Artikel

Mehr Menschen sollten versuchen, ihren unbegrenzten Datentarif aufzugeben

Das Aufkommen unbegrenzter Datentarife in den USA, das ab 2017 startet, hat die Abrechnung vereinfacht und den Stress für eine Menge Menschen verringert. Datenpläne pro Gigabyte schienen veraltet - und möglicherweise teuer - zu sein, als wir uns auf den Weg zu einem machten Zukunft von Videoanrufen, Multiplayer-Spielen, dem Teilen großer Foto- und Videodateien und All-Streaming-Medien Verbrauch. Aber jetzt, da wir alle unbegrenzte Datenpläne haben, ist es vernünftig zu fragen, ob wir vielleicht ein bisschen gegangen sind zu weit im Wunsch nach unbegrenzten Daten und bekommen jetzt einen rohen Deal.

So sparen Sie Geld, indem Sie von einem Big Three-Carrier zu einem MVNO wechseln

Die Angst vor Datenüberschreitungen führte dazu, dass wir uns unbegrenzt anmeldeten - aber nicht jeder profitierte davon.

Unsere Angst vor Gebühren für Datenüberschreitung, die dazu führte, dass wir uns für unbegrenzte Angebote anmeldeten, sparte uns nicht viel Geld, wenn überhaupt. Datenpläne sind in den USA immer noch teuer, obwohl die Pläne zu einer einzigen "unbegrenzten" vereinfacht wurden. Regenschirm, bei dem wir keine Gigabyte sehen müssen, die Preise sind nicht besonders niedrig, um die Einheitsgröße widerzuspiegeln Einfachheit. Um einen unbegrenzten Plan in den USA zu erhalten, der nicht vollständig barebones ist - auch bekannt als einer, der Extras wie enthält Hotspot und 5G-Zugang - Sie müssen 70 USD bei T-Mobile, 75 USD (zzgl. Steuern) bei AT & T und 80 USD (zzgl. Steuern) bei T-Mobile ausgeben Verizon. Und natürlich gibt es, wie wir wissen, viele Sternchen, die mit dieser "unbegrenzten" Datennutzung verbunden sind - und in jedem Fall gibt es eine höhere unbegrenzte Stufe mit mehr angehefteten Funktionen.

Ich habe das Anfang Mai bemerkt Meine Google Fi-Rechnungen wurden winzig Dank seines nutzungsbasierten Abrechnungssystems, das Daten in einer Zeit von Gigabyte berechnet, in der die Coronavirus-Pandemie hat uns alle weniger unterwegs. Wenn wir zu Hause und im WLAN weniger Zeit verbringen, wird die Datennutzung drastisch reduziert - es sei denn, Sie haben eine innovativer Datentarif wie Google FiIhre Rechnung ist genauso hoch wie je zuvor. Es ist ein perfektes Beispiel dafür, wie ein unbegrenzter Plan nicht für alle Sinn macht. Außerhalb der aktuellen Situation gibt es immer noch viele Menschen, die einfach nicht viele mobile Daten verwenden - und trotzdem dazu gezwungen wurden, unbegrenzt zu bezahlen.

Aber was können Sie tun, wenn alle drei (RIP, Sprint) großen Carrier nur unbegrenzte Pläne anbieten? Die Antwort für eine Menge Leute ist zu bekommen ein Prepaid-Telefonplan - aber leider beendet dieses "Prepaid" -Wort die Diskussion mit den meisten, egal wie gut sie durch den Wechsel bedient würden. Wenn Sie sich jedoch gezwungen fühlen, für unbegrenzte Daten zu bezahlen, obwohl sich Ihre eigenen Datenanforderungen in den letzten Jahren nicht dramatisch geändert haben, sind Sie es Ja wirklich müssen es berücksichtigen.

Die Entscheidung ist einfach: Wenn Sie wissen, dass Sie regelmäßig verwenden werden viel von Daten, sagen wir 10 GB oder mehr pro Monat, dann bleiben Sie bei Ihrem unbegrenzten Plan. Sie lieben die Umstellung auf unbegrenzt, weil Sie weiterhin eine Menge Daten verwenden können und sich keine Sorgen mehr über überhöhte Gebühren oder festgelegte Verlangsamungen machen müssen. Aber da sind viel von Leuten da draußen, die zu unbegrenzten Plänen wechselten, weil ihre Fluggesellschaft ihnen keine andere Wahl ließ, nicht weil sie erforderlich zu.

Stellen Sie sich Prepaid-Service als schnörkelloses Angebot vor, nicht als zweitklassiges.

