Artikel

Xiaomis Mi 10 soll am 27. März weltweit eingeführt werden

Aufgrund der zunehmenden Schwere der Coronavirus-Pandemie wurde das größte mobile Schaufenster des Jahres abgesagt. Und als MWC 2020 ging in Flammen unterEbenso die von den meisten Telefonherstellern sorgfältig geplanten Produkteinführungen ihrer neuesten Waren.

Unter den Betroffenen war Xiaomi, von dem erwartet wurde, dass es seine enthüllt neue Flaggschiffe in der letzten Februarwoche an den Rest der Welt. Schließlich informiert Xiaomi seine Fans fast einen Monat nach der Nachrichtensendung über den neuen Termin für den weltweiten Start der Telefone: den 27. März.

Genug gewartet!
Wir sehen uns am 27. März!
Stellen Sie sicher, dass Sie sich einschalten, um alle Details zu erhalten.# Mi10#Lichter, Kamera, Actionpic.twitter.com/8nNJ4Alyth

- Xiaomi (@Xiaomi) 6. März 2020

Genau wie der Start in China wird auch dieser Start eine reine Online-Angelegenheit sein und live auf Twitter, Facebook und YouTube übertragen. Es ist für den 27. März um 14.00 Uhr GMT + 1 geplant (das ist 9.00 Uhr für diejenigen von Ihnen an der Ostküste und 6.00 Uhr an der Pazifikküste).

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Beide Telefone verfügen über ein 90-Hz-AMOLED-Display und werden von einem Snapdragon 865 angetrieben. Die Hauptunterschiede zwischen den beiden betreffen den Akku (der Mi 10 Pro hat einen kleineren Akku, aber eine schnellere Laderate) und die Kameras. Beide Telefone haben den gleichen 108MP-Primärsensor, aber das Mi 10 Pro verfügt über ein zusätzliches 12MP-Kurz-Teleobjektiv, ein 8MP-Lang-Teleobjektiv und ein 20MP-Ultra-Weitwinkelobjektiv. Die Mi 10 kommt mit einem 13MP-Weitwinkelobjektiv und zwei 2-Megapixel-Shootern aus.

instagram story viewer