Artikel

Fitbit Versa 2 Rückblick: Ein Jahr der Verfeinerung

Das letztjährige Fitbit Versa war eines meiner Lieblings-Wearables von 2018. Fitbit knüpfte an die klobige und teure Ionic-Smartwatch an und ging mit der Versa eine andere Richtung, indem er etwas entwickelte, das für Handgelenke und Geldbörsen aller Größen zugänglich war.

So stark die Versa auch war, es war nur Fitbits zweite echte Smartwatch, perfekt war es nicht. Inkonsistente Leistung, fehlende Funktionen und ein jugendliches Betriebssystem hielten es von wahrer Größe ab.

Der Versa 2 sieht dem ursprünglichen Versa sehr ähnlich, behebt jedoch viele der Probleme, die ich mit seinem Vorgänger hatte. Es ist immer noch nicht die "perfekte" Smartwatch, die Fitbit haben möchte, aber es ist der beste Versuch, den wir bisher von der Firma gesehen haben.

Aufwachsen

Kleinere Updates sorgen für eine noch bessere Fitness-Smartwatch.

Das Fitbit Versa 2 ist kein drastisches Upgrade gegenüber seinem Vorgänger, aber die Änderungen, die es vornimmt, sind alle zum Besseren. Die Umstellung auf ein AMOLED-Display ist großartig, Fitbit Pay ist jetzt standardmäßig enthalten und die Akkulaufzeit ist hervorragend. FitbitOS hat noch Raum zum Wachsen, aber als neuer Einstieg in das stetig wachsende Ökosystem von Fitbit ist der Versa 2 eine starke Ergänzung.

  • 150 US-Dollar bei Amazon
  • $ 150 bei Best Buy
  • $ 149 bei Walmart

Vorteile

  • Leichtes, komfortables Design
  • AMOLED-Display sieht gut aus
  • Mikrofon für Alexa und Textantworten
  • Fitbit Pay ist standardmäßig enthalten
  • Hervorragende Akkulaufzeit von mehr als 5 Tagen

Nachteile

  • Die proprietären Uhrenarmbänder sind schrecklich
  • Klobige Ladeschale
  • FitbitOS bietet viel Platz zum Wachsen
  • Kein eingebautes GPS

Fitbit Versa 2 Design und Anzeige

Als jemand, dem das Design des ursprünglichen Versa gefallen hat, bin ich froh zu sehen, dass Fitbit den Formfaktor für ein weiteres Jahr beibehalten hat, während er ihn subtil verfeinert hat, um nur ein bisschen schöner zu sein. Der Squircle-Körper bleibt erhalten, und obwohl der Versa 2 etwas größer, länger und dicker als der Versa und der Versa Lite ist, sieht er an meinen winzigen Handgelenken immer noch fantastisch aus und fühlt sich auch so an.

Kategorie Fitbit Versa 2
Betriebssystem FitbitOS
Anzeige Farbe AMOLED
Batterie 5+ Tage
0-100% Aufladung in zwei Stunden
Herzfrequenz-Messgerät ✔️
eingebautes GPS
NFC ✔️
Mikrofon ✔️
Abdichtung Bis zu 50 Meter
Musikspeicher Über 300 Songs

Ich mag das Squircle-Design auch sehr, weil es in nahezu jeder Umgebung gut funktioniert. Es sieht aus wie ein Fitness-Tracker, wenn es mit dem Standard-Silikonband getragen wird, aber wenn Sie es koppeln Mit einem Leder oder Metall und binden Sie das zusammen mit einem analogen Zifferblatt, die Versa 2 ganz sauber schön.

Eine der wichtigsten Designänderungen, abgesehen von der etwas größeren Stellfläche, ist die Tatsache, dass der Versa 2 jetzt nur noch eine physische Taste hat, verglichen mit dem Drei-Tasten-Layout des ursprünglichen Versa. Ähnlich wie beim Versa Lite wurde dies getan, um die Designsprache des Versa 2 zu vereinfachen.

