Android Zentrale

Stellen Sie sich vor, Sie zahlen 1.200 US-Dollar für ein Tablet ohne mitgelieferte Tastatur

protection click fraud

Eines der Dinge, die Samsung bei seinem Unpacked-Event vorführen musste, war das Gigantische 14,6-Zoll-Galaxy Tab S9 Ultra. Es ist genau wie die anderen Tab S9-Modelle, außer dass es so groß wie ein Laptop ist und bei 1.200 US-Dollar beginnt. Damit ist es auch so teuer wie ein Laptop.

Allerdings handelt es sich definitiv nicht um einen Laptop, und um das zu beweisen: Samsung schenkt einem nicht einmal eine Tastatur, nachdem man zu viel Geld dafür bezahlt hat. Das ist ein bisschen lächerlich, wenn Sie mich fragen.

Ich werde nicht so tun, als ob ich wüsste, warum jemand ein 14,6-Zoll-Tablet haben möchte oder dass er überhaupt bereit ist, 1.200 US-Dollar für ein mobiles Erlebnis auszugeben. Sobald Sie eine bestimmte Größe erreicht haben, ist es nicht mehr sehr tragbar, und es ist nichts „Ultra“ oder Produktives daran, einen Bildschirm mit dem Finger einzuklemmen, während Sie versuchen, etwas so Großes in Ihren Händen zu halten.

Die Metallrückseite des Samsung Galaxy Tab S9 Ultra
(Bildnachweis: Nicholas Sutrich / Android Central)

Kombinieren Sie dies mit der Idee, dieselbe Software zu verwenden, die mit Ihrem Telefon geliefert wird, z. B. den Webbrowser oder mobile Versionen davon Office-Suite, die Sie verwenden, und ich glaube wirklich, dass die Leute, an die dieses Gerät vermarktet wird, mit einem Ultraleichtgewicht besser bedient wären Laptop.

Aber das bin nur ich. Jeder Mensch ist anders und ich würde nie versuchen, die Beweggründe eines anderen für den Kauf eines großen, teuren Tablets zu verstehen. Ich kaufe ständig teure Dinge, die anderen Leuten dumm vorkommen. Was ich noch lächerlicher finde, ist, dass Samsung zu diesem Preis keine Tastatur beilegt, was sonst der Fall wäre Helfen Sie dabei, dies ein wenig zu rechtfertigen, insbesondere wenn Sie den Speicher erweitern und 1.500 US-Dollar dafür ausgeben möchten stattdessen.

Aber hey, es ist wasserdicht und Sie können 16 Stunden 720p-Video auf dem 2K-Display ansehen. Prioritäten, schätze ich.

Werbebild für das Galaxy Tab s9 Ultra
(Bildnachweis: Samsung)

Das ist nicht neu; Es ist Samsung, der dem von Microsoft und Apple geschaffenen Trend folgt. Sie können ein kaufen 13-Zoll-Surface Pro für viel Geld, aber eine Tastatur ist nicht im Lieferumfang enthalten. Sie können auch eine kaufen 13-Zoll-iPad Pro für noch mehr Geld, aber eine Tastatur ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Diese Geräte sind fast zu groß, um sie als Tablet zu verwenden, und Unternehmen wissen, dass die meisten Käufer bei der Bestellung noch mehr Geld ausgeben und eine Tastatur kaufen. Wie Microsoft und Apple zeigt Samsung in seinen Werbebildern sogar das Gerät, das mit einer Tastatur verwendet wird, ohne dies zu erwähnen es kostet zusätzlich 349,99 $.

Ich versuche nicht, Ihnen zu sagen, dass Sie das S9 Ultra nicht kaufen sollten. Es sieht so aus, als ob es eines davon bleiben wird beste Android-Tablets Sie können es bekommen, und ich sehe wirklich nicht, dass in naher Zukunft etwas passieren wird, das das ändern wird. Meiner Meinung nach stellt Samsung das einzige Android-Tablet her, das einen Kauf wert ist.

Ich sage nur, dass Samsung Ihnen zu dem Ding eine Tastatur schenken sollte, zumindest als Vorbestellungsbonus. Es wird schwierig sein, es ohne zu nutzen, und das Unternehmen kann es sich auf jeden Fall leisten.

Offizielle Renderings des Samsung Galaxy Tab S9 Ultra

Samsung Galaxy Tab S9-Serie

Die besten Android-Tablets sind noch besser, jetzt mit AMOLED-Displays bei allen Modellen, Wasser- und Staubbeständigkeit, sofort reagierenden S Pens im Lieferumfang enthalten und mehr, alles in einem Armor-Aluminiumrahmen.

Tastatur nicht im Lieferumfang enthalten.

instagram story viewer