Artikel

Durchgesickertes Galaxy S10 Lite-Benutzerhandbuch bestätigt fast das Design des Telefons

Samsung wird voraussichtlich bald die Gerüchte über seine gemunkelten Smartphones Galaxy S10 Lite und Note 10 Lite ablegen. Vor ihrem bevorstehenden Start waren die Leute bei SamMobile haben es geschafft, das Galaxy S10 Lite Benutzerhandbuch in die Hände zu bekommen.

Das Benutzerhandbuch, das zufällig in Portugiesisch verfasst ist, bestätigt das Vorhandensein eines zentrierten Lochausschnitts auf der Vorderseite, ähnlich dem Galaxy Note 10 und Samsungs neueste Handys der A-Serie. Das kommende Telefon wird außerdem einen eingebauten Fingerabdrucksensor, einen USB-Typ-C-Anschluss, MST für Samsung Pay und ein Dreifachkamera-Setup auf der Rückseite enthalten.

Die Bedienungsanleitung des Telefons bestätigt fast das Weglassen einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Was ist auch nicht überraschend ist, dass das Galaxy S10 Lite sowohl die Stromversorgung als auch die Lautstärkeregler auf der rechten Seite des Rahmens hat. Die linke Seite hingegen hat überhaupt keine physischen Tasten.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Das Samsung Galaxy S10 Lite soll neben dem Galaxy Note 10 Lite eingeführt werden auf der CES 2020 nächste Woche. Das Telefon verfügt über ein 6,7-Zoll-Infinity-O-Display mit FHD + -Auflösung und einem hohen Seitenverhältnis von 20: 9. Ähnlich wie das aktuelle Galaxy S10e wird das Galaxy S10 Lite von einem Snapdragon 855-Prozessor mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher angetrieben.

Das Dreifachkamera-Setup des Telefons umfasst einen 48MP-Hauptsensor mit "Tilt-OIS", ein 12MP Ultra-Weitwinkelobjektiv und ein 5MP Snapper für Makroaufnahmen. Es wird auch einen großen 4.500-mAh-Akku mit 45-W-Schnellladung und eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera bieten.

instagram story viewer