Artikel

Warum misstraut die US-Regierung Huawei und nicht ZTE oder Lenovo?

Die großen Pläne von Huawei, einen Durchbruch auf dem US-amerikanischen Smartphone-Markt zu erzielen, wurden zunichte gemacht. Es gibt keine sanfte Möglichkeit, das zu sagen, also sage ich es einfach.

Wie CES 2018 AT & T und Verizon, die beide als "offizielle" Träger des Mate 10 Pro bestätigt wurden, gaben dies bekannt sie würden nicht Sein Verkauf eines Huawei-Telefone auf Druck der US-Regierung, da Huawei-Telefone, die in den USA verwendet werden, ein Sicherheitsrisiko darstellen würden.

Die Regierung Ja wirklich will nicht, dass wir Huawei-Produkte verwenden.

Dieser Druck wurde bald darauf offiziell als Rechnung wurde an den Kongress geschickt Dies würde jegliche Regierungsgeschäfte daran hindern, in einem Netzwerk zu arbeiten, in dem Huawei (oder ZTE) -Netzwerkgeräte verwendet werden. In der gleichen Woche erfuhren wir, dass Regierungsbeamte AT & T aufforderten, das Geschäft mit Huawei ganz einzustellen und die Arbeit an einem 5G-Netzwerk mit dem chinesischen Unternehmen einzustellen. Erneut wurden nationale Sicherheitsbedenken als Grund für die Anfrage angegeben.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Wir sind noch nicht fertig. Im Februar 2018, als der Mate 10 Pro in Nordamerika zum Verkauf angeboten werden sollte, meldeten sich die Leiter der US-Geheimdienste und forderte die Amerikaner auf, keine Huawei-Handys zu kaufen. FBI-Direktor Christopher Wray erklärt die Argumentation:

Wir sind zutiefst besorgt über die Risiken, Unternehmen oder Organisationen zuzulassen, die gegenüber Ausländern verpflichtet sind Regierungen, die unsere Werte nicht teilen, um Machtpositionen innerhalb unserer Telekommunikation zu erlangen Netzwerke.

Zuletzt haben wir herausgefunden, dass Best Buy, eines der größten US-Einzelhandelsgeschäfte von Huawei für entsperrte Telefone, an den Start geht Stoppen Sie den Verkauf aller Huawei-Produkte. Dies umfasst Telefone, Laptops, Tablets, Smartwatches und Router.

Aber warum nur Huawei? Wenn es Bedenken hinsichtlich in China hergestellter Elektronik in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz gibt, warum nicht OnePlus oder Lenovo oder einfach alle chinesischen Unternehmen?

Ich habe mir die Zeit genommen, jedes Mal zu individualisieren und zu verknüpfen, wenn Huawei bei den US-Verkäufen vor einer Straßensperre stand, sodass es offensichtlicher sein könnte, dass die Regierung Ja wirklich will nicht, dass wir Huawei-Produkte kaufen. Eine andere Sache über die obigen Absätze ist, dass sie auch die Zeit des Geheimdienstes oder einer anderen Regierung abdecken Beamte warnten vor anderen chinesischen elektronischen Produkten, mit einer einzigen Erwähnung der kommerziellen Vernetzung von ZTE Ausrüstung. Es scheint, dass Huawei herausgegriffen wird, also muss es einen Grund geben.

Es ist schwierig zu überprüfen, ob Prozessoren und Chipsätze nicht bereit sind, uns auszuspionieren.

Es gibt mehrere Gründe, und es geht nicht um die Endprodukte selbst, sondern um die Technologie in ihnen, von der ein Großteil bei Huawei intern durchgeführt wird. Einfach ausgedrückt, es gibt Befürchtungen, dass Huawei von der chinesischen Regierung kontrolliert wird und US-Beamte den Chipsätzen und der Low-Level-Firmware, die Huawei selbst herstellt, nicht vertrauen. Deshalb wollen sie nicht, dass Amerikaner sie kaufen oder benutzen.

Es ist eine Seltenheit, eigene Prozessoren zu erstellen und diese dann in einem mobilen Chipsatz anzuordnen. Apple tut dies ebenso wie Samsung (das auch Komponenten für den Verkauf an andere Hersteller herstellt). Es gibt jedoch nur wenige Fälle, in denen Motorola-Flip-Phones den Markt beherrschten. Es braucht auch mehr als nur Silizium und Kupfer, da es eine Menge Software und Firmware auf Maschinenebene gibt, damit Prozessoren mit Dingen wie Modems oder Grafikadaptern kommunizieren können. In allen High-End-Telefonen des Unternehmens sowie in den Netzwerkroutern befindet sich ein von Huawei hergestellter Chip und Switches und Transfergeräte Huawei baut für Unternehmen wie AT & T, um ihr Mobiltelefon zu betreiben Netzwerk. Im Klartext stellt Huawei die Teile in den Telefonen und anderen Geräten her und es ist fast unmöglich, unabhängig zu überprüfen, ob sie das tun, was Huawei behauptet. Die US-Regierung befürchtet, dass diese Komponenten angewiesen werden können, unsere digitale Kommunikation zu belauschen und alles an die chinesische Regierung zurückzusenden.

