Artikel

So wechseln Sie den Anbieter: AT & T, T-Mobile, Verizon, Sprint

Zu welchem ​​Netzbetreiber sollten Sie wechseln?

Eines der wichtigsten Dinge, die berücksichtigt werden müssen, ist das Netzwerk. Während alle Fluggesellschaften in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht haben, um sicherzustellen, dass sie dort Dienste anbieten, wo die meisten Amerikaner leben, bevorzugen einige ländliche Gebiete immer noch eine Fluggesellschaft gegenüber einer anderen. Schauen Sie sich die Abdeckungskarten für an AT & T., T-Mobile, und Verizon eine Idee bekommen.

Wenn Sie das Netzwerk mögen, aber die Pläne nicht mögen, ist es Zeit, eine zu überprüfen MVNO. Das beste MVNOs Sie können Geld sparen, indem Sie die Funktionen und Dienste, die Sie nicht benötigen, entfernen und einen vereinfachten Telefonplan anbieten. Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Sie das Verizon- oder T-Mobile-Netzwerk benötigen, können Sie ein auswählen MVNO basierend auf Verizon oder ein MVNO auf T-Mobile.

Wenn Sie kein Geld dafür besitzen, können Sie wahrscheinlich auch Ihr Telefon mitbringen.

Ich möchte mein Telefon behalten

Nicht wenige neue Telefone sind mit mehreren Netzbetreibern kompatibel, was bedeutet, dass Sie als SIM-Swap keine Verbindung zu einem neuen Netzwerk herstellen können. Sobald Sie überprüft haben, ob Ihr Telefon mit einem neuen Netzbetreiber kompatibel ist, müssen Sie sicherstellen, dass das Telefon vollständig bezahlt und entsperrt ist. In einigen Netzwerken müssen Sie Ihr Kontokennwort oder Ihre PIN kennen, um die Aktivierung abzuschließen.

Überprüfen Sie die BYOD-Kompatibilität

Als erstes müssen Sie überprüfen, ob Ihr Telefon in Ihrem neuen Netzwerk funktioniert. Während viele Telefone jetzt mit fast jedem Netzbetreiber funktionieren, gibt es einige ältere Modelle, insbesondere solche, die für Verizon und Sprint entwickelt wurden und mit anderen Netzbetreibern nicht funktionieren. Überprüfen Sie Ihr Telefon unbedingt bei Ihrem bevorzugten Mobilfunkanbieter, da Sie sonst möglicherweise nicht mehr mit diesem Telefon handeln und an Wert verlieren. Sie benötigen Ihre IMEI-Nummer, um Ihr Telefon zu überprüfen. Diese Nummer finden Sie im Abschnitt "Über" der Einstellung Ihres Telefons oder können bequemer durch Eingabe angezeigt werden *#06* in den Dialer.

Wenn Sie für ein neues Telefon bereit sind, gibt es viele tolle entsperrte Telefone Sie können bekommen, dass auf den meisten Carriern funktioniert.

Auf AT & T.Die meisten entsperrten GSM-Telefone funktionieren mit dem 3G- und 4G-LTE-Netz mit einem einfachen SIM-Kartentausch. In diesem Fall sollte die SIM-Karte alle Informationen enthalten, die das Telefon benötigt, um eine Verbindung zum AT & T-Netzwerk herzustellen. In einigen seltenen Fällen müssen Sie das möglicherweise manuell eingeben APN-Einstellungen dich selbst. In den meisten Fällen werden diese Informationen automatisch ausgefüllt. Sie können überprüfen, ob Ihr Telefon kompatibel ist, indem Sie es aktivieren Die BYOD-Seite von AT & T.. 5G-Telefone sollten funktionieren, wenn sie Band n5 unterstützen. Fragen Sie jedoch vorher bei AT & T nach.

T-Mobile ist weitgehend der gleiche Prozess wie bei AT & T mit einem GSM-Netz, das mit den meisten Telefonen funktioniert. Bei einem SIM-Kartentausch sollte ein kompatibles Gerät automatisch eine Verbindung herstellen. In seltenen Fällen müssen Sie jedoch möglicherweise die eingeben APN-Einstellungen manuell. Überprüfen Sie Ihr Telefon auf Die BYOP-Seite von T-Mobile um sicher zu sein. T-Mobile verwendet die 5G-Bänder n71 und n41 und funktioniert mit den meisten 5G-Telefonen, die für den US-Markt hergestellt wurden. Fragen Sie auf jeden Fall bei T-Mobile nach.

Sprint fügt seinem Netzwerk keine neuen Kunden mehr hinzu, und alle Sprint-bezogenen Dienste werden auf das Netzwerk und die Pläne von T-Mobile umgeleitet. Wenn Sie über den Kauf eines gebrauchten oder entsperrten Sprint-Geräts nachdenken, stellen Sie sicher, dass es stattdessen mit dem Netzwerk von T-Mobile funktioniert.

Verizons Das Netzwerk ist vielleicht etwas wählerischer, aber Sie können Ihr Telefon trotzdem überprüfen BYOD-Seite um zu sehen, ob es kompatibel ist. In diesem Fall benötigen Sie lediglich eine SIM-Karte von Verizon, um eine Verbindung herzustellen.

