Artikel

Kingdom Hearts 3 für PlayStation 4: Praktische Eindrücke von der E3 2018

Kingdom Hearts 3 erhielt dieses Jahr auf der E3 mehrere brandneue Trailer, die eine Welt enthüllten, von der wir alle logischerweise angenommen haben, dass sie in Arbeit ist: Frozen. Wir haben auch endlich einen Veröffentlichungstermin im Januar 2019 gesehen, und mit diesem Datum sind mehrere spielbare Demos für die Presse gekommen, was uns versichert, dass das Spiel endlich kurz vor dem Abschluss steht.

Ich habe Kingdom Hearts 3 auf der E3 2018 zum Anfassen gespielt und ein Boss-Kampfsegment des Olympus-Levels durchgespielt. Obwohl der Toy Room eine Option war, die ich nicht ausprobieren durfte, sah ich mehrere andere Leute vor mir spielen es durch und bekam eine Vorstellung vom Gesamtton der Geschichte, da es im Olymp keine Dialogunterbrechungen gab Niveau.

Nachdem ich Toy Room gesehen und Olympus gespielt hatte, kam ich zu einer sehr, sehr gemischten Meinung über Kingdom Hearts 3; eine, die genau das Gegenteil von dem war, was ich erwartet hatte. Ich ging hinein in der Hoffnung, die Geschichte zu lieben und zu beten, dass der Kampf interessanter und flüssiger war als in der Vergangenheit. Ich ging raus und verdrehte die Augen bei der Geschichte, wollte aber den Controller wieder hochheben und noch mehr Dang Heartless zerschlagen!

Siehe bei Amazon

Einfach und sauber

Seit Kingdom Hearts 2 (na ja, Chain of Memories, wenn Sie das Kartensystem als irgendetwas betrachten) hatte ich das Gefühl, dass diese Serie ein Kampfproblem hatte. Der Kampf des ersten Spiels war zwar ziemlich simpel, aber es lag an den technologischen Fähigkeiten der Zeit. Es respektierte auch, dass sein Publikum möglicherweise nichts zu Schwieriges tun möchte, während es größere Herausforderungen zulässt, wenn Sie bestimmte Optionen auswählen.

Soras Spezialfähigkeiten werden in einem kurzen Clip aufgeladen und aktiviert, und es gibt genug Variationen, damit ich mich nicht langweile, wenn ich sie benutze.

In Kingdom Hearts 2 und den folgenden Jahren hat Square Enix den Kampf mit unnötiger Verrücktheit festgefahren Das System wurde nicht weiter entwickelt als eine magische Schaltfläche "Töte den Feind", die immer wieder auf dem Bildschirm erschien häufig. Dream Drop Distance kam dem Flowmotion-System am ehesten interessant, aber selbst das war gerade ungenau genug, um zu frustrieren.

Abgesehen davon scheint Kingdom Hearts 3 endlich die guten Ideen im Herzen all dieser Systeme auf eine Weise zu verbinden, die tatsächlich Spaß macht. Soras Spezialfähigkeiten werden in einem kurzen Clip aufgeladen und aktiviert. Die Animationen dauern nicht so lange, bis sie ablenken Nach dem Kampf sind sie zufriedenstellend zu bedienen, und es gibt genug Variationen in ihnen, die mir nicht langweilig werden Sie. Lock-on scheint ebenfalls verfeinert worden zu sein, da ich selbst in der Luft keine Probleme hatte, Feinde zu treffen! Sora schwebt jetzt gut auf sie zu, wenn Sie in der Nähe eingesperrt sind und bei ihnen bleiben, ohne dumme Bewegungen in die falsche Richtung zu machen.

Das Licht...

Sora kann jetzt auch Wände hochlaufen, die speziell in meinem Kampf gegen den Rock Titan als Mechaniker eingesetzt wurden. Dieser mehrstufige Bosskampf begann mit einem Rennen, um dorthin zu gelangen, wo er saß, und um Felsbrocken auszuweichen und sie aus dem Weg zu räumen. Diese spezielle Wiedergabe des Wandlaufs war für diesen einen Kampf interessant, daher bin ich gespannt, wie sie auf vielfältigere Weise für andere Kämpfe verwendet werden kann.

Selbst außerhalb von Skriptsequenzen hat Sora jetzt kleinere Vorsprünge ohne Aufforderung gewölbt, wodurch sich jede Bewegung viel flüssiger anfühlte als in früheren Spielen.

Als ich den Titan erreichte, musste ich beide Füße zerbrechen, um die Gelegenheit zu bekommen, ihn zu besteigen und seine Schwachstelle am Kopf zu treffen. Hier wurde die Kamerasteuerung auf kleinem Raum etwas pingelig, als die riesigen Füße versuchten, mich zu zerquetschen und meine Sicht zu verdecken. Ich bekam schließlich genug Treffer, um einen Weg zum Kopf des Titanen zu öffnen, den Sora gnädig mit wenig Anleitung für mich sprang. Dies war eine meiner Lieblingsmechaniken - anstatt ein QTE-artiges Ereignis für große, skriptgesteuerte Boss-Momente durchzuführen, folgte Sora meinem Führung mit dem Analogstick während der Sprünge selbst, so dass ich mich unter Kontrolle fühlte, ohne den gleichen Knopf über und zu drücken Über. Selbst außerhalb von Skriptsequenzen hat Sora jetzt kleinere Vorsprünge ohne Aufforderung gewölbt, wodurch sich jede Bewegung viel flüssiger anfühlte als in früheren Spielen.

