Artikel

Sind die Amazon Echo Buds wasserdicht?

Wie wasserdicht sind die Echo Buds?

Die kurze Antwort? Ein bisschen besser als der Durchschnitt. Ich erkläre es.

Die Amazon Echo Buds wurden auf verschiedenen Workouts und unter verschiedenen Bedingungen getestet und haben eine offizielle IP-Bewertung von IPX4 erhalten. Dies bedeutet, dass die Echo Buds schweißbeständig, aber technisch nicht wasserdicht oder schweißfest sind.

Entsprechend der Echo Knospen Produktseite und Support-Informationen von AmazonDie Echo Buds wurden auf Spritzwasser getestet und vertragen Schwitzen. Aber sie nennen sie nicht wasserdicht oder schweißfest. Wenn Sie beispielsweise beim Tragen Ihrer Echo Buds in einen leichten Regensturm geraten oder beim nächsten Training ein wenig schwitzen, sollte es Ihnen gut gehen.

Beachten Sie, dass der Ladekoffer für die Echo Buds keinesfalls wasserdicht ist. Bewahren Sie ihn daher unbedingt auf Denken Sie daran, Ihre Echo Buds abtrocknen zu lassen, bevor Sie sie wieder in den Koffer legen aufladen.

Aufgrund meiner eigenen Erfahrung mit den Echo Buds ist dies eine eher konservative Einschätzung. In der Tat habe ich sie auf mehreren Läufen und Wanderungen ohne Probleme genommen, und ich schwitze... sehr gern haben. Wenn sie also die Hitze und Feuchtigkeit in Austin überleben können, die in meinen Ohrlöchern steckt, sollten sie für Ihr nächstes Training gut halten.

Wenn Sie Wasserdichtigkeit wünschen, sind diese für Sie

Wenn Sie eine echte Wasser- und Wetterbeständigkeit in einem kabellosen Ohrhörer wünschen, schauen Sie sich das an Jaybird Ausblicke. Sie sind wasserdicht nach IPX7 und vollständig schweißfest und "erdbeständig". Dies bedeutet, dass sie, wenn sie bei einem Cross-Country-Lauf oder einer Wanderung aus den Ohren fallen und im Dreck, Schlamm oder in einem Bach landen, in Ordnung sind, wenn Sie sie abwischen. Außerdem sind sie es eine unserer Lieblingsknospen!