Artikel

Was ist MediaTek? Der Prozessor, auf dem Ihr Amazon Echo ausgeführt wird, und wahrscheinlich ein Großteil Ihres Smart Homes

Der durchschnittliche Technologie-Enthusiast, der sich tatsächlich darum kümmert, welche Prozessoren in verschiedenen Geräten vorhanden sind, kann dies tun kenne den Namen MediaTek. Das taiwanesische Unternehmen stellt seit einigen Jahrzehnten Prozessoren und unzählige andere Komponenten her und ist in Android-Kreisen für das Internet am bekanntesten Prozessoren des Unternehmens Damit werden hauptsächlich Android-Telefone und -Tablets der mittleren bis unteren Preisklasse betrieben. Aber was Sie wahrscheinlich nicht wissen und ich habe erst diese Woche gemerkt, ist, dass MediaTek es ist so viel mehr als das - und es besteht die große Chance, dass Sie derzeit mehr als ein MediaTek-Gerät in Ihrem Zuhause haben.

Es besteht die große Chance, dass Sie derzeit mehr als ein MediaTek-Gerät in Ihrem Zuhause haben.

Dieser tiefere Einblick in das Verständnis von MediaTek erfolgte im Rahmen einer ganztägigen Reihe von Besprechungen mit dem Unternehmen, die eindeutig erforderlich waren, um die Breite seiner Produktpalette zu verstehen. (Offenlegung: MediaTek stellte Reiseunterkünfte für die Meetings zur Verfügung.) Wir sprechen ein wenig über diese MediaTek-Enthüllungen

auf dem neuesten AC-Podcast, aber nach ein paar Tagen, in denen alles verdaut ist, ist es noch interessanter.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Das Mobilfunkgeschäft von MediaTek, das einen erheblichen Teil seines Umsatzes ausmacht, ist zwar größer und vielfältiger als ich wusste, aber das war nicht das Überraschendste am Einstieg in sein Portfolio. Was mich umgehauen hat, war, wie weit verbreitet MediaTek-Prozessoren in der riesigen und wachsenden Welt von Smart Home, Medien und IoT sind. MediaTek ist nicht nur ein Spieler im Smart Home. Es ist das Führer in mehreren Hauptkategorien. Global ist es das größte Chip-Anbieter für intelligente Lautsprecher, Fernseher und Netzwerkgeräte. Ja wirklich.

MediaTek ist der beliebteste Chip für intelligente Lautsprecher, Fernseher und mehr... im Grunde das Smart Home laufen.

Die größte Kategorie, die die Leute überraschen wird, ist die Gerätepalette von Amazon. Alles aus dem Echo Plus und Echo Show 5, zum Fire TV Stick 4K Streamer und Fire HD 10 Das Tablet wird von einem MediaTek-Prozessor angetrieben. Offensichtlich hat Amazon nicht viel Grund zu betonen, welcher Prozessor sich in einem dieser Geräte befindet, aber viele von ihnen Funktionen - wie Fernfeld-Spracherkennung und 4K-HDR-Streaming - sind direkt verfügbar, wenn sie ausgeführt werden MediaTek-Chips.

MediaTek ist auch in Fernsehgeräten, in denen es Strom liefert, unerwartet groß 70% Von allen verkauften Fernsehgeräten laufen 2 Milliarden Fernsehgeräte mit ihren Prozessoren und zählen. Und dies sind nicht nur No-Name-Marken, die das Volumen ausmachen, sondern 90% der Marken, die heute auf dem Markt sind. Alle neuesten Fernsehgeräte von Sony laufen auf MediaTek-Prozessoren. Wenn Sie ein spätes Vizio-Fernsehgerät haben, besteht eine gute Chance, dass auch MediaTek ausgeführt wird. Das neuer OnePlus TVläuft auch auf MediaTek, über das die Leute in Indien herfallen. Die TV-spezifischen Prozessoren von MediaTek sind in so vielen Modellen erhältlich, weil sie für die Arbeit ausgelegt sind Mit Roku, Android TV, webOS, Tizen und benutzerdefinierten AOSP-Android-Builds sind sie ultimativ Erweiterbarkeit.

