Artikel

Der Offline-Modus von Spotify saugt laut und absichtlich

Seit den Walkman-Tagen haben Musikliebhaber ihre Musik überall hin mitgenommen, wo sie konnten. Wir nehmen unsere Musik zum Laufen mit, bringen Musik in die Dusche und bringen immer Musik mit, wenn wir reisen, sei es mit dem Flugzeug, dem Zug oder dem Auto. Und da wir unsere Musik dahin bringen, wo unser Internet manchmal nicht folgen kann, sind Offline-Modi für unsere Musik-Apps wichtig. Offline für Spotify ist ein Greuel und nenne mich verrückt, aber ich glaube, es ist beabsichtigt.

Beginnen wir mit dem, was Sie tun müssen, um den Offline-Modus zu aktivieren. Das Aktivieren des Offline-Modus erfolgt mindestens mit drei Fingertipps. Auf der Startseite von Spotify:

  1. Zapfhahn Ihre Bibliothek.
  2. Zapfhahn die Einstellungen (das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke).
  3. Zapfhahn Offline-Modus um es einzuschalten.

    Bibliothekdie EinstellungenOffline-Modus

Und um es wieder auszuschalten, müssen Sie zu den Einstellungen zurückkehren, im Gegensatz zu Apps wie Google Play MusicDer Modus "Nur heruntergeladen" kann direkt über das Hamburger-Menü aktiviert und deaktiviert werden, indem Sie einfach auf das Banner "Nur heruntergeladen" oben auf dem Bildschirm in der App tippen. Sie können den Offline-Modus für Spotify in nicht auslösen

Android AutoWenn Sie also nur heruntergeladene Musik im Auto hören möchten, müssen Sie sie einschalten, bevor Sie das Auto anschließen.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Wenn der Offline-Modus aktiviert ist, funktionieren drei der fünf Registerkarten der Spotify-App nicht. Radio funktioniert nicht ohne Internet, da Radiosender nicht für die Offline-Wiedergabe gespeichert werden können. Das Surfen funktioniert ohne Internet nicht, da Sie nicht herunterladen können, was Sie noch nicht gesehen haben. Der Home-Tab funktioniert ohne Internet nicht, weil... Ich verstehe das eigentlich nicht. Zumindest könnte die Registerkarte "Startseite" Ihre zuletzt gespielten und einige Empfehlungen Ihrer heruntergeladenen Musik auf der Registerkarte "Startseite" anzeigen, aber nein, die Registerkarte ist nur deaktiviert.

Auf diese Weise erhalten Sie die Registerkarte Suchen, auf der Sie die zuletzt heruntergeladenen Suchanfragen und Meine Bibliothek anhören können. Selbst in "Meine Bibliothek" werden die Dinge im Offline-Modus nicht einfacher, weil Sie sehen immer noch Ihre gesamte Bibliothek. Wenn Sie zu Alben gehen und versuchen zu sehen, welche Alben Sie offline anhören können, sollten Sie sich darauf einstellen, nach diesen kleinen Grüns zu suchen Heruntergeladene Symbole unter den Albumnamen, da Alben mit null Offline-Titeln immer noch nicht in Ihren Alben enthalten sind aufführen. Gleiches gilt für Wiedergabelisten. Eine Wiedergabeliste mit null Songs, die offline heruntergeladen wurden, wird weiterhin in Ihrer Wiedergabelistenliste angezeigt. Die Songs-Liste ist nicht viel besser, da Ihre Songs-Liste nicht alle nicht heruntergeladenen Songs ausblendet, sondern mit der Online-Version identisch ist, außer dass die meisten darin enthaltenen Songs ausgegraut sind.

Wenn Sie versuchen, im Offline-Modus schnell etwas zu finden, das Sie schnell anhören können, ist es besser, es in "Zuletzt gespielt" zu verwenden, oder Sie durchsuchen den Filter Einstellungen in jedem Abschnitt Ihrer Bibliothek für Downloads, ein Filter, der im Offline-Modus nicht automatisch ein- und ausgeschaltet wird, wie es die meisten Apps offline tun Modus. Hinzu kommt, dass Spotify zwar während des Streamings zwischengespeichert wird, dieser Cache jedoch nicht offline abgespielt werden kann So wie es andere Musik-Apps tun: Sie müssen für jedes Album und jede Wiedergabeliste, die Sie offline anhören möchten, explizit auf Download tippen.

Für die meisten Benutzer ist es einfacher, den Offline-Modus zu deaktivieren und einfach ein Album oder eine Wiedergabeliste auszuwählen, von denen Sie wissen, dass sie bereits heruntergeladen wurden, wenn Sie versuchen, Ihre Datenobergrenze nicht zu sprengen. Und genau das ist der Punkt dieser Übung in Frustration: Spotify möchte nicht, dass Sie den Offline-Modus verwenden.

Wenn Sie den Offline-Modus verwenden, können Sie keine Radiosender oder nicht heruntergeladenen Wiedergabelisten anhören. Dies bedeutet, dass Sie nichts Neues anhören und nicht von den Spotify-Algorithmen geblendet werden. Spotify kann die Leute dazu bringen, sich mit ihrer großen Bibliothek und niedrigen Studentenpreisen anzumelden, aber die Art und Weise, wie diese Abonnenten gehalten werden Sie begeistern sie jedes Mal mit großartiger neuer Musik, wenn sie einen Playlist-Radiosender starten oder sich immer wieder auf Discover einstellen Wöchentlich. In Spotify müssen Sie den Offline-Modus deaktiviert lassen, damit die besten Funktionen weiterhin genutzt werden können. Daher ist der Offline-Modus, der ein Problem darstellt, möglicherweise weniger ein Fehler als eine Funktion.