Artikel

Samsung Galaxy Tab S6 Lite Test: Sie sollten nur ein iPad kaufen

Samsung Galaxy Tab S6 Lite BewertungQuelle: Joe Maring / Android Central

Wann haben Sie das letzte Mal darüber nachgedacht? Kauf eines Android-Tablets? Wenn du wie ich bist, war es wahrscheinlich eine heiße Minute. Der Markt für Android-Tablets war früher reif für die Konkurrenz, und es gab eine große Auswahl, ob Sie etwas billiges, ultra-leistungsstarkes oder einfach nur seltsames wollten (ich sehe Sie an, Sony Tablet P.).

Im Jahr 2020 waren Android-Tablets einfach nicht mehr das, was sie früher waren. Der Markt wird hauptsächlich von Samsung, Lenovo und Amazon am Leben erhalten, wobei die meisten anderen Unternehmen den Formfaktor aufgeben, um sich auf andere Projekte zu konzentrieren. Zum Teufel sogar Google hat offenbar auf Tablets verzichtet letztes Jahr.

Eines der neuesten Android-Tablets auf dem Block ist das Galaxy Tab S6 Lite, eine abgespeckte Version des Tab S6 aus dem letzten Jahr - als das wir gefeiert haben Das beste Android-Tablet aller Zeiten. Das Tab S6 Lite macht viele Dinge richtig, aber ein paar bemerkenswerte Fallstricke und ein gefährlich enger Preis für das Basis-iPad bedeuten, dass es weit von dem Gebiet entfernt ist, auf das Samsung wahrscheinlich gehofft hat.

Tolle Idee, gemischte Ausführung

Endeffekt Nach dem letztjährigen Flaggschiff Galaxy Tab S6 möchte Samsung mit dem treffend benannten Tab S6 Lite ein ähnliches Erlebnis zu einem viel günstigeren Preis anbieten. Das Tablet funktioniert sehr gut, nämlich das Design, das Display und der mitgelieferte S-Stift, der magnetisch an der Seite des S6 Lite befestigt wird. Leider beeinträchtigt die langsame Leistung des Exynos 9610-Prozessors das gesamte Erlebnis, ebenso wie das Fehlen eines Fingerabdrucksensors. Dies ist ein anständiges Wertversprechen, aber auch das Basis-iPad mit einem Apple Pencil.

Vorteile

  • Schlankes Aluminiumdesign
  • Kommt mit einem kostenlosen S Pen
  • Helles und farbenfrohes Display
  • Zwei AKG-Lautsprecher
  • Kopfhörerbuchse und USB-C

Nachteile

  • Super träge Leistung
  • Kein Fingerabdrucksensor
  • Hat kein Tastaturzubehör
  • Viele Android-Apps sind immer noch nicht für Tablets optimiert
  • Ab 350 US-Dollar bei Amazon
  • Ab 350 US-Dollar bei Best Buy

Samsung Galaxy Tab S6 Lite Was ich mag

Samsung Galaxy Tab S6 Lite BewertungQuelle: Joe Maring / Android Central

Das ist ein ziemlich düsteres Intro für diesen Test, aber das Galaxy Tab S6 Lite ist nicht alles schlecht. In der Tat gibt es einige Dinge, die ich ziemlich mag.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Für den Anfang ist dies ein schön gestaltetes und gut gebautes Tablet, um so billig wie es ist. Es besteht aus einem Aluminium-Unibody, der ihm eine raffinierte Ästhetik und ein cooles Handgefühl verleiht. Der S6 Lite ist mit einer Dicke von nur 7,0 mm und einem Gewicht von 460 g erstaunlich dünn (genug, um ihm etwas Gewicht zu verleihen, ohne zu sperrig zu sein).

Am oberen und unteren Rahmen befinden sich zwei Lautsprecher, die Stereoklang mit AKG-Tuning und Dolby Atmos 3D-Unterstützung bieten. Ich hatte nicht viel von den Lautsprechern erwartet, aber sie klingen ehrlich gesagt wirklich gut. Es gibt eine ordentliche Menge an Bass, der Stereoeffekt funktioniert wie erwartet und Sie können die Lautstärke erhöhen wahnsinnig hoch - so sehr, dass Sie dies wahrscheinlich anstelle eines Bluetooth-Lautsprechers verwenden könnten, wenn Sie sich in einem befinden Prise. Audio klingt ein bisschen gedämpft und der Effekt verschlechtert sich, wenn Sie diese hohen Lautstärkepegel erreichen, aber es ist wieder besser als ich es bei diesem Preis erwarten würde.

