Artikel

Die neuesten LG G Flex-Lecks zeigen rückseitig montierte Tasten

LG G Flex

Power- und Lautstärketasten im G2-Stil auf kurvigen Smartphones

Kurvige Displays scheinen einer der Smartphone-Trends der nächsten Monate zu sein. Samsung hat bereits seine Korea-gebundene Galaxy Round angekündigt, und es gibt alle Anzeichen dafür, dass der lokale Rivale LG auch ein Handy mit gebogenem Display in den Startlöchern hat.

Jetzt sehen wir mehr Details über das bevorstehende LG G Flex, die im Gegensatz zu Samsungs Angebot eine vertikale, nicht horizontale Kurve hat. Wir haben in der Vergangenheit durchgesickerte Fotos des G Flex gesehen, aber eine Reihe neuer Bilder, die heute die Runde machen, bestätigen dies Frühere Spekulationen - Das Mobilteil verwendet das gleiche rückseitig montierte Tasten-Setup wie sein herkömmlicherer Cousin, das LG G2. Auf der Vorderseite befindet sich ein 6-Zoll-OLED-Display.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Die heutigen Aufnahmen stammen von dem argentinischen Technologiejournalisten Federico Ini über

Der Randund Inis Veröffentlichung Telefenoticias Es gelang auch, ein praktisches Video des Mobilteils zu erstellen. Soweit wir sehen können, handelt es sich im Wesentlichen um eine größere, kurvigere Version des G2, ähnlich wie bei der Galaxy Round für das Note 3. Wie das Samsung-Gerät ist es unwahrscheinlich, dass das LG G Flex ein Massenprodukt ist, aber wir werden Ihnen bei seiner offiziellen Ankunft, die voraussichtlich im November erwartet wird, alle Details auf dem Telefon mitteilen.

Quelle: Der Rand, Telefenoticias, @fechu

instagram story viewer