Artikel

So machen Sie einen Screenshot auf Ihrem Android Wear-Gerät

Früher war es so, dass man einen Screenshot machte Android Wear könnte ein echtes Problem sein. Zum Glück ist das nicht mehr der Fall. Das Erstellen eines Screenshots Ihrer Smartwatch ist sehr einfach und erfordert lediglich, dass die Android Wear-App auf Ihrem Telefon geöffnet ist. Wir werden Sie Schritt für Schritt durch die Sache führen, damit Sie sich jederzeit eine zulegen können.

Alles, was Sie brauchen, um Ihren Screenshot zu erhalten, ist Ihr Telefon und Ihre Smartwatch. Suchen Sie zunächst den Bildschirm auf Ihrer Smartwatch, den Sie freigeben möchten, z. B. Ihr aktuelles Lieblingszifferblatt. Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie die Android Wear-App auf Ihrem Telefon öffnen.

Klicken Sie in der App auf die Schaltfläche "Überlauf" (die drei Punkte in der oberen rechten Ecke), um ein kleines Menü mit fünf Auswahlmöglichkeiten zu öffnen. In diesem Menü müssen Sie lediglich auf "Tragbaren Screenshot machen" tippen. Wenn Sie dies tun, wird ein kleines Dialogfeld angezeigt, in dem Sie darüber informiert werden, dass eine Screenshot-Anfrage an Ihre Smartwatch gesendet wurde.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Im Gegensatz zum Aufnehmen eines Screenshots auf Ihrem Telefon kann der Screenshot von Android Wear nicht sofort auf dem Telefon oder der Uhr angezeigt werden. Sie erhalten eine Benachrichtigung mit der Aufschrift "Tragbarer Screenshot fertig. Berühren Sie, um zu senden. "- Tippen Sie darauf, und Sie können den Screenshot dorthin senden, wo er benötigt wird. Derzeit scheinen nicht alle Apps richtig eingerichtet zu sein, um die Screenshots zu akzeptieren. Bemerkenswerte Auslassungen sind viele Messaging-Apps wie Hangouts. Aber Google Mail, Google Drive und Dropbox sind alle Optionen, so dass Sie diese Bildschirme schnell aufrufen und freigeben können.