Artikel

Die virtuelle Tastatur vom Typ AI.type gibt persönliche Daten für 31 Millionen Android-Benutzer frei

Tastaturen von Drittanbietern auf Android sind seit Jahren sehr beliebt und eine der größten - AI.type - Vor kurzem waren laut Kromtech Security personenbezogene Daten für 31 Millionen Menschen online durchgesickert, die sie heruntergeladen haben Center. Angesichts der Tatsache, dass dies 77,5% der 40 Millionen globalen Benutzer von AI.type sind, besteht eine gute Chance, dass Ihre Daten auf dem Spiel stehen, wenn Sie die App in der Vergangenheit verwenden oder verwendet haben.

Wie in aller Welt ist das passiert?

Der Hauptserver von AI.type gehört dem Mitbegründer Eitan Fitusi und wird von ihm betrieben. Trotz Benutzerdaten im Wert von über 577 GB war der Server nicht durch ein Kennwort geschützt. Anscheinend werden nur persönliche Daten für Android-Benutzer gespeichert, und obwohl Fitusi den Server inzwischen gesichert hat, war dies offensichtlich nicht schnell genug.

Gemäß ZDNetZu den durchgesickerten personenbezogenen Daten gehören:

  • Vollständiger Name der Benutzer
  • E-mailadressen
  • Telefonnummern
  • Name des Mobilfunkanbieters
  • IP Adresse
  • ISP-Name
  • Informationen von Google-Konten (Geburtsdatum, Fotos, Geschlecht)
  • Stadt und Land des Wohnsitzes
  • IMSI- und IMEI-Nummern
  • Marke / Modell der App (en) wurde auf installiert

Benutzer der kostenlosen Version von AI.type haben offenbar mehr Daten gesammelt als Benutzer, die sich für die kostenpflichtige Version entschieden haben Dies ist etwas, was AI.type gemäß seiner Datenschutzrichtlinie bewusst tut, um mit mehr Personal Geld zu verdienen Anzeigen.

Benutzer der kostenlosen Version von AI.type sind einem höheren Risiko ausgesetzt.

Zusammen mit dem Leck stellen wir auch fest, dass AI.type möglicherweise nicht so wahrheitsgetreu war, da Behauptungen über die Privatsphäre seiner Benutzer das "Hauptanliegen" waren.

Mit AI.type eingegebener Text wird aufgezeichnet und dann für eine unbekannte Zeitspanne sowie für E-Mails, Kennwörter und andere vertrauliche Informationen gespeichert Informationen werden von den Benutzern der Tastatur gespeichert, obwohl AI.type behauptet, "niemals Ihre Daten zu teilen oder aus dem Passwort zu lernen" Felder. "

Sprechen mit ZDNetBob Diachenko, Leiter Kommunikation im Kromtech Security Center, sagte:

Theoretisch ist es logisch, dass jeder, der das Ai heruntergeladen und installiert hat. Bei der Eingabe einer virtuellen Tastatur auf dem Telefon wurden alle Telefondaten öffentlich online verfügbar gemacht. Dies stellt eine echte Gefahr für Cyberkriminelle dar, die mit solch detaillierten Informationen über den Benutzer Betrug oder Betrug begehen könnten.

Mit anderen Worten, wenn Sie jemals AI.type verwendet haben, haben Sie jetzt Grund zur Sorge.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Peppen Sie Ihr Smartphone oder Tablet mit den besten Icon-Packs für Android auf
Thema es selbst

Peppen Sie Ihr Smartphone oder Tablet mit den besten Icon-Packs für Android auf.

Die Möglichkeit, Ihr Gerät anzupassen, ist fantastisch, da es dazu beiträgt, Ihr Gerät noch mehr zu "Ihrem eigenen" zu machen. Mit der Leistung von Android können Sie Starter von Drittanbietern verwenden, um benutzerdefinierte Symbolthemen hinzuzufügen. Dies sind nur einige unserer Favoriten.

instagram story viewer