Android Zentrale

US-amerikanische Fluggesellschaften bieten nach Hurrikan Patricia kostenlose Anrufe nach Mexiko an

protection click fraud

Um die Hilfsmaßnahmen in Mexiko zu unterstützen, verbinden große US-Fluggesellschaften Freunde und Familienangehörige, die möglicherweise vom Hurrikan Patricia betroffen waren. Über die drahtlosen Netzwerke können Kunden bis zu bestimmten Terminen kostenlos SMS-Nachrichten senden und von den USA nach Mexiko telefonieren.

AT&T

AT&T berechnet seinen Kunden keine zusätzlichen Gebühren für Anrufe und SMS-Versand an Personen mit Wohnsitz in Mexiko. Diese Gebührenbefreiung endet am 5. November.

Helle Hausnetzwerke

Kunden von Bright House Network können bis zum 5. November kostenlose SMS und Anrufe nach Mexiko genießen. In der Ankündigung des Unternehmens heißt es, dass diejenigen, die während des Programms Anrufe tätigen, eine Gutschrift auf ihrem Konto erhalten.

Cricket Wireless

Kunden von Cricket Wireless können bis zum 8. November kostenlos SMS senden und von den USA nach Mexiko telefonieren. Dies ist für alle Tarifpläne verfügbar.

Sprint

Sprint bietet bis zum 4. November kostenlose Anrufe und SMS nach Mexiko an. Das Unternehmen erinnert Kunden auch an Sprint Open World, das denjenigen, die nach Süden reisen müssen, unbegrenzte Anrufe, SMS und 1 GB Daten bietet.

T-Mobile

Bis zum 7. November T-Mobile ermöglicht es seinen Abonnenten, kostenlose SMS zu versenden und mit Freunden und Angehörigen zu telefonieren. Das Unternehmen bietet mit Mobile Without Borders bereits kostenlose Anrufe und SMS-Nachrichten nach Mexiko an.

Verizon

Privattelefonnutzer von Verizon können bis zum 30. Oktober kostenlos von ihren US-Festnetzanschlüssen nach Mexiko telefonieren, ebenso wie von denen, die ihre Mobiltelefone nutzen. Wenn Sie eine Spende in Höhe von 10 US-Dollar für Hilfsmaßnahmen in der Region leisten möchten, senden Sie unbedingt eine SMS mit „MEXIKO“ an 80108. Sie können maximal 20 $ (zwei SMS-Nachrichten) pro Zeile spenden.

Vonage

Vonage hat angekündigt, dass das Unternehmen bis zum 30. Oktober auf die Anrufgebühren in das betroffene Land verzichten wird.

instagram story viewer