Die verbleibende Taste funktioniert gut, fühlt sich gut an und kann zum Öffnen von Fitbit Pay oder zugeordnet werden Alexa mit einem Tastendruck, aber ich vermisse die zusätzliche Funktionalität, die die anderen beiden Tasten früher hatten Angebot. In der Versa des letzten Jahres können Sie diese verwenden, um Ihre beiden am häufigsten verwendeten Apps mit einem einzigen Druck auf dem Startbildschirm schnell zu öffnen und durch bestimmte Elemente der Benutzeroberfläche zu navigieren, ohne das Display zu berühren. Das wurde aus der Versa 2 herausgerissen, und obwohl es kein Deal-Breaker ist, wünschte ich mir, es wäre noch ein Jahr geblieben.

Während der Körper des Versa 2 fantastisch ist, habe ich wirklich, Ja wirklich mag sein Armband-System nicht.

Der Versa 2 verwendet die gleichen proprietären Bänder wie der Versa und der Versa Lite, und während dies für Fitbit großartig ist eine umfangreiche Sammlung von Bands, die austauschbar mit dem Versa-Ökosystem arbeiten, sind die Bands selbst nicht gut. Versteh mich nicht falsch - die Qualität der offiziellen Silikon- und Lederbänder, die ich habe, ist fantastisch, aber das Stiftsystem, mit dem sie ein- und ausgetauscht werden, ist schrecklich. Eine Band auszuziehen ist einfach genug, aber zu versuchen, eine neue anzubringen, ist ein Albtraum. Wenn Sie mir hier nicht glauben, lesen Sie a Schritt für Schritt Anleitung Ich musste darüber schreiben, wie das geht. Der Stift ist pingelig, schwer genau in das Loch zu bekommen und fast unmöglich, wenn Sie keine langen Fingernägel haben. Es ist so schlimm.

Zurück zum Versa 2 selbst, möchte ich Fitbit viel Anerkennung für das neue Display zollen. Fitbits einzige LCD-Panels, die jemals für seine Smartwatches verwendet wurden, aber mit dem Versa 2 wurde es endlich auf ein AMOLED-Panel umgestellt. Einfach gesagt, es sieht fantastisch aus.

Wie Sie es von LCD zu AMOLED erwarten würden, sieht beim Versa 2 alles deutlich besser aus als beim Vorgänger. Die Farben sind lebendiger, die Schwarztöne sind wirklich schwarz und sie vermitteln ein besseres Gefühl als ein LCD-Bildschirm. Darüber hinaus ermöglicht es einen neuen Always-On-Anzeigemodus. Sie können dies jederzeit über das Schnelleinstellungsmenü des Versa 2 aktivieren. Wenn diese Option aktiviert ist, zeigt der Versa 2 immer die Uhrzeit, das Datum, den Akku sowie Ihre aktuellen Schritte und aktiven Minutenziele an.

Ich wünschte, Sie könnten das Erscheinungsbild des Always-On-Displays anpassen, aber für einen ersten Versuch nehme ich, was ich bekommen kann.

Abgerundet wird dieser Teil der Rezension durch ein paar letzte Punkte, auf die ich eingehen möchte.

Während das Display des Versa 2 fantastisch aussieht, sind die ihn umgebenden Lünetten ziemlich groß. Die Schwarztöne des AMOLED-Displays verstecken sie die meiste Zeit gut, aber ich hatte gehofft, dass Fitbit diese für Gen 2 verkleinern kann.

Schließlich ist das hässliche Fitbit-Logo, das früher unter dem Display gestempelt wurde, nicht mehr 👏.

Fitbit Versa 2 Akkulaufzeit und Leistung

Für viele Smartwatches ist es zur Norm geworden, dass sie jeden zweiten Tag aufgeladen werden müssen. Es ist schwierig, eine lange Akkulaufzeit aus einem winzigen Computer am Handgelenk herauszuholen, aber dies ist eine der stärksten Funktionen des Versa 2.

Die Akkulaufzeit des Fitbit Versa 2 ist ein wahr gewordener Traum.