Wenn Sie kompatibel sind, müssen Sie nur sicherstellen, dass Sie das Gerät besitzen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem aktuellen Anbieter nichts schulden

Während Telefonanbieter Telefone nicht mehr wie in den vergangenen Jahren an ein Netzwerk binden, können Sie das Telefon möglicherweise immer noch nicht mitnehmen. Als erstes müssen Sie überprüfen, ob Sie das Telefon nicht leasen oder noch Zahlungen leisten. Wenn ja, müssen Sie das Telefon kaufen, um es zu einem anderen Netzbetreiber zu bringen. Dies sollte nicht gelten, wenn Sie Ihr Telefon über ein anderes Geschäft oder den Hersteller geleast haben.

Um sicherzugehen, können Sie sich an Ihren aktuellen Mobilfunkanbieter wenden, um zu erfahren, ob Sie Ihr Gerät besitzen oder ob noch Gebühren ausstehen, die beglichen werden müssen.

  • AT & T. - 800-331-0500 oder 611 von Ihrem AT & T-Telefon
  • T-Mobile - 800-937-8997 oder 611 von Ihrem T-Mobile-Telefon
  • Verizon - 800-922-0204 oder 611 von Ihrem Verizon-Telefon
  • Sprint - 888-211-4727 oder 611 von Ihrem Sprint-Telefon

Wenn Sie eine neue Telefonnummer erhalten möchten, können Sie ein neues Konto erstellen und eine SIM-Karte von Ihrem neuen Anbieter erhalten. Sie müssen weiterhin die Aktivierungsverfahren für Sprint befolgen.

Ich möchte meine Nummer behalten

Wenn Sie Ihre Nummer behalten möchten, können Sie sie auf Ihren neuen Netzbetreiber portieren. Kündigen Sie Ihren alten Dienst erst, wenn der Port vollständig ist.

Haben Sie Ihre vorherigen Kontoinformationen

Sie benötigen Ihre alten Kontoinformationen, um Ihre Nummernübertragung abzuschließen. Sie benötigen Ihre aktuelle Kontonummer und Ihr Passwort / Ihre PIN sowie den Namen, die Rechnungsadresse und die Sozialversicherungsnummer des Kontoinhabers. Ihr neuer Anbieter verwendet diese Informationen, um Ihre Nummer zur Übertragung aufzufordern.

Sie können die Portberechtigung Ihrer Nummer online überprüfen.

  • AT & T-Port-Berechtigung
  • Berechtigung für T-Mobile-Ports
  • Verizon-Port-Berechtigung

Wenn alles gut aussieht, erledigen Sie den Rest des Vorgangs mit Ihrem neuen Netzbetreiber. Möglicherweise müssen Sie beim Starten Ihres neuen Dienstes Gebühren für die Aktivierung von Leitungen oder Geräten zahlen.

  • Wenden Sie sich an den AT & T-Support
  • Wenden Sie sich an den T-Mobile-Support
  • Wenden Sie sich an den Verizon-Support

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Das Galaxy Note 20 Ultra ist das beste Telefon von Verizon
Einkaufsführer

Das Galaxy Note 20 Ultra ist das beste Telefon von Verizon.

Es gibt nichts Schöneres als ein neues Telefon in Amerikas bestbewertetem Netzwerk, und das Galaxy Note 20 Ultra ist ein Riesenerfolg. Während es derzeit wohl das beste Telefon auf Verizon ist, gibt es viele andere großartige Optionen.

Hier sind die besten Telefone, die Sie für Sprint / T-Mobile bekommen können
Einkaufsführer

Hier sind die besten Telefone, die Sie für Sprint / T-Mobile bekommen können.

Sprint wurde offiziell zur Ruhe gelegt und gehört nun zur T-Mobile-Familie. Wenn Sie nach einem neuen Telefon unter der Marke T-Mobile suchen, sollten Sie Folgendes berücksichtigen!

Sichern Sie Ihr Zuhause mit diesen SmartThings Türklingeln und Schlössern
Ding Dong - Türen verschlossen

Sichern Sie Ihr Zuhause mit diesen SmartThings Türklingeln und Schlössern.

Eines der besten Dinge an SmartThings ist, dass Sie eine Reihe anderer Geräte von Drittanbietern auf Ihrem System verwenden können, einschließlich Türklingeln und Schlössern. Da sie alle im Wesentlichen dieselbe SmartThings-Unterstützung haben, haben wir uns darauf konzentriert, welche Geräte die besten Spezifikationen und Tricks haben, um das Hinzufügen zu Ihrem SmartThings-Arsenal zu rechtfertigen.

Samuel Contreras

Wenn Samuel bei Mobile Nations nicht über Networking oder 5G schreibt, verbringt er die meiste Zeit damit, Computerkomponenten zu erforschen und sich Gedanken darüber zu machen, welche CPU in den ultimativen Windows 98-Computer integriert ist. Es ist der Pentium 3.

instagram story viewer