gemacht wird, um einen Intel-Prozessor in diesen Computer zu bekommen, ist es wert.

Der Acer C720 ist eine absolute Freude an der Verwendung seiner ARM-Brüder. Wie bereits erwähnt, bietet die Hardwarekombination unter der Haube hier ein großartiges Erlebnis. Es ist schwer zu verstehen, wie groß der Unterschied ist ein Exynos-Chip mit geringerer Leistung zu einem neuen Dual-Core-Intel-Gerät macht in der Praxis Gebrauch. Kurz gesagt, die zusätzliche Dicke, das Gewicht und die Lüfteröffnungen sind es absolut wert.

Wo die HP und Samsung würgte das Laufen Mit mehr als ein paar Registerkarten und stotterndem Versuch, schnell zu scrollen, konnten wir das Acer C720 genauso verwenden, wie wir Chrome auf unserem verwenden würden MacBook Air - ein Computer, der fünfmal so viel kostet - und absolut keinen Leistungsunterschied zwischen beiden feststellen. Diese Verwendung besteht regelmäßig aus mindestens 10 offenen Registerkarten, die Musik streamen und für die geschrieben wird Android Central, oft weit darüber hinaus. Neue Tabs und Apps wurden extrem schnell gestartet, und wir haben nie eine einzige Verlangsamung erlebt. Sogar HD-Videostreams von ESPN und Hulu wurden perfekt wiedergegeben, auch bei der Ausgabe auf dem Chromecast über unser lokales Netzwerk.

Darüber hinaus hat der C720 die doppelte Akkulaufzeit seiner Konkurrenz.

Android CentralGoogle und Acer geben an, dass das C720 achteinhalb Stunden genutzt wird, und wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass dies vollständig erreichbar ist. Die Akkulaufzeit hängt natürlich vollständig von den Nutzungsmustern ab, aber selbst in unserem Szenario mit starker Nutzung könnten wir sie verwenden Der C720 ist mindestens sechs Stunden lang auf Hochtouren, ohne dass der prozentuale Anteil der Batterie in die Single stört Ziffern. Mit einer einfacheren, ungezwungenen Nutzung bei nur wenigen geöffneten Fenstern könnten wir die vom Hersteller angegebene Akkulaufzeit erreichen - natürlich mehr, wenn wir unterwegs Pausen einlegen.

Wir haben das C720 zum ersten Mal erhalten, nachdem wir das HP Chromebook 11 mit seiner Exnos-CPU und dem Micro-USB-Ladegerät getestet haben. Und obwohl wir anfangs enttäuscht waren, dass ein traditionelleres proprietäres Laptop-Ladegerät benötigt wurde Anstelle eines Micro-USB-Adapters ist es schwierig, sich zu beschweren, wenn Sie Ihren Laptop nur einmal für einen ganzen Tag aufladen müssen verwenden.

Ein paar andere Kleinigkeiten, die uns aufgefallen sind:

  • Wenn die CPU lüftert machen Treten Sie ein (was selten zu sein schien), sie können manchmal ein hohes Surren abgeben, das je nach dem Winkel, in dem Sie den Computer gehalten haben, ärgerlich war.
  • Der Kopfhöreranschluss hält alles fest, was Sie anschließen. Machen Sie sich bereit, hart zu ziehen, um Ihre Kopfhörer zu entfernen.
  • Das Display-Scharnier ist sehr robust und hat die richtige Steifigkeit und gibt beim Schließen des Laptops ein zufriedenstellendes "Klirren".
  • USB 3.0 und eine SD-Karte sind eine Art Luxus auf einem ChromebookWenn Sie jedoch die Erweiterung benötigen, werden Sie sich über die Vielseitigkeit des Ports freuen.

So sollte ein preiswertes Chromebook sein

Acer C720 Chromebook.

Wenn fast jedes verfügbare Chromebook a Preisspanne von 199 $ bis 299 $Es ist wirklich schwer, sich abzuheben.

Trotz der engen Preise hat das Acer C720 Chromebook gezeigt, dass es die bisher beste Leistung in diesem Bereich ist. Obwohl wir uns immer noch wünschen, dass es eine Möglichkeit gibt, einen besseren Bildschirm und ein besseres Touchpad zu haben, hat Acer eine Menge gepackt Leistung und Akkulaufzeit in einem soliden 11-Zoll-Formfaktor, der genau so viel kostet wie der Unterstrom Wettbewerb. Werfen Sie die Tatsache ein, dass Sie einen C720 mit 2 GB RAM für 199 US-Dollar kaufen können, wenn Sie preisbewusst sind, oder bis zu 299 US-Dollar, wenn Sie ein Touchscreen-Erlebnis wünschen, und wir haben hier definitiv einen Gewinner.

Wenn Sie ein Chromebook als primären oder sekundären Computer erwerben möchten, muss das Acer C720 ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Die hier angebotene Erfahrung ist genau die, wie die Verwendung eines Chromebooks aussehen sollte - solide, tragbar, schnell und kostengünstig.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Die härtesten Displayschutzfolien für Ihr Lenovo Chromebook Duet
#ProtectYourInvestment

Die härtesten Displayschutzfolien für Ihr Lenovo Chromebook Duet.

Schützen Sie Ihr Lenovo Chromebook mit einem großartigen Displayschutz vor Witterungseinflüssen. Finden Sie die perfekte Passform für Ihre Bedürfnisse, einschließlich Anti-Kratz- und Mattschutz.

instagram story viewer