Android Zentrale

LG kündigt das Optimus Sol mit 3,8-Zoll-Ultra-AMOLED-Display an

protection click fraud

LG hat heute Abend das Optimus Sol (auch bekannt als LG -E730) angekündigt. Und dieses Gerät ist vollgepackt mit einer Reihe herausragender Funktionen. Zunächst einmal läuft darauf Android 2.3 Gingerbread, und zwar so, wie es sollte. Es verfügt über ein 3,8-Zoll-Ultra-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 480 x 800, das laut LG „eine zweifach erweiterte Reflexion“ aufweist Rate im Vergleich zu Standard-AMOLED-Displays“, was zu einer besseren Klarheit im Freien und einer Verringerung der Bildqualität führt Degradierung.

Es verfügt außerdem über ein neues Energieverwaltungssystem, das laut LG die Akkulaufzeit um 20 bis 30 Prozent verlängern wird.

Weitere wichtige Spezifikationen:

  • Qualcomm MSM8255-Prozessor mit 1 GHz
  • Netzwerk: Quadband-GSM (850/900/1800/1900), Dualband-UMTS (900/2100)
  • RAM: 512 MB
  • ROM: 2 GB
  • Programmspeicher: 150 MB intern
  • Externer Speicher: 2 GB microSD-Karte im Lieferumfang enthalten
  • Rückkamera: 5 MP mit Autofokus
  • Bluetooth 3.0
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • aGPS
  • DLNA
  • Abmessungen: 122,5 x 62,5 x 9,8 mm
  • Batterie: 1.500 mAh

Der Optimus Sol wird Mitte September in Europa erhältlich sein, gefolgt von Mittel- und Südamerika. Es wird in den Farben Schwarz, Titan und Weiß erhältlich sein, vorbehaltlich der regionalen Veröffentlichung.

instagram story viewer