Artikel

Die neueste Version von Android ist jetzt auf 1,2% der Geräte verfügbar

Android 7.x Nougat ist jetzt auf 1,2% der aktiven Android-Handys verfügbar. nach den neuesten Zahlen von Google. Das ist Anstieg um 0,5% gegenüber dem letzten Monat, was vielleicht nicht viel zu sein scheint, aber es ist der größte einmonatige Sprung seit der offiziellen Veröffentlichung der Plattform im letzten August. Dies ist den bekannten Updates von Unternehmen wie Huawei, Samsung, LG und anderen zu verdanken.

Aber ältere Versionen wie Marshmallow sind mit 30,7% immer noch weitaus allgegenwärtiger - sie sind sogar um 1,1% höher als im letzten Monat! Andere Versionen, wie Lollipop, KitKat und die meisten Geschmacksrichtungen von Jelly Bean, sind seit Januar nicht mehr erhältlich, reichen jedoch nicht aus, um einen signifikanten Unterschied zu bewirken. Die Realität ist, dass Fragmentierung unter Android immer noch eine große Rolle spielt und dass 35,2% der Geräte noch Software aus dem Jahr 2013 oder früher ausführen.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Mit dem Galaxy S7 erwartet, Nougat in Volumen in diesem Quartal zu erhalten, sollte diese Anzahl von Android 7.x-basierten Handys im März wieder steigen, Aber es wird lange dauern, bis es sich dem nähert, was wir von Holdouts wie Jelly Bean und Jelly Bean sehen KitKat.