Aufbauend auf der Akkulaufzeit des ursprünglichen Versa von mehr als 4 Tagen verspricht der Versa 2 noch mehr Ausdauer mit einem beworbenen Akku von mehr als 5 Tagen mit einer einzigen Ladung. Nach meiner Erfahrung fand ich diese Behauptung sehr genau. Ihr Kilometerstand hängt davon ab, wie oft Sie den Versa verwenden, aber ich konnte mit einer einzigen Ladung fast sechs Tage durchstehen. Während dieser Zeit verfolgte ich mehrere Trainingseinheiten auf dem Laufband, ließ das Always-on-Display für ein paar Tage aktivieren und trug die Versa 2 im Bett, um meinen Schlaf zu verfolgen.

Mit anderen Worten, die Ausdauer des Versa 2 ist hervorragend. Ob Sie es mit etwas mit Wear OS vergleichen, wie dem ausgezeichneten Fossil Gen 5oder die 400 Dollar Apple WatchDer Versa 2 beschämt sie, wenn es um die Akkulaufzeit geht.

Wenn es Zeit ist, den Versa 2 aufzuladen, müssen Sie seine klobige, proprietäre Ladestation verwenden. Es ist relativ einfach zu bedienen und erledigt die Arbeit, aber es ist nicht ideal, ein weiteres Ladegerät im Auge zu behalten. Ich würde gerne sehen, wie Fitbit so etwas wie Qi-Wireless-Laden für den Versa 3 einführt, aber so ist das Leben.

Ähnlich wie bei der leicht verbesserten Akkulaufzeit gab Fitbit dem Versa 2 auch einen neuen Prozessor, um seine Leistung auf ganzer Linie zu verbessern. Obwohl es immer noch nicht die schnellste Uhr ist, fühlt sich der Versa 2 dank des neuen (und unbenannten) Siliziums spürbar schneller an als der Versa und der Versa Lite.

Das Navigieren in der Benutzeroberfläche ist reibungsloser und weniger ruckelig, Apps werden schneller geöffnet und die Reaktionsfähigkeit des Versa 2 wird allgemein verbessert, sodass die tägliche Verwendung angenehmer wird. Einige der Animationen sind weiterhin etwas abgehackt, aber die Kernverbesserungen der tatsächlichen Geschwindigkeit von allem machen dies in meinen Augen wieder wett.

Fitbit Versa 2 Gesundheits-Tracking und Software

Mit dem Versa 2, der den Namen Fitbit trägt, haben Sie wahrscheinlich bereits eine gute Vorstellung von seinen Funktionen zur Gesundheitsüberwachung. Ich werde nicht auf jeden einzelnen näher eingehen, da die meisten schon eine Weile da sind, aber als kurze Zusammenfassung kann der Versa 2 Folgendes tun:

  • Ganztägige Aktivität (Schritte, Herzfrequenz, Entfernung, verbrannte Kalorien, gekletterte Böden, aktive Minuten, stündliche Aktivität)
  • Herzfrequenz-Tracking rund um die Uhr
  • Automatische Trainingserkennung
  • 15+ Übungsmodi
  • Erinnerungen an den Umzug
  • Geführte Atemübungen
  • Verfolgung der weiblichen Gesundheit
  • Schlaf-Tracking und Stadien
  • Cardio Fitness Level
  • On-Screen-Workouts

All diese Dinge funktionieren genau so, wie Sie es erwarten würden, aber es gibt eine neue Funktion für den Versa 2 (und alle Fitbits mit Herzfrequenzmesser) namens "Sleep Score".

Der Schlaf-Score ist mit dem vorhandenen Schlaf-Tracking von Fitbit verknüpft. Jetzt wird jedoch eine einzelne Zahl angezeigt, die die Qualität Ihres Schlafes für eine bestimmte Nacht darstellt. Die Punktzahl reicht von 0 bis 100 und wird durch Dinge wie späteres Aufbleiben, wie viel Zeit Sie in verschiedenen Schlafphasen verbringen und eine Vielzahl anderer Faktoren beeinflusst.

Niemand macht Gesundheits-Tracking wie Fitbit.

