Artikel

The Elder Scrolls 6: Erscheinungsdatum, Trailer, Gameplay und alles, was wir bisher wissen

Seit dem Start von Skyrim im Jahr 2011 haben Elder Scrolls-Fans nach einem neuen Spiel verlangt, in das sie sich hineinversetzen können. Es ist fair für sie, dies zu tun, da wir noch kein Elder Scrolls-Hauptspiel auf einer Konsole der nächsten Generation erhalten haben. Und nein, The Elder Scrolls Online zählt - trotz seines gesunden Charmes und seiner Großartigkeit - einfach nicht.

The Elder Scrolls 6 wäre das sechste Hauptspiel im Elder Scrolls-Universum. Für die Uneingeweihten sind Elder Scrolls-Spiele in der Regel Open-World-Rollenspiele mit der klassischen Bethesda-Formel: kritische Entscheidung Machen, reiche und tiefe Überlieferungen, gewaltige atemberaubende offene Welten, unvergessliche Charaktere und einige der lustigsten Nebenquests, die Sie machen werden finden.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Elder Scrolls folgte dieser Formel bereits in den frühesten Tagen, als die Technologie solche Ambitionen nicht vollständig unterstützte. Erst mit dem dritten Eintrag - Morrowind - nahmen die Spiele die Form an, an die wir uns gewöhnt haben, und jedes Spiel wurde immer beeindruckender als die vorherigen.

Bethesdas größte Abweichung kam 2014, als sie The Elder Scrolls Online veröffentlichten, ein MMORPG, das viele der legendären Schauplätze von Tamriel in einer riesigen Welt zeigen würde.

Die älteren Schriftrollen 6 Was ist die Geschichte bisher?

Obwohl The Elder Scrolls eine lange Serie ist, sind die Spiele nicht unbedingt miteinander verbunden. Mit Ausnahme der ersten beiden Titel hat jedes Elder Scrolls-Spiel seine eigene Handlung. Sie spielen alle in der Welt von Tamriel und ernähren sich alle von derselben Überlieferung, aber die Geschichten sind es absichtlich in sich geschlossen, damit neue Spieler einspringen können, wo immer sie wollen und nicht fühlen hat verloren.

Aus diesem Grund können wir aufgrund früherer Titel keine wirklichen Schlussfolgerungen darüber ziehen, was in The Elder Scrolls 6 passieren wird. Bei Oblivion ging es darum, Dämonen vor der Haustür der Hölle zu bekämpfen, während es bei Skyrim darum ging, einen Drachen in sich zu finden und die Menschen sehr laut und heftig anzuschreien. Bei den Elder Scrolls 6 kann es sich um alles handeln. Zeitreise? Aliens? Süße Rollen? Wir wissen es nicht. Aber Sie wissen, dass wir uns im Laufe der Monate um alle Details bemühen werden, die wir können.

Die älteren Schriftrollen 6 Wo wird es stattfinden?

Niemand weiß! Bisher haben wir Orte wie Morrowind, Skyrim, Cyrodiil, High Rock und Hammerfell in der einen oder anderen Form dargestellt, ohne Orte wie Elsweyr in Elder Scrolls Online.

Wenn wir davon ausgehen, dass Bethesda uns an einen neuen Ort bringen möchte, können wir davon ausgehen, dass Elder Scrolls in stattfinden könnte entweder Elsweyr (Heimat der Khajit-Rasse), Black Marsh (Heimat der Argonier) oder Valenwood (Heimat des Waldes) Elfen). Diese Orte werden in der gesamten Elder Scrolls-Geschichte stark erwähnt, da einige der bekanntesten Rassen des Spiels aus diesen Ländern stammen.

Im Teaser können Sie eine seltsame Sammlung von Halbinseln an der Küste des Meeresgebiets feststellen.

Es gibt Theorien, die darauf hindeuten, dass einige andere weniger bekannte Orte vorgestellt werden könnten. In dem sehr kurzen, ereignislosen und scheinbar zufälligen Teaser-Trailer zum Spiel können Sie eine seltsame Sammlung von Halbinseln an der Küste des Ozeans erkennen. Interessanterweise scheint dieses Terrain mit dem der verlorenen Inseln Yokuda übereinzustimmen, auf denen einst die Redguards lebten, bevor ein katastrophales Ereignis einen Großteil des Kontinents versenkte.