Samsung Galaxy Tab S6 Lite BewertungQuelle: Joe Maring / Android Central

Apropos Tablet-Rahmen: Im unteren Bereich befindet sich ein USB-C-Ladeanschluss, während im oberen Bereich eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse vorhanden ist. Ich bin vor langer Zeit von Jack weggezogen, aber wenn Sie Ihre kabelgebundenen Kopfhörer und Ohrhörer noch nicht aufgegeben haben, sind Sie gleich zu Hause.

Kategorie Samsung Galaxy Tab S6 Lite
Betriebssystem Android 10
Eine Benutzeroberfläche 2.1
Anzeige 10,4 Zoll
LCD
2000 x 1200
Prozessor Exynos 9611
Quad 2,3 GHz
Quad 1,7 GHz
RAM 4GB
Lager 64 GB oder 128 GB
Erweiterbar auf bis zu 512 GB
Rückfahrkamera 8MP
f / 1.9
Vordere Kamera 5MP
f / 2.0
Batterie 7.040 mAh
Maße 244,5 x 154,3 x 7,0 mm
Gewicht 460 g

Das alles ist großartig, aber wie bei jedem TabletDer Hauptgrund für die Hardware ist das Display. Das Galaxy Tab S6 Lite ist mit einem 10,4-Zoll-LCD-Display ausgestattet. Die Auflösung liegt bei 2000 x 1200, was einer Pixel-pro-Zoll-Anzahl von etwa 224 entspricht. Das ist nicht die schärfste Pixeldichte, die wir je gesehen haben, und es bedeutet, dass App-Symbole etwas unscharf aussehen können und Text eher weich ist. Zum größten Teil ist dies jedoch ein perfekt zu wartendes Display, mit dem die meisten Leute keine Probleme haben werden. Es ist hell, farbenfroh und im Allgemeinen eine großartige Leinwand für Filme und Spiele.

In Bezug auf das Display bin ich auch sehr zufrieden mit der Größe der Lünetten. Sie sind klein genug, damit sie nicht von den Inhalten ablenken, die Sie konsumieren, aber ich schätze es, zusätzlichen Platz zum Festhalten zu haben, damit Spiele und Filme nicht von meinen Händen unterbrochen werden.

Schließlich gibt es noch die versteckte Waffe des Tab S6 Lite, den mitgelieferten S Pen. Im Gegensatz zu vielen anderen Tablets mit Stiftzubehör ist der S Pen im Lieferumfang des S6 Lite kostenlos enthalten. Ich habe keinen künstlerischen Knochen in meinem Körper, daher kann ich nicht wirklich mit seiner Leistung für professionelles Zeichnen sprechen. Als Stift zum Aufnehmen handschriftlicher Notizen und zum Erstellen schneller Kritzeleien fühlt er sich jedoch hervorragend an.

Samsung Galaxy Tab S6 Lite BewertungQuelle: Joe Maring / Android Central

Es gibt verschiedene Stufen der Druckempfindlichkeit, kaum Rückkopplungsverzögerungen, und der S Pen selbst liegt gut in der Hand. An der Seite befindet sich eine physische Schaltfläche, mit der Sie eine Liste mit S Pen-bezogenen Verknüpfungen aufrufen können, z. B. Notizen machen, auf den Bildschirm schreiben und AR-Kritzeleien erstellen. Samsung leistet immer hervorragende Arbeit bei der Integration des S Pen in die Software seiner Geräte, und das Tab S6 Lite ist nicht anders.

Das kostenlose Einschließen des S Pen war ein genialer Schritt von Samsung.

Wenn Sie all dies in einem schönen Bogen zusammenbinden, bewahren Sie den S Pen auf. Der S Pen nimmt eine Notiz aus Apples iPad Pro-Playbook und wird magnetisch am rechten Rahmen des Tablets befestigt. Es ist nicht so diskret wie ein Galaxy Note, bei dem der S Pen in den eigentlichen Körper gleitet, aber jede Art von Speicher auf dem Gerät wird sehr geschätzt.