Der zweite Teil der Auswahl eines Prepaid-Tarifs besteht darin, ob Sie derzeit einen mehrzeiligen Tarif haben oder nicht. Wenn Sie nur eine einzige Zeile haben, sind Sie ein Hauptkandidat für einen Prepaid-Plan. Wenn Sie zwei oder mehr Leitungen haben, die großen US-Carrier tatsächlich ein solides Angebot haben, bei dem die Kosten pro Zeile den Prepaid-Angeboten sehr nahe kommen; und die Einfachheit, für beide Zeilen einmal in Rechnung gestellt zu werden, ist sicher schön. Aber wenn Sie vielleicht Teil eines "Familien" -Plan mit Freunden sind oder Jahre später am Plan Ihrer Eltern festhalten, kann es sich dennoch lohnen, sich auf eigene Faust auf den Weg zu machen Unabhängigkeit auf eigene Faust in Rechnung gestellt zu werden.

Warum also nicht einen Blick auf Prepaid werfen? Wenn das Wort "Prepaid" irgendwie negativ oder von geringerer Qualität ist, sollte es nicht. Stellen Sie sich Prepaid-Service als schnörkelloses Angebot vor, nicht als zweitklassiges. Die Daten sind die gleichen und die Netzwerke sind die gleichen - Sie zahlen nur für das, was Sie tatsächlich nutzen. In vielerlei Hinsicht ist die Abrechnung einfacher als bei den großen Spediteuren. Sie können sich für die automatische Zahlung anmelden. Oft werden keine zusätzlichen Steuern oder Gebühren erhoben, die über die angegebenen hinausgehen Preis, und in einigen Fällen können Sie sechs Monate oder ein Jahr im Voraus bezahlen, um ein echtes "Festlegen und Vergessen" zu erhalten. Erfahrung. Nichts ist einfacher als das.

Beste Prepaid-Telefonpläne

Sie sollten keine Personen im Netzwerk mit 25 GB Daten subventionieren, während Sie 3 GB verwenden.

Angebote mit Ultra-Low-Cost-Prepaid-Angebote wie Mint Mobile Sie erhalten mehr als 12 GB Daten pro Monat für weniger als 30 US-Dollar. T-Mobile's Mit Metro Prepaid-Plänen erhalten Sie 10 GB für 40 US-Dollar, Verizons Prepaid-Plan umfasst 16 GB (mit Rollover) für 45 US-Dollar, und Der Prepaid-Plan von AT & T bietet 8 GB (mit Rollover) für 50 US-Dollar. Wenn Sie sich schon länger nicht mehr mit Prepaid befasst haben, werden Sie überrascht sein, dass die Daten reichlich und billig sind - und es gibt keine Grauzonen darüber, wofür Sie bezahlen oder wie viel Sie verwenden können. Und da die Datenzuteilung definiert und im Voraus bezahlt ist, besteht keine Gefahr von versehentlichen Überschreitungen oder hohen Rechnungen - ein Hauptgrund dafür, dass viele Menschen überhaupt auf unbegrenzte Pläne umsteigen.

Natürlich verlieren Sie zusätzliche Funktionen eines herkömmlichen Carrier-Plans, wie einfache Telefonfinanzierung, Kundenbetreuung im Geschäft, Überlastete Netzwerkpriorisierung und dergleichen - aber mit Einsparungen in Höhe von Hunderten von Dollar pro Jahr sind Sie möglicherweise bereit, diese zu geben oben. Und was am wichtigsten ist: Wenn Sie zunächst nicht für die Verwendung einer "unbegrenzten" Datenmenge bezahlt haben, wird es sich großartig anfühlen, nur für die Datenmenge zu zahlen, die Sie verwenden tatsächlich Verwenden - Subventionieren der Personen im Netzwerk nicht mit 25 GB pro Monat, während Sie 3 GB verwenden.

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Das Galaxy Note 20 Ultra ist das beste Telefon von Verizon
Einkaufsführer

Das Galaxy Note 20 Ultra ist das beste Telefon von Verizon.

Es gibt nichts Schöneres als ein neues Telefon in Amerikas bestbewertetem Netzwerk, und das Galaxy Note 20 Ultra ist ein Riesenerfolg. Während es derzeit wohl das beste Telefon auf Verizon ist, gibt es viele andere großartige Optionen.

Andrew Martonik

Andrew ist Executive Editor in den USA bei Android Central. Seit den Tagen von Windows Mobile ist er ein begeisterter mobiler Fan und deckt seit 2012 alles, was mit Android zu tun hat, mit einer einzigartigen Perspektive bei AC ab. Für Vorschläge und Updates können Sie ihn unter [email protected] oder auf Twitter unter erreichen @andrewmartonik.

instagram story viewer