Thema

LG G3: Technische Daten, Bewertung, Gerüchte und Erscheinungsdatum

Alles was Sie über das LG G3 wissen müssen

Klicke hier wenn Sie nach dem neuen LG G4 suchen!

Und hier ist es, Leute. Das LG G3 - das Neueste in einer Reihe, die mit dem Optimus G begann (der Name "Optimus" wurde, wie Sie sich erinnern werden, mit dem G2 zurückgezogen) und fährt nun mit dem fort, was Sie hier sehen. Nach einigen ziemlich umfangreichen (aber nicht allumfassenden) Lecks stellte LG den G3 bei Veranstaltungen in London und New York mit einem enormen Hype vor. Und daraus entstand eines der besten Android-Handys, die 2014 zu bieten hatte.

Das G3 ist genauso dreist wie erwartet, mit einem 5,5-Zoll-QHD-IPS-Display (wie bei Quad HD in Großbuchstaben) mit einer Auflösung von 2560 x 1440 für satte 538 Pixel pro Zoll. Beim Start hatten wir dies noch nie auf einem Smartphone gesehen. Es wird von einem Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 801 mit bis zu 2,5 GHz betrieben.

Sie können eine mit 16 oder 32 Gigabyte On-Board-Speicher und 2 GB bzw. 3 GB RAM erwerben (Euro-Versionen sind 16 GB / 2 GB, koreanische Versionen beispielsweise 32 GB / 3 GB). Außerdem sind bis zu 128 GB microSD-Karte erforderlich. Für die Stromversorgung haben Sie einen austauschbaren 3.000-mAh-Akku.

Auf dem G3 wird zum Zeitpunkt des Schreibens Android 4.4.2 KitKat ausgeführt, obwohl in einigen Teilen der Welt bereits ein Update auf Android 5.0 Lollipop begonnen hat. Es ist in Schwarz, Weiß, Gold, Violett und Rot erhältlich.