Ein paar andere Höhepunkte, bevor wir zu den nicht so guten Sachen übergehen:

  • Der 7.040-mAh-Akku hat genau die gleiche Größe wie der des Flaggschiffs Galaxy Tab S6. Dank des niedrigauflösenden Displays des Lite ist die Akkulaufzeit hervorragend. Wenn Sie es den ganzen Tag über nur sporadisch für Spiele, Twitter und das Ausschalten von E-Mails verwenden, sollten Sie in der Lage sein, einige Tage damit zu arbeiten, bevor Sie es aufladen müssen.
  • 64 GB sind die Basisspeicheroption, und dank eines microSD-Kartensteckplatzes können Sie problemlos bis zu 512 GB erweitern.
  • Die 5-Megapixel-Frontkamera ist nicht die beste, die Sie jemals gesehen haben, aber bei Google Meet and Zoom-Anrufen wird die Arbeit mit einer angemessenen Menge an Details erledigt.

Samsung Galaxy Tab S6 Lite Wo es flach fällt

Samsung Galaxy Tab S6 Lite BewertungQuelle: Joe Maring / Android Central

Die Ecken mussten offensichtlich gekürzt werden, damit Samsung den Preis für das Tab S6 Lite erreichte, und leider kam eine davon in Form des Prozessors. Das Tablet wird von Samsungs eigenem Exynos 9611 Octa-Core-Chip angetrieben, der genau der gleiche ist, der den neuen des Unternehmens antreibt Galaxy A51 Mittelklasse-Mobilteil.

Eine unserer größten Beschwerden über dieses Telefon ist seine langsame tägliche Leistung, und leider überträgt sich diese Stimmung auf das Tab S6 Lite. Einfach gesagt, das ist einfach kein gutes Stück Silizium.

Daran führt kein Weg vorbei - der Exynos 9610 ist langsam.

Wenn Sie auf dem Tab S6 Lite praktisch alles tun, tritt eine gewisse Verzögerung auf, unabhängig davon, ob Sie Apps öffnen, E-Mails durchsuchen oder einfach nur durch Ihre Startbildschirme / App-Schublade navigieren. Selbst etwas so Grundlegendes wie das Surfen im Internet ist eine schwierige Aufgabe für das Gerät, und heutzutage ist das ein wenig umwerfend.

Ich habe das Gefühl, ich warte immer auf das Tab S6 Lite, um das zu tun, was ich will, und nach ein paar Tagen ist es nicht besser geworden. Ich hatte sicherlich nicht erwartet, dass das Tablet ein Geschwindigkeitsdämon sein würde, aber es gibt viele andere kostengünstige Chips, die eine gute Leistung liefern. Was hier angeboten wird, ist einfach nicht akzeptabel.

Samsung Galaxy Tab S6 Lite BewertungQuelle: Joe Maring / Android Central

Das Spielerlebnis ist nicht so schlimm wie man denkt, aber es ist auch alles andere als das Beste. Call of Duty: Mobile ist standardmäßig auf "Mittlere Grafik" eingestellt und läuft bei diesen Einstellungen ziemlich reibungslos. Ich habe die Dinge auf High Graphics gebracht und das Gameplay war immer noch spielbar, aber die Framerate ist spürbar gesunken. PUBG Mobile läuft auch gut mit HD-Grafiken, hat aber selbst bei extrem niedrigen Texturen immer noch Schwierigkeiten, eine völlig reibungslose Sitzung anzubieten.

Die Leistung ist die größte Enttäuschung des Galaxy Tab S6 Lite, aber hier enden meine Griffe nicht. Das Fehlen eines Fingerabdrucksensors bedeutet keine sichere Biometrie - es gibt eine kamerabasierte Gesichtsentsperrung, aber Apps wie 1Password Erkenne es nicht - zwinge dich, zu den Tagen der Eingabe einer PIN oder eines Passworts zurückzukehren, um auf alle deine sicheren Apps zuzugreifen. Ich vermisse diese Tage nicht und ich bin mir sicher, dass Sie es auch nicht tun.

Dann ist da noch die Sache mit Android im Allgemeinen auf Tablets. Dies ist ein Formfaktor, den viele Unternehmen vor Jahren aufgegeben haben. Daher lässt die Auswahl der Apps, die für größere Displays geeignet sind, viel der Fantasie freien Lauf. Die meisten Apps drehen sich horizontal, sodass Sie sie in jeder gewünschten Ausrichtung verwenden können, aber das ist nur die halbe Miete. Wenn es darum geht, Benutzeroberflächenelemente so neu anzuordnen, dass Apps die größere Bildschirmfläche voll ausnutzen, können selbst Google-Apps dies nicht gut. Die meisten Apps fühlen sich einfach so an, als würden sie über den Bildschirm gestreckt, anstatt etwas Nützliches hinzuzufügen Der Tablet-Formfaktor und immer wieder ist dies eines meiner größten Probleme bei der Verwendung von Android Tablette. Es ist nichts, wofür Sie Samsung verantwortlich machen können - es ist nur die harte Realität, ein Android-Tablet im Jahr 2020 herauszubringen.