Fitbit ist bereits eines der wenigen Unternehmen, das native Schlafdaten für seine Wearables anbietet, und Sleep Score baut auf seiner bereits großartigen Formel auf. Die detaillierten Details zu Ihrer Schlafzeit und wie viel Zeit Sie wach verbracht haben, in REM, Licht und Tiefschlaf sind alles immer noch da, aber wenn Sie jede Nacht eine einzige Zahl zum Vergleichen haben, können Sie die Qualität Ihrer Ruhe so gut verstehen einfacher.

Ich habe allerdings einen Kritikpunkt. Das Fehlen eines eingebauten GPS-Chips im Versa 2 war ein großer Schlag und ein Fehlschlag von Fitbit. Ich verstehe den Wunsch des Unternehmens, dies für das teurere Ionic zu reservieren, aber mit Optionen wie dem Galaxy Watch Aktiv einschließlich GPS und Verkauf zum gleichen Preis kann Fitbit in dieser Hinsicht nicht mit dem Rest des Marktes mithalten.

Alle Daten, die Versa 2 sammelt, werden mit der Fitbit-App auf Ihrem Telefon synchronisiert, und zumindest meiner Meinung nach verfügt Fitbit über eine der besten Apps für Gesundheitsbegleiter auf dem Markt. Die App wurde kürzlich aktualisiert. Obwohl alle Kernfunktionen gleich bleiben, wurde sie auf nur drei Hauptseiten vereinfacht und mit einem willkommenen neuen Anstrich versehen.

FitbitOS bleibt beim Versa 2 weitgehend unverändert, abgesehen von einigen neuen Schnelleinstellungsmenüs. Wenn Sie nach unten wischen, um auf Ihre Benachrichtigungen zuzugreifen, wird ein weiteres Dropdown-Menü mit Verknüpfungen zu Ihrer Musik, Fitbit Pay / Alexa, und einer zusätzlichen Seite mit erweiterten Einstellungen angezeigt. Dort können Sie auf Optionen wie „Nicht stören“, „Ruhemodus“, „Immer eingeschaltetes Display“, „Helligkeit“ und „Bildschirmweckoptionen“ zugreifen.

Alles andere ist ziemlich gleich. Ein Wischen nach links zeigt eine Liste Ihrer Apps. Wenn Sie nach oben wischen, wird Ihre Heute-Ansicht mit einer kurzen Zusammenfassung Ihrer angezeigt Die wichtigsten Gesundheitsstatistiken und, wie oben erwähnt, das Wischen nach unten zeigt eine Liste aller Benachrichtigungen an, die Sie haben empfangen.

FitbitOS ist einfach zu navigieren und eignet sich hervorragend für Fitnessaufgaben, liegt jedoch hinter anderen Plattformen wie WearOS und Tizen zurück. Sie müssen die Fitbit-App verwenden, wenn Sie Ihr Zifferblatt ändern möchten. Für FitbitOS ist immer noch eine begrenzte Anzahl von Apps und Zifferblättern verfügbar Diese sind einen Download wert, und diejenigen, die angeboten werden (wie die Starbucks-App), sind im Vergleich zu ihrer Apple Watch eher blass Gegenstücke.

Nachdem dies gesagt wurde, werden die Dinge besser.

Es gibt jetzt eine Spotify-App, mit der Spotify Premium-Abonnenten die Musikwiedergabe steuern können, und sie ist ziemlich gut! Es reagiert, ermöglicht es Ihnen, Songs zu favorisieren / zu mögen und auf Ihre Bibliothek zuzugreifen. Es funktioniert genau wie die Spotify-App für die Apple Watch, und das ist ermutigend zu sehen. Wenn Fitbit auf diese Weise mehr Unterstützung für Entwickler erhält, kann es beginnen, einen der größten Nachteile von FitbitOS zu beheben.

Das Versa 2 ist auch das erste Fitbit, das mit einem Mikrofon geliefert wird. Mit diesem können Sie Ihr Mikrofon verwenden Stimme, um auf Textnachrichten zu antworten (außer wenn Sie den Versa 2 mit einem iPhone verwenden) und mit Amazon zu sprechen Alexa.