Ich werde nicht versuchen, diese Behauptungen zu bewerten. Das müssen Regierungsbehörden mit drei Buchstaben tun, und sie sagen, wir sollten keine Huawei-Ausrüstung verwenden. Es ist ihre Aufgabe, nach möglichen Möglichkeiten zu suchen und dann zu prüfen, wie das Land gefährdet werden könnte. Meine persönliche Meinung ist, dass dies eine kluge Wahl für Netzwerkgeräte ist (insbesondere wenn sie für die Regierungskommunikation verwendet werden), aber sieht ein bisschen hohl aus, wenn es um die Telefone des Unternehmens geht, da Updates über das Internet an unser Android weitergeleitet werden Produkte. Sie sollten diese Behauptungen selbst bewerten und mir oder anderen nicht erlauben, die Entscheidung für Sie zu treffen.

Huawei arbeitet am 3GPP, um die 5G-Netzwerkstandards der nächsten Generation und die Geräte zu entwickeln, die sie verwenden werden.

Ein weiterer Grund ist etwas weniger technologiebezogen und eher wirtschaftlich. Huawei ist der größte Anbieter von kommerziellen Netzwerkgeräten (Produkte, die Carrier und Internet anbieten) Anbieter verwenden) in der Welt und sie sind aktiv an der Schaffung von 5G-Standards und Netzwerk beteiligt Design. Andere chinesische Unternehmen, die Netzwerkprodukte herstellen, stellen keine eigenen Komponenten her und verlassen sich weitgehend darauf auf Unternehmen wie Marvell oder Broadcom (ja, diese Broadcom), wenn es um die einzelnen Teile geht Innerhalb. Huawei macht auch große Fortschritte in der künstlichen Intelligenz, sowohl bei den Verbrauchern als auch bei der Backend-Technologie, mit der es funktioniert. Dies bedeutet, dass Technologieprobleme nicht das einzige Problem sind und die USA kein Unternehmen wollen, das sie übernehmen wird mit der chinesischen Regierung verbunden, um der Spitzenreiter in der nächsten Generation von zu sein Kommunikation.

Diese Ansprüche können gültig sein, sie können nicht sein. Wichtig ist, dass Sie wissen, warum sie hergestellt werden.

Auch hier kann ich nicht auf die Gültigkeit dieser Behauptungen hinweisen, außer zu sagen, dass die Leute, die in der Lage sind, sie glauben zu lassen, wir sollten keine Huawei-Produkte verwenden. Mit einem Telefon, einer Uhr oder einem Router eines anderen Unternehmens werden die "Gehirne" nicht von potenziellen chinesischen Regierungsagenten hergestellt, was der US-Geheimdienst impliziert. Wenn dies zutrifft und wir mit hochentwickelter Spyware bewertet werden könnten, machen sie nur ihren Job. Jedes noch so kleine Risiko muss bewertet werden. Die Tatsache, dass andere Länder diese Bedenken nicht haben, könnte bedeuten, dass China nur auf die USA abzielt oder dass die Die beteiligten Technologien sind so weit fortgeschritten, dass andere Länder nicht dasselbe sehen oder dass die CIA, das FBI und die NSA gerecht sind falsch. Einige oder alle dieser Ergebnisse sind möglich.

Huawei besteht darauf, dass diese Behauptungen falsch sind und dass ihre Produkte die höchsten Standards in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz haben. Das ist zu erwarten und könnte durchaus die Wahrheit sein. Wir sind nicht hier, um diese Behauptungen zu widerlegen oder zu bekräftigen, aber ich halte es für wichtig, dass jeder weiß, warum Huawei im Meer der chinesischen Elektronikhersteller herausgegriffen wird. Wenn es um Funktionalität, Features und Wert geht, sind wir können Wenn Sie Huawei-Produkte bewerten, wissen wir alle zu schätzen, wie gut sie sind.

Main

  • Huawei Mate 10 Pro Bewertung
  • Technische Daten der Huawei Mate 10-Serie
  • Huawei Mate 10 Pro US-Test: Fast großartig
  • Nehmen Sie an der Diskussion in den Foren teil
  • Mehr zum 2016er Mate 9
Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Schnappen Sie sich einen dieser Fälle und schützen Sie Ihren P40 Pro mit Stil
Beschütze die Schönheit

Schnappen Sie sich einen dieser Fälle und schützen Sie Ihren P40 Pro mit Stil.

Haben Sie gerade das neue Huawei P40 Pro gekauft, sind sich aber nicht sicher, wie Sie es vor dem "Leben" schützen möchten? Wir haben die besten Fälle zusammengefasst und es gibt eine Option für nahezu jeden.

instagram story viewer