Android Zentrale

Amazfit GTS 3 vs. GTS 2: Sollten Sie sich das neuere Modell zulegen?

protection click fraud

Amazfit GTS 3Neu und verbessert

Amazfit GTS 3

Die Amazfit GTS 3 hat fast alle positiven Aspekte der GTS 2 beibehalten, bis auf einen: den Lautsprecher. Dennoch erhält man im Vergleich zur Amazfit GTS 2 ein größeres Display, eine längere Akkulaufzeit und mehr Sportmodi.

+ Lebendiges 1,75-Zoll-AMOLED-Panel
+ Jede Menge Gesundheits- und Wellnessfunktionen
+ Alexa integriert
+ Neueres Bluetooth 5.1 LE
+ Verbesserte Akkulaufzeit
+ 5 ATM Wasserdichtigkeit

- Kein Lautsprecher
- Es fehlt die Unterstützung für Drittanbieter-Apps
- Kein NFC

Amazfit GTS 2Noch nicht veraltet

Amazfit GTS 2

Die ältere Amazfit GTS 2 kostet immer noch genauso viel wie ihr älteres Pendant, obwohl sie eine schlechtere Akkulaufzeit und ein kleineres Display hat. Es verfügt jedoch über einen Lautsprecher, Alexa an Bord, die gleiche robuste Wasserdichtigkeit und zahlreiche Gesundheits