Samsung Galaxy Tab S6 Lite Solltest du es kaufen?

Samsung Galaxy Tab S6 Lite BewertungQuelle: Joe Maring / Android Central

Das Galaxy Tab S6 Lite hat mich in Konflikt gebracht.

Einerseits gibt es eine Menge an diesem Tablet, die unglaublich gut gemacht ist. Das Design ist hervorragend, das Display sieht gut aus und der S Pen ohne zusätzliche Kosten ist ein verrückter Wert. Berücksichtigen Sie all dies mit den Lautsprechern, dem USB-C-Ladevorgang und der Kopfhörerbuchse, und es ist schwer, das Angebot von Samsung für nur 350 US-Dollar nicht zu mögen.

Leider ruiniert die Entscheidung von Samsung, das Tab S6 Lite mit einem unterleistungsfähigen Prozessor auszustatten, die gesamte Erfahrung. Es erledigt die Arbeit für die meisten Aufgaben, aber das träge Gefühl, das mit allem verbunden ist, was Sie tun, ist einfach keine gute Erfahrung. Einige Leute können es vielleicht übersehen, aber ich kann nicht.

3von 5

Dies wird noch schlimmer, wenn Sie das berücksichtigen Apples Basis-iPad kann Ihnen für nur 329 $ gehören. Ja, der Apple Pencil kostet zusätzlich 99 US-Dollar, aber das iPad bietet eine hervorragende Leistung und wird mit Software geliefert, die sich auf einem größeren Display wie zu Hause fühlt. Der Gesamtwert ist nicht so gut, aber es lässt sich nicht leugnen, dass es das angenehmere Tablet ist.

Leute, die wirklich ein 10-Zoll-Tablet mit einem hochwertigen Stift für unter 400 US-Dollar benötigen, sollten auf jeden Fall das Tab S6 Lite in Betracht ziehen, aber wenn Alles, was Sie wollen, ist ein billiges und zuverlässiges Tablet für Apps und Spiele. Es ist schwer, ein Szenario zu erkennen, in dem es sich lohnt, es über ein zu empfehlen iPad.

Tolle Idee, gemischte Ausführung

Nach dem letztjährigen Flaggschiff Galaxy Tab S6 möchte Samsung mit dem treffend benannten Tab S6 Lite ein ähnliches Erlebnis zu einem viel günstigeren Preis anbieten. Es gibt eine Menge an dem Tablet, die unglaublich gut funktioniert, nämlich das Design, das Display und den mitgelieferten S-Stift, der magnetisch an der Seite des S6 Lite befestigt wird. Leider beeinträchtigt die langsame Leistung des Exynos 9610-Prozessors das gesamte Erlebnis, ebenso wie das Fehlen eines Fingerabdrucksensors. Dies ist ein anständiges Wertversprechen, aber auch das Basis-iPad mit einem Apple Pencil.

  • Ab 350 US-Dollar bei Amazon
  • Ab 350 US-Dollar bei Best Buy

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Schützen Sie Ihr Samsung Galaxy Tab A mit diesen Hüllen
Holen Sie sich die beste Tablet-Hülle

Schützen Sie Ihr Samsung Galaxy Tab A mit diesen Hüllen.

Es gibt viele Fälle für das Galaxy Tab A, die darauf abzielen, Ihr Gerät zu schützen und gleichzeitig gut auszusehen. Wir haben die besten Optionen gefunden, die Geld kaufen kann, während der Tab A vor dem Leben geschützt ist.

Joe Maring

Joe ist Senior Editor für Android Central und liebt alles, was mit einem Bildschirm und einer CPU zu tun hat, seit er sich erinnern kann. Er spricht / schreibt seit 2012 in der einen oder anderen Form über Android und tut dies oft, während er im nächsten Café kampiert. Hast du einen Tipp? Senden Sie eine E-Mail an [email protected]!
instagram story viewer