Artikel

So entfernen Sie Standortdaten von Fotos auf Android

Standortdaten können sehr nützlich sein, um zu dokumentieren, wo Sie Ihre Urlaubsfotos oder -bilder aufgenommen haben, um beispielsweise den Verkehr nachzuweisen Unfall, aber wenn Sie ständig Standortdaten hinterlassen, können diese gegen Sie verwendet werden, wenn jemand, dem Sie nicht vertrauen, Ihre Daten in den Griff bekommt Sachen. Um sich und Ihre Umgebung zu schützen, können Sie die Standortinformationen aus den Fotos entfernen Sie haben genommen - und was noch wichtiger ist, wie Sie verhindern können, dass es im ersten Moment zu Ihren Fotos hinzugefügt wird Ort!

So deaktivieren Sie Standortdaten in der Kamera-App

  1. Öffne das Kamera App auf Ihrem Telefon.
  2. Tippen Sie auf die die Einstellungen Option im Sucher. Bei Samsung-Handys befindet sich das Einstellungszahnrad in der oberen linken Ecke. Bei Google Pixel-Telefonen müssen Sie auf den nach unten gerichteten Pfeil oben auf dem Bildschirm tippen und dann im angezeigten Menü auf das Einstellungszahnrad tippen.

    Tippen Sie auf das Einstellungszahnradtippen Sie auf das KaratTippen Sie auf das EinstellungszahnradQuelle: Ara Waggoner / Android Central

  3. Ausschalten Standort umschalten im Einstellungsmenü. Auf Samsung-Handys befindet sich der Standort ganz unten, dies ist jedoch die erste Einstellung im erweiterten Menü von Google Kamera.

    Geotag auf Samsung umschaltenGeotag auf Pixel umschaltenQuelle: Ara Waggoner / Android Central

Wenn Sie die Standortdaten deaktivieren, bleibt das Geotag bei zukünftigen Fotos leer. Aus diesem Grund sollten Sie zunächst sicherstellen, dass die Standortdaten in Ihrer Kamera deaktiviert sind. Es ist viel einfacher, es vorher auszuschalten, als es aus Dutzenden oder Hunderten von Fotos zu entfernen. Wenn Sie jedoch vergessen haben, es vorher auszuschalten, ist es kein schwieriger Prozess, Standortdaten zu entfernen.

So entfernen Sie Standortdaten aus Fotos in der Galerie-App

Wenn Ihr Telefon mit einer speziellen Galerie-App ausgestattet ist, können Sie die Standortdaten normalerweise dort entfernen. Es kann einen kleinen Unterschied zwischen der Galerie-App geben, mit der Ihr Telefon geliefert wird. Wenn Sie ein Google Pixel-Telefon verwenden, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort, da Ihre Galerie-App Google Fotos ist.

  1. Öffnen Galerie App auf Ihrem Telefon.
  2. Tippen Sie auf die Bild Sie möchten Standortdaten von entfernen.
  3. Wischen Sie nach oben auf dem Bild, um die Informationen des Bildes aufzurufen.

    Galerie öffnenTippen Sie auf ein FotoWischen Sie nach obenQuelle: Ara Waggoner / Android Central

  4. Zapfhahn Bearbeiten.
  5. Tippen Sie auf die rotes Minus neben den Standortdaten, um sie zu entfernen.
  6. Zapfhahn sparen.

    BearbeitenEntfernensparenQuelle: Ara Waggoner / Android Central

Es gibt keine Batch-Option dafür in einer der Stock Gallery-Apps, die ich gesehen habe, aber es gibt Apps für die Batch-Bearbeitung Fotometadaten an die Sie sich wenden können, wenn Sie schnell Hunderte oder Tausende von Bildern löschen müssen.

So entfernen Sie Standortdaten aus Fotos in Google Fotos

Google Fotos fügt Standortdaten unabhängig vom Geo-Tag Ihrer Kamera hinzu. Dies bedeutet, dass niemand Google in den Griff bekommt Mit dem Fotokonto können Sie Geotag-Daten lokal entfernen und gleichzeitig Ihre Schritte genau verfolgen, sobald Sie an einen sicheren Ort zurückkehren. Wenn Sie die Google Fotos-App nicht mit einem Passwort schützen, besteht leider weiterhin eine Haftung, solange sie sich auf Ihrem Telefon befindet Zeigen Sie die Standortdaten aller Ihrer Fotos an. Sie möchten also wahrscheinlich die Standortdaten in Google entfernen Fotos.

Selbst wenn Sie die Standortdienste deaktivieren, kann Google Fotos automatisch Standortdaten basierend auf Ihrem Standortverlauf und erkannten Orientierungspunkten abrufen Schlimmer noch, es gibt keine Stapeloption zum Löschen von Standortdaten aus Google Fotos. Sie müssen dies also für jedes einzelne Foto, das Sie mit dem Foto aufgenommen haben, einzeln ausführen Kamera. Bei Screenshots werden keine Standortdaten hinzugefügt, daher müssen Sie dies nur mit den von Ihnen aufgenommenen Fotos tun.

  1. Öffnen Google Fotos auf Ihrem Handy oder besuchen Sie die Google Fotos-Website auf deinem Computer.
  2. Öffne das Bild Sie möchten Standortdaten von entfernen.
  3. In der Google Fotos-App wischen Sie nach oben um die Fotoinformationen zu enthüllen. Klicken Sie auf dem Desktop auf Die Info Symbol in der oberen rechten Optionsleiste (sieht aus wie ein Kleinbuchstabe ich in einem Kreis).

    Öffnen Sie Google FotosTippen Sie auf ein FotoWischen Sie nach obenQuelle: Ara Waggoner / Android Central

  4. Tippen Sie auf die Symbol rechts vom aufgelisteten Ort.
  5. Tippen Sie in der Google Fotos-App auf Standort entfernen. Klicken Sie beim Dekstop auf Kein Ort.
  6. Tippen Sie in der Google Fotos-App auf Entfernen.

    BearbeitenStandort entfernenEntfernenQuelle: Ara Waggoner / Android Central

Eins runter, noch ein paar hundert. Dieser Vorgang wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie zu einem Protest gehen und nicht möchten, dass Ihr Fotostandort markiert wird, deaktivieren oder deinstallieren Sie die Google Fotos-App, bevor Sie das Unternehmen verlassen. Sie können die App jederzeit neu installieren, wenn Sie zu Hause sind.

Ara Waggoner

Ara Waggoner ist ein Autor bei Android Central. Sie thematisiert Telefone und stößt Google Play Music mit einem Stock an. Wenn sie keine Hilfe und Anleitungen schreibt, träumt sie von Disney und singt Showmusik. Wenn Sie sie ohne Kopfhörer sehen, RUN. Sie können ihr auf Twitter unter folgen @arawagco.

instagram story viewer