Ich weiß, dass das kluge Geld für The Elder Scrolls 6 in High Rock ist, aber ich schaue mir diese drei Halbinseln im Trailer immer wieder an und denke an die verlorene Insel Yokuda. Diese Landschaft sieht ein bisschen aus wie eine Flutwelle, die sie flach durchkämmt. pic.twitter.com/665lb6W4ij

- Leon Hurley (@LeonHurley) 11. Juni 2018

Andere Vermutungen deuten auf High Rock hin. High Rock - wo prominente Städte wie Daggerfall und Shornhelm existieren - wurde in den ersten beiden Elder Scrolls-Spielen und in Elder Scrolls Online stark vorgestellt. Die Theorie stammt aus dem Vorhandensein von bergigem Gelände im Anhänger, es ist jedoch durchaus möglich, dass es zufällig ist.

Die älteren Schriftrollen 6 Wie weit ist die Entwicklung?

Man kann mit Sicherheit sagen, dass sich The Elder Scrolls 6 noch weitgehend in der Planungsphase befindet. Während der E3 2019 Todd Howard sagte IGN dass "jeder sehr geduldig sein sollte" in Bezug auf The Elder Scrolls 6, so dass es wahrscheinlich ist, dass selbst wenn das Spiel gerade in der Entwicklung ist, es noch nicht weit genug ist, um sich in irgendeiner Weise zu präsentieren.

Darüber hinaus arbeitet Bethesdas Hauptstudio daran Starfield Dies ist auch eine völlig neue IP, die genauso geheim ist wie The Elder Scrolls 6. Vor der E3-Ankündigung des Unternehmens wurde gesagt, dass wir möglicherweise nicht einmal Arbeiten an The Elder sehen werden Die Schriftrollen 6 beginnen, bis Starfield fast fertig ist. Es ist also wirklich unbekannt, wie weit sie gehen Spiel ist.

Lange Rede kurzer Sinn, wir haben noch eine lange Wartezeit vor uns. Es ist ein ungewöhnlicher Schritt für Bethesda, die es in der Vergangenheit vorgezogen hat, Spiele anzukündigen, wenn sie ziemlich tief in der Entwicklung sind. Kreide es auf die Unruhe der Elder Scrolls-Fans, die besorgt waren, dass Bethesda dank der Serie fertig sein könnte Elder Scrolls Online existiert, aber sie haben das Spiel viel früher angekündigt als wir es gewohnt sind und wir müssen es einfach sein geduldig.

Die älteren Schriftrollen 6 Kommt es zu Xbox Series X und PS5?

Bethesda hat keine Plattformen dafür angekündigt, aber The Elder Scrolls 6 wird sehr wahrscheinlich dazu kommen PS5 und Xbox Series X.. Da The Elder Scrolls 6 nach den meisten Schätzungen noch einige Jahre entfernt ist und die Lebenszyklen von Xbox One und PS4 zu Ende gehen, ist es schwer vorstellbar, dass Bethesda es auf älterer Hardware veröffentlicht.

Die älteren Schriftrollen 6 Wann wird es veröffentlicht?

Es ist nicht bekannt, wann The Elder Scrolls 6 veröffentlicht wird, aber erwarten Sie es erst in einigen Jahren. Bethesda muss noch zuerst Starfield veröffentlichen, und das hat auch noch keinen Veröffentlichungstermin.

Es ist schwer zu sagen, wann wir mit den ersten Details zu The Elder Scrolls 6 behandelt werden. Bethesda-Chef Todd Howard hat erkannt, wie wichtig es ist, die Fans mit neuen Erwartungen zu beschäftigen war der springende Punkt dieser frühen Ankündigung), aber er weiß auch, dass es sinnvoll ist, nicht zu viel zu sagen schnell. Mit der PS5 und Xbox Series X am Horizont ist jetzt vielleicht der perfekte Zeitpunkt für Bethesda, um mehr Informationen zu präsentieren, aber das Studio konzentriert sich derzeit auf Starfield.

instagram story viewer