Rezension

Mit Springpad für Android können Sie soziale Listen für alles erstellen

Springpad bietet Android-Besitzern seit langem einen Social-Note-Service mit besonderem Schwerpunkt auf einem reibungslosen, ausgefeilten App-Design und einem soliden Web-Gegenstück. Die Android-App wurde kürzlich im Google Play Store vorgestellt, daher haben wir uns entschlossen, sie auszuprobieren.

Springpad-Benutzer erstellen Notizbücher, die entweder öffentlich oder privat sind und sich um bestimmte Themen drehen. Es gibt verschiedene Arten von Notizbuchelementen, die auf Aktivitäten (Aufgaben, Ereignisse, Checklisten) oder Themen (Bücher, Filme, Musik, Orte und Bootsladungen mehr) basieren. Die Art der Inhalte, die diesen Notizbüchern hinzugefügt werden, geht weit über einfachen Text hinaus - Fotos, Audio und Speicherorte können alle verwendet werden. Trotzdem ist Springpad leicht als das spirituelle Liebeskind von Evernote und Pinterest zu sehen. Vielleicht war Path für eine Weile Pflegeeltern.

Funktion

Anfangs war es schwer, meinen Kopf um die Struktur des Springpads zu wickeln; Es schien, als müssten einzelne Gegenstände auf Listen stehen, die dann in Notizblöcke gesteckt wurden, aber wie sich herausstellte Listen können "nicht abgelegt" und frei schwebend sein, was für leichte Dinge wie Lebensmittel viel sinnvoller ist Listen. Sammlungen von Gegenständen können in Notizbüchern wie "Renovierung von Häusern" zusammengefasst und dann in "Werkzeuge, die ich kaufen muss", "Designideen" und "relevante Auftragnehmer" unterteilt werden.

Das schiere Volumen an Inhaltskombinationen in Notebooks begrenzt und erweitert gleichzeitig, wie gut Springboard als Workflow-Partner fungieren kann. Jedes Notizbuch kann eine Klartextnotiz, einen Ort, ein Bild, ein Ereignis - ein schwindelerregendes Array und eines - enthalten Dies kann schnell zu einer produktiven Nutzung führen, wenn ein Benutzer nicht sicher ist, wie er sich zueinander verhalten soll.

Springpad.

Selbst wenn einige Inhaltstypen maßgeschneiderte Erfahrungen haben, sind einige ziemlich schlecht. Aufgaben zeigen keinen Status an (in Bearbeitung, verzögert, abgeschlossen usw.), und obwohl Sie zeitnahe Erinnerungen für Elemente hinzufügen können, lassen sie sich nicht in die native Kalender-App integrieren. In der Zwischenzeit verfügen Lesezeichenelemente über eine Schaltfläche "Fertig" mit einem Überprüfungsmechanismus für diejenigen, die ein Lesezeichen "erledigt" haben. Ich weiß nichts über dich, aber ich muss selten ein Lesezeichen "machen". Einige der Notebook-Typen, z. B. die Standard-Wunschliste für Gadgets, enthalten die Schaltflächen "Wollen" und "Haben" sowie die Standard-Favoriten-Schaltfläche. Für externe Betrachter ist dies sinnvoll, aber sie fühlen sich überflüssig, für die Person aktiv zu sein, die es auf das Notizbuch gepostet hat.

Springpad.

Ich bin immer noch nicht überzeugt von dem größeren sozialen Netzwerk, das Springpad zu fördern versucht. Öffentliche Notizbücher werden von ihren Erstellern kategorisiert und markiert, während Außenstehende sie abonnieren können. "Spring" einzelne Elemente in ihre eigenen Notizbücher, hinterlasse Kommentare und markiere sie als Favoriten für die Zukunft Referenz. Sogar der Kommentarbereich ist übertrieben, da Audiokommentare hinterlassen werden können. Bilder, die ich verstehe, aber unter welchen Umständen möchten Sie sich als Kommentar zu einem anderen Beitrag aufzeichnen? Tun die Leute das? Andere Benutzer können auch Rechte zum Posten auf bestimmten Notizbüchern erhalten, was für die Zusammenarbeit bei großen und kleinen Projekten hilfreich sein kann.