Alexa ist eine sehr willkommene Ergänzung des Funktionsumfangs des Versa 2.

Mit einem Mikrofon ist das Reagieren auf Texte und andere Nachrichten weltweit einfacher als das Verlassen auf die Quick Reply-Funktion von Fitbit. Mit Alexa an Bord erhält der Versa 2 viele dringend benötigte Funktionen. Sie können Alexa für fast alles verwenden, von der Ermittlung des Wetters über die Steuerung von Smart-Home-Geräten bis hin zum Hinzufügen von Artikeln zu Ihrer Amazon-Einkaufsliste usw.

Die Fitbit-App auf Ihrem Telefon muss im Hintergrund geöffnet sein, damit Alexa funktioniert. Andernfalls wird in Versa 2 eine Eingabeaufforderung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass Alexa mit der App synchronisiert werden muss. Das ist etwas ärgerlich und macht das Erlebnis im Vergleich zu Google nicht ganz so nahtlos Der Assistent ist nativ in die Wear OS-Uhren selbst integriert, funktioniert jedoch größtenteils als erwartet.

Schließlich ist Fitbit Pay jetzt standardmäßig in Versa 2 enthalten, anstatt auf die Special Edition beschränkt zu sein. Die Kartenkompatibilität wächst mit Unterstützung von Chase, Capital One, Bank of America und American Express, aber es fehlen noch einige große Namen - Discover und Citibank sind die bemerkenswertesten Ausnahmen.

Fitbit Versa 2 Solltest du es kaufen?

Wenn Sie bereits eine Versa der ersten Generation besitzen, kann ich verstehen, dass Sie von der Versa 2 nicht so begeistert sind. Es ist eine ziemlich kleine Auffrischung im großen Schema der Dinge, aber wenn Sie all die verschiedenen Änderungen zusammenzählen, erhalten Sie eine verdammt überzeugende Smartwatch.

Der Versa war bereits ein großartiges Wearable, und mit dem Versa 2 reparierte Fitbit das meiste, was nicht funktionierte, und ließ alles andere gleich. Als solches erhalten wir ein fantastisches Paket, wenn auch eines, das sehr vertraut ist. Der Smartwatch-Markt ist äußerst wettbewerbsintensiv, und aus diesem Grund fallen die Probleme mit der App-Auswahl, dem Armbandsystem und dem fehlenden GPS viel stärker auf, als wenn der Versa 2 in einem Vakuum wäre.

Trotz dieser Beschwerden ist der Versa 2 immer noch leicht zu empfehlen.

4von 5

Die Uhr ist zugänglich, verfügt über unübertroffene Fitness-Tracking-Funktionen und gerät bei Kernaspekten wie Anzeige, Leistung und Akkulaufzeit nicht ins Wanken. Fitbit ist wirklich gut darin, Smartwatches herzustellen, und so sehr ich die Versa 2 genossen habe, so aufgeregt bin ich zu sehen, in welche Richtung das Unternehmen für die Versa 3 geht.

Aufwachsen

Kleinere Updates sorgen für eine noch bessere Fitness-Smartwatch.

Das Fitbit Versa 2 ist kein drastisches Upgrade gegenüber seinem Vorgänger, aber die Änderungen, die es vornimmt, sind alle zum Besseren. Die Umstellung auf ein AMOLED-Display ist großartig, Fitbit Pay ist jetzt standardmäßig enthalten und die Akkulaufzeit ist hervorragend. FitbitOS hat noch Raum zum Wachsen, aber als neuer Einstieg in das stetig wachsende Ökosystem von Fitbit ist der Versa 2 eine starke Ergänzung.

  • 150 US-Dollar bei Amazon
  • $ 150 bei Best Buy
  • $ 149 bei Walmart

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Die besten Ersatzbänder für das Fitbit Charge 2
Mach es dir selbst

Die besten Ersatzbänder für das Fitbit Charge 2.

Du bist nie mit der Band verbunden, die mit deinem Fitness-Tracker geliefert wurde. Mit diesen Ersatzbändern sieht Ihr Fitbit Charge 2 stilvoll aus.

instagram story viewer