Artikel

Lenovos Yoga Book soll das Tablet-Laptop-Cabrio sein, das das Pixel C nie war

Das Endspiel für jede Art von Tablet besteht darin, dass es seinen Status als bloßes Tablet überschreitet Tablette. Und das ist das Zeug der Legende, Leute. Wir sprechen über solche wie den abgebrochenen Microsoft Courier. Wir sprechen darüber, was ASUS mit seiner Transformer-Linie versucht hat. Oder wirklich, was Microsoft mit seinen Surface-Geräten erreicht hat. Und wir sprechen auch darüber, was Google im Allgemeinen nicht mit dem gemacht hat Pixel C..

Und jetzt haben wir das Lenovo Yoga Book. Zwei, wirklich. Einer läuft mit Android, der andere mit Windows 10. (Mit dem letzteren Namen "Yoga Book with Windows".) Zwei riesige Glasschwaden, aber nur einer ist ein Display - der andere bewegt sich zwischen einer Tastatur nur mit Berührung und einem riesigen Stifttablett. Und es ist eine wirklich nette Idee - schauen wir uns das an.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Das Display hat eine Auflösung von 10,1 Zoll und eine Auflösung von 1920 x 1200 und kann 400 Nits Helligkeit ausgeben. Es verfügt über 64 GB internen Speicher und 4 GB RAM sowie einen Intel Atom-Prozessor und einen 8500-mAh-Akku im Inneren des schlanken und schlanken 9,6 mm dicken Äußeren. Und wir wissen, was Sie denken... Nein, dies ist nicht einer der Prozessoren, für die Intel die Unterstützung eingestellt oder eingestellt hat. Intel engagiert sich weiterhin für die Atom-Linie und treibt konvertierbare Geräte wie das Yoga Book an.

Das Yoga-Buch ist einzigartig und fantastisch... hat aber Kompromisse wie jedes Cabrio-Tablet

Aber das ist alles relativ einfaches Zeug - lassen Sie uns über das Design und die Funktionalität dieser Sache sprechen. Dies ist kein abnehmbarer 2-in-1-Motor, sondern ein Laptop-ähnlicher Formfaktor mit einem Scharnier im Stil eines Uhrenarmbandes. Anstelle einer physischen Tastatur auf der Nicht-Bildschirmhälfte erhalten Sie jedoch eine expansive Glasscheibe, die zieht Double Duty - Ein Knopfdruck verwandelt es in eine beleuchtete Tastatur oder einen Stift in Tablet-Größe Schreibbereich.

Die "Halo" -Tastatur erscheint aus dem Nichts mit Lichtern, die definieren, wo Tasten gedrückt werden können, und während des Tippens ist es definitiv ein wenig gewöhnungsbedürftig Es ist etwas, das wir sofort für kürzere Texteingabestöße schaffen könnten, und wenn die Software richtig gemacht wird, könnte es etwas sein, das Sie ziemlich schnell bekommen könnten mit. Unabhängig davon, was es heißt, direkt auf dem Bildschirm zu tippen - auf diese Weise können Sie einfacher Multitasking durchführen und zwischen dem Tippen, Schreiben und Verwalten von Inhalten auf dem Bildschirm wechseln.

instagram story viewer