Ich neige dazu, Foursquare zu verwenden, wenn ich in der Nähe von Orten Kontakte knüpfe, GetGlue, wenn ich in der Nähe von Filmen Kontakte knüpfe. Foodspotting für Mahlzeiten, Pinterest zum Erstellen von Wunschliste und Facebook zum Teilen cooler Sachen online. Das ist zwar fragmentiert, aber ich weiß, dass die Communitys in diesen Netzwerken sich für das Thema begeistern und die App-Erfahrung auf jede einzelne Aktivität zugeschnitten ist. In der Zwischenzeit versucht Springpad alles zu tun, zeichnet sich aber nur wenig aus.

Stil

Springpad.

Es wird viel darüber nachgedacht, wie jedes Notebook aussieht und sich verhält. Es gibt eine Reihe von Farboptionen für Hintergründe und Glanzlichter, die sowohl in mobilen als auch in Web-Iterationen von Springpad bestehen bleiben. In der Webansicht können Sie sogar festlegen, welche Arten von Navigationsregistern für jedes Notizbuch angezeigt werden, und den Standardanzeigestil festlegen. Ähnlich wie bei der Fülle an Funktionen können die Styling-Optionen im Web jedoch überwältigend werden, und ich verlor schnell die Geduld, mich damit zu beschäftigen.

Das Layout der mobilen App ist sehr übersichtlich und die Notebook-Ansicht bietet auf einen Blick einen hervorragenden Status des Datenschutzes und der kürzlich hinzugefügten Inhalte. Mit der Schaltfläche "Schnell hinzufügen" können Sie Artikel direkt veröffentlichen, ohne viele Optionen durchkauen zu müssen, und einfache Bedienbarkeitsberührungen wie ein langes Drücken zum Einleiten eines Löschvorgangs sind sehr hilfreich. Es gibt einen linken Bereich mit Flyout-Navigationsoptionen, die sinnvoll und einfach zu bedienen sind.

Die gute

  • Kann eine Vielzahl von Inhalten präsentieren
  • Hoher Grad an Benutzeranpassung

Das Schlechte

  • Übereifrige Breite

Fazit

Die Breite des Springpad-Dienstprogramms kann leicht überwältigend werden und letztendlich bestimmte Anwendungsfälle durcheinander bringen. Theoretisch könnte Springpad viele verschiedene Dinge erledigen, vom Teilen von Bildern mit Freunden oder Erstellen von Wunschliste bis hin zur täglichen Arbeit und der Planung langfristiger Projekte. Meine Bauchreaktion besteht jedoch darin, in leicht identifizierbare, dedizierte Anwendungen für jede dieser Aufgaben einzutauchen. Der Versuch, sich daran zu erinnern, ob Springpad robust genug ist, um mit einer bestimmten Situation fertig zu werden, kann mühsam sein.

Es gibt sicherlich Hoffnung für Springpad, da es viele Partnermöglichkeiten gibt; Sie ziehen bereits Pricegrabber-Informationen für Einkaufslisten, Amazon für Produktlisten und Rotten Tomatoes für Filmkritiken ein. Es ist nur schwer vorstellbar, dass "Spring It" wie immer als Freigabeoption auf Websites direkt neben Facebook, Twitter und angezeigt wird Reddit - und zwar, weil es eine halbe Stunde dauern würde, um herauszufinden, auf welchem ​​Notebook zu veröffentlichen ist, welche Art von Inhalten und wie tagge es.

Für diejenigen, die nach einer umfassenden, sozialen, Cloud-basierten Listungslösung suchen, ist Springpad möglicherweise das Richtige. Stellen Sie nur sicher, dass Sie eine sehr klare Vorstellung davon haben, wofür Sie es verwenden möchten, da Sie sonst in einer Lawine von Buchungsoptionen begraben sind.

Herunterladen: Springpad

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Sichern Sie Ihr Zuhause mit diesen SmartThings Türklingeln und Schlössern
Ding Dong - Türen verschlossen

Sichern Sie Ihr Zuhause mit diesen SmartThings Türklingeln und Schlössern.

Eines der besten Dinge an SmartThings ist, dass Sie eine Reihe anderer Geräte von Drittanbietern auf Ihrem System verwenden können, einschließlich Türklingeln und Schlössern. Da sie alle im Wesentlichen dieselbe SmartThings-Unterstützung haben, haben wir uns darauf konzentriert, welche Geräte die besten Spezifikationen und Tricks haben, um das Hinzufügen zu Ihrem SmartThings-Arsenal zu rechtfertigen.

smihub.com