Artikel

Ich habe die Leute getroffen, die Einweg-Telefonbatterien "erfunden" haben und wow, saugen sie

Ich sehe diese kleinen Einwegbatterien jetzt überall. In Coffeeshops, Einkaufszentren, sogar in Buchhandlungen. Sie tauchen auf Musikfestivals auf und werden an diejenigen verteilt, die einen schnellen Schub brauchen. Für 4,99 US-Dollar erhalten Sie diesen kleinen Akku für Ihr Telefon mit gerade genug Saft, um die nächste Stunde zu überstehen. Es ist wie ein Stück Süßigkeiten verpackt, es gibt keine Möglichkeit, den Akku aufzuladen, und wenn Sie fertig sind, können Sie ihn schnell in den Papierkorb werfen.

Ich hasse diese Dinge. Sie sind unglaublich verschwenderisch und werden an Orten verkauft, die fast garantieren, dass sie niemals verantwortungsbewusst recycelt werden. Die Leute in Pawamini verteilen sie dieses Jahr wie Süßigkeiten an begeisterte CES-Teilnehmer und behaupten, dies sei ihre Idee und alle anderen, die sie dazu bringen, sie zu kopieren. Bei jeder Frage, die ich stellte, fühlte ich mich schlechter darüber, wie extrem verschwenderisch diese Batterien sind und wie sie nicht so schnell verschwinden.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Warum gibt es diese?

Ken, der Mann, der den Stand auf der CES besetzt, würde Sie glauben lassen, dass diese Batterien sowohl für Disaster Recovery-Bemühungen als auch für Soldaten in Übersee bestimmt sind. Er möchte, dass diese an Menschen in Katastrophenhilfemaßnahmen verteilt werden, damit diejenigen ohne Strom genug Saft haben können, um ein paar Anrufe zu tätigen und ihre Angelegenheiten zu regeln. Ich gebe zu, so etwas in einem Notfall-Kit zu haben, wäre super praktisch und im Vergleich zu meinen größeren Batterie-Backups, die ich oft vergesse, aufzuladen, bis der Strom bereits aus ist, eher nützlich.

Das separate Modell für US-Truppen ist ebenfalls großartig. Diese haben eine viel größere Kapazität und verfügen über Anschlüsse für mehrere Gerätetypen. Dies ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, in einer Notsituation viele verschiedene Dinge mit Strom zu versorgen. Außerdem ist es dunkelgrün, weil Soldaten.

Das einzige Problem mit dieser Erklärung? Nichts an der Verpackung oder den Handelspartnern deutet darauf hin, dass dies real ist. Diese Batterien werden nicht in der Kiste neben dem 10-Pfund-Behälter mit Mac und Käse im Überschussgeschäft verkauft. Sie werden an Leute vermarktet, die in dieser Sekunde Macht brauchen. Sie können sie kaufen 12er-Packs bei Amazon, aber das ist es. Überall sonst werden sie als Impulskäufe für Leute verkauft, die wissen, dass sie jetzt laufen und für ein paar Stunden nicht in der Nähe der Stromversorgung sind. Diese Erklärung stimmt nicht mit den Leuten überein, an die er dieses Produkt verkauft, und er weiß es besser.

Warum sind diese nicht wiederaufladbar?

Laut Ken könnten diese Batterien leicht wiederaufladbar sein. Das Hinzufügen des zum Aufladen erforderlichen Anschlusses hätte ihn 0,07 USD pro Einheit gekostet, und die Benutzer hätten dies eine ganze Weile tun können. Er hat das nicht getan, weil es die Erfahrung ruiniert hätte.

Das Gehäuse für diese Batterien besteht aus einem papierähnlichen biologisch abbaubaren Material. Wenn es einen Port zum Aufladen gegeben hätte, könnten die Leute sie mehr als einmal benutzen. Wenn Sie dieses Material für mehr als ein paar Zwecke verwenden, kann es reißen und sich abnutzen und im Laufe der Zeit möglicherweise gefährlich werden. Er hätte das Gehäuse aus Plastik machen können, aber dann würde es Plastikmüll geben, mit dem er sich befassen müsste.

Auch die Batterien hier sind nicht die besten. Ken erklärte, er kaufe sie aus China, wo er behauptet, 7-8 Patente auf diese ganze Sache zu haben, aber das kann er nicht in den USA, weil es zu allgemein ist, und wenn Sie diese mehrmals aufladen, werden Sie nicht wieder voll aufgeladen Zeit.

Was machst du mit diesen, wenn sie leer sind?

Während die Verpackung sehr wenig tut, um dies zu demonstrieren, sind Sie vielleicht das wichtigste Detail von all dem können Recyceln Sie diese Batterien. Das Gehäuse besteht aus einem biologisch abbaubaren Material, und die Batterien können aus dieser Verpackung entnommen und an nahezu jede Batterierecyclinganlage geschickt werden. Und wenn Sie keine in der Nähe haben, können Sie die Batterie an Ken zurückschicken, und er sagt, er gibt Ihnen 30% Rabatt auf Ihre nächste.

Ziemlich süßes Geschäft, oder? Nur ist dies auf der Verpackung überhaupt nicht klar. Es gibt ein kleines Recycling-Symbol und eine Linie auf der Rückseite, die besagt, dass das Gehäuse kompostiert und entsprechend recycelt werden soll, aber das war's. Die einzigen Leute, die es besser wissen, sind diejenigen, die Ken auf der CES gefragt haben.

Letztendlich weiß jeder, was mit den meisten dieser kleinen Batterien passieren wird. Sie werden einmal verwendet, wahrscheinlich in dem Einkaufszentrum, in dem sie gekauft wurden, und dann sofort in einen Mülleimer geworfen. Es könnte noch viel mehr getan werden, um dieses Verhalten direkt auf der Verpackung zu unterbinden, und nichts davon passiert, weil die Leute, die diese verkaufen, nicht glauben, dass sie tatsächlich recycelt werden, und es ist ihnen egal.

Bitte, bitte fördern Sie die Verwendung besserer Produkte

smihub.com