Nachdem ich ein paar Treffer auf den Kopf des Titanen bekommen hatte, wurde ich aufgefordert,... etwas zu beschwören. Ich befand mich in einer riesigen Achterbahn eines leuchtenden Zuges und umkreiste den Chef. Ich konnte das richtige Analogon verwenden, um Kanonenfeuer aus dem Zug auf den Titanen zu richten, um massiven Schaden zu verursachen, musste aber gelegentlich innehalten und aus dem Zug springen, um seinen riesigen Fäusten auszuweichen. Die ganze Sequenz war wunderschön und gipfelte in einem letzten Feuerwerk aus dem Zug, als ich den tödlichen Schlag landete.

Der Kampf von Kingdom Hearts 3 war eine Explosion und weit entfernt von meinen fernen Erinnerungen an das Drücken von Knöpfen durch Packungen von Heartless in früheren Spielen. Aber so lustig der Kampf auch war, ich bin weniger beeindruckt von dem, was in der Geschichte vor sich geht.

... und die "Dunkelheit"

Ich weiß, dass viele Kingdom Hearts-Fans zynisch über die verwirrende Richtung der Handlung im Laufe der Jahre sind, und ich kann ihnen keine Vorwürfe machen. Ich kann nicht darüber sprechen, was mit der Organisation und der Dunkelheit und all dem in Kingdom Hearts 3 los ist, aber ich habe die grundlegende Handlung von Toy Room gesehen. Sora besucht die Einheimischen, tötet einige Herzlose, findet Freunde, findet heraus, dass einige ihrer Freunde vermisst werden, geht ihnen nach und entdeckt, dass die Herzlose / Organisation nichts Gutes vorhat.

Also die gleiche Handlung wie jede andere verdammte Disney-Welt aus früheren Kingdom Hearts-Spielen.

Square Enix ist es zu verdanken, dass sie sich für einen etwas originelleren Blickwinkel entscheiden, anstatt nur die Handlung des Disney-Films zu wiederholen (obwohl sie nach den Trailern urteilen, erzählen sie Frozen and Tangled nach). Aber die Linie, die Sora durch dieses spezielle Disney-Abenteuer bringt, ist die gleiche, die es immer gibt, und lässt mich völlig uninteressiert daran, was mit diesen Charakteren los ist. Ich habe sehr unangenehme Erinnerungen daran, wie ich mich in Spielen wie Chain of Memories und Kingdom durch Disney-Welten geschlichen habe Hearts 2, gespannt auf den nächsten Sora-zentrierten Story-Beat, der mir sagen würde, was in dieser Dunkelheit los war Welt. Ich will das nicht noch einmal machen.

Insgesamt

Wo ich einst die Geschichte von Kingdom Hearts liebte und den Kampf etwas langweilig fand, hat Kingdom Hearts 3 meine Gefühle zu diesem Thema seltsamerweise völlig umgekehrt. Ich möchte ein paar Herzlose kaputt machen, aber es ist mir egal, was in Toy Room oder, ehrlich gesagt, in einer der Disney-Welten los ist, die ich bisher in Trailern gesehen habe. Square Enix weiß seit Jahren, dass sie eine monumentale Aufgabe vor sich hatten, alle Fäden der Kingdom Hearts-Geschichte auf eine Weise zusammenzubinden, die beide befriedigend war und vernünftig, und während ihre frühere Arbeit zu ihrer Fähigkeit spricht, es anzugehen, haben mich die Teile, die ich bisher von Kingdom Hearts 3 gesehen habe, nicht überzeugt, dass sie es tatsächlich schaffen werden es.

Aber Sie können eine leuchtende Achterbahn fahren, die Feuerwerk schießt, also wird es sich wahrscheinlich trotzdem lohnen.

Kingdom Hearts 3 wird am 29. Januar 2019 für PS4 und Xbox One veröffentlicht. Sie können Bestellen Sie das Spiel bei Amazon vor.

Siehe bei Amazon

Holen Sie sich mehr PlayStation

  • PlayStation 4: Alles, was du wissen musst
  • PlayStation 4 Slim vs. PlayStation 4 Pro: Was solltest du kaufen?
  • Beste Tastaturen für PlayStation 4 im Jahr 2019
  • Beste PlayStation 4-Spiele
  • PlayStation 4 Pro Ab 400 US-Dollar bei Amazon
  • PlayStation 4 Slim Ab 300 US-Dollar bei Amazon

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Mach das perfekte Spiel mit diesen PS4-Sportspielen
Spiel weiter

Mach das perfekte Spiel mit diesen PS4-Sportspielen.

Hier sind die besten Sportspiele, die Ihnen den Nervenkitzel des Wettbewerbs bieten können, wenn Sie nicht draußen spielen können. Sie können sich auch vorstellen, wie die Sportarten der Zukunft aussehen könnten, oder Sie können sogar zu Hause trainieren. Spielen Sie wettbewerbsfähig oder beiläufig mit Freunden.

instagram story viewer