MediaTek veröffentlichte eine Statistik, dass 20% der Haushalte global haben eines seiner Produkte. Und Sie können sich vorstellen, dass diese Zahl angesichts der Verbreitung von Amazon-Geräten und Smart-TVs in Nordamerika so hoch ist viel höher hier. Hinzu kommt, dass MediaTek-Chips auch in Set-Top-Boxen, Blu-Ray-Playern, Wi-Fi-Routern, Heim-Audiogeräten und anderen Hilfsgeräten wie enthalten sind die Lenovo Smart Clockund verschiedene IoT-Endpunkte... und es wird ein bisschen überwältigend darüber nachzudenken. MediaTek ist sogar in vielen eher zufälligen namhaften Produkten wie dem enthalten Peloton Heimtrainer.

Mit so vielen beliebten Produkten und Marken, die mit seinem Namen verbunden sind, und einer globalen Präsenz ist leicht zu erkennen, wie MediaTek es schafft, 1,5 Milliarden Produkte pro Jahr zu produzieren. Das Ausmaß ist absolut unglaublich, aber es macht Sinn, sobald Sie erkennen, in welchen Märkten MediaTek so beliebt ist. Und doch bedeutet der Name "MediaTek" nichts für Menschen, die heute Produkte kaufen, die auf ihrer Technologie basieren.

Obwohl es sich um einige der beliebtesten Geräte auf den größten Märkten handelt, weiß niemand, was MediaTek ist.

Trotz des großen Erfolgs, seine Chips in einige der allgegenwärtigsten Geräte und wichtigen Märkte der Welt zu bringen, MediaTek ist eindeutig daran interessiert, seine Markenbekanntheit zu steigern - genau wie Qualcomm viel Zeit und Zeit aufgewendet hat Geld tun. Aber es ist ein harter Kampf, wenn es in Räumen wie Smart Home und IoT spielt, in denen es das ist Eigenschaften das ist wirklich wichtig, nicht die Chips. Niemand, der mit seinem Amazon Echo spricht, auf seinem Sony-Fernseher surft oder sein Peloton-Fahrrad fährt, muss sich darum kümmern, was passiert Der Prozessor führt das Gerät aus - auch wenn es die MediaTek-Technologie ist, die das Ganze so funktioniert, dass es so funktioniert zwingend.

Interessanterweise können Android-Enthusiasten auf ein Telefon oder Tablet herabblicken, das einen MediaTek-Prozessor verwendet (was möglicherweise unbegründet ist). Aber das ist eine andere Diskussion), während sie gleichzeitig ihre Smart-Home-Geräte lieben, von denen sie nicht wissen, dass sie MediaTek ausführen wie auch immer. MediaTek muss, wenn es tatsächlich möchte oder erwartet, dass sich die Leute darum kümmern, dass es Verbrauchergeräte mit Strom versorgt, irgendwie einen Teil dieses positiven Bewusstseins für das Gerät umstellen Eigenschaften in ermöglicht die Bekanntheit der Marke selbst. Durchschnittsverbraucher kennen den Namen MediaTek vielleicht nie oder interessieren sich nicht dafür, aber es gibt Raum, das Bewusstsein derjenigen zu schärfen, die sich überhaupt für diese Art von zugrunde liegender Technologie interessieren. Und mit Milliarden von MediaTek-Geräten auf der ganzen Welt könnte das allgemeine Bewusstsein der Verbraucher im Laufe der Zeit zunehmen.

Andrew Martonik

Andrew ist Executive Editor in den USA bei Android Central. Seit den Tagen von Windows Mobile ist er ein begeisterter mobiler Fan und deckt seit 2012 alles, was mit Android zu tun hat, mit einer einzigartigen Perspektive bei AC ab. Für Vorschläge und Updates können Sie ihn unter [email protected] oder auf Twitter unter erreichen @ andrewmartonik.

smihub.com