Artikel

Vom Redaktionsschalter: Das Galaxy S20 wird teuer, aber auch jedes andere 5G-Flaggschiff

Das Neueste Galaxy S20 Leckagen Malen Sie kein erschwingliches Bild: Ein Startpreis von 999 € für das Galaxy S20 (mit 5G) bis zu 1349 € für das Galaxy S20 Ultra. In der Regel werden diese Euro-Preise in etwa direkt in die US-Preise umgerechnet, sodass dies auf 999 bis 1349 US-Dollar in den USA hindeutet. Das ist eine schwierige Pille, als das Galaxy S10e letztes Jahr um diese Zeit bei 750 US-Dollar startete und das S10 + 1000 US-Dollar kostete - das ist jetzt das neue beginnend Preis.

Samsunng ist das erste Unternehmen, das All-5G-Flaggschiffe auf den Markt bringt. Dies ist kein preislicher Vorteil.

Angesichts dessen, wie viele Leute sich dagegen sträubten Startpreis von $ 1100 für das Note 10+ Ende letzten Jahres und die Realität, dass sehr Nur wenige Menschen entschieden sich 2019 dafür, den Auslöser für ein Galaxy S10 5G im Wert von 1300 US-Dollar oder Note 10+ 5G zu drücken. Samsung könnte einen guten Anteil an Rückschlägen erleben, wenn die Leute diese Galaxy S20-Preise sehen. Selbst bei Finanzierungsplänen für Netzbetreiber sind das 41 bis 56 US-Dollar pro Monat für eines dieser Telefone. Ganz zu schweigen davon, dass das gerecht ist

beginnend Preise, mit zusätzlichem Speicher und RAM, die wahrscheinlich jeweils weitere 100-200 US-Dollar hinzufügen.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Samsung erhält jedes Jahr den First-Mover-Vorteil, wenn es seine Galaxy S-Handys im Februar vor allen anderen auf den Markt bringt sonst, aber in diesem Fall wird es ihnen schaden, als Erster mit einer vollständigen Palette von 5G-Flaggschiffen auf den Markt zu kommen bisschen. Es wird die Hauptlast des Pushbacks für den Preis der Galaxy S20-Serie bekommen, obwohl 2020 irgendwann zeigen wird, dass dies die neue Normalität für die Preisgestaltung von 5G-Flaggschiffen ist.

Alle 2020 Flaggschiffe mit 5G werden deutlich teurer, also machen Sie sich bereit.

Der größte Treiber dieser höheren Preise ist die Hinzufügung von 5G. Das neue Modem, Radios und Chipsätze zur Unterstützung von 5G-Netzwerken - insbesondere Sub-6 und mmWave in einem Telefon - sind sehr jetzt teuer. Wir haben bereits darüber gesprochen, wir haben die Leute gewarnt, aber es wird sich bemerkbar machen, wenn Sie diesen Preis auf der Store-Seite sehen. Schauen Sie sich die Preise für 5G-Telefone der letzten Generation im Vergleich zu ihren 4G-Gegenstücken an - sie haben keinerlei Änderungen an der Hardware oder den Funktionen vorgenommen, 5G hinzugefügt und Preise von etwa 200 US-Dollar angegeben. Kein Wunder also, dass die Galaxy S20-Linie angeblich rund 200 US-Dollar mehr kostet als ihre Vorgänger.

Wenn Sie ein Snapdragon 865-Telefon kaufen, zahlen Sie die 5G-Steuer - unabhängig davon, ob Sie es verwenden oder nicht.

In gewisser Hinsicht können wir alle verstehen, dass es teuer sein wird, ein Telefon mit einer neuen Netzwerktechnologie zu bekommen. Die ersten LTE-Telefone waren zu dieser Zeit unglaublich "überteuert" und hatten auch weitaus mehr Kompromisse in ihrem Betrieb als frühe 5G-Telefone. Aber selbst wenn Sie verstehen, dass 5G die höheren Preise treibt, heißt das nicht, dass Sie dem zustimmen Wertversprechen - insbesondere, wenn Sie in den großen Gebieten der USA leben, in denen 5G nicht verfügbar ist noch. Und selbst wenn Sie irgendwo mit 5G leben, werden Sie wahrscheinlich regelmäßig auf LTE zurückgreifen.

Und es gibt Hinweise darauf, dass es in den USA keine günstigere 4G-Version eines der S20 geben wird, um eine billigere Alternative anzubieten. Auch dieser Trend wird sich fortsetzen - Jedes mit Snapdragon 865 betriebene Telefon zahlt die 5G-Steuer, ob Sie es verwenden oder nicht. Wurden alles Wir werden Top-Dollar-5G-Preise zahlen, auch wenn wir uns nicht für 5G interessieren oder damit rechnen, es zu verwenden. Es wird sich mit der Zeit ausgleichen und billigere Mittelklasse-Telefone mit 5G sind Kommen. Aber in dieser Übergangsphase, in der 5G noch frisch und neu ist, sollten Sie sich darauf einstellen, viel Geld für Flaggschiff-Telefone auszugeben.

-Andrew

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Dies sind die besten Fälle, um Ihr neues Galaxy S20 zu schützen
Egal welchen Geschmack Sie haben, Ihr S20 braucht einen Koffer

Dies sind die besten Fälle, um Ihr neues Galaxy S20 zu schützen.

Wir haben nach den besten Samsung Galaxy S20-Hüllen gesucht, die Sie derzeit kaufen können!

Andrew Martonik

Andrew ist Executive Editor in den USA bei Android Central. Seit den Tagen von Windows Mobile ist er ein begeisterter mobiler Fan und deckt seit 2012 alles, was mit Android zu tun hat, mit einer einzigartigen Perspektive bei AC ab. Für Vorschläge und Updates können Sie ihn unter [email protected] oder auf Twitter unter erreichen @ andrewmartonik.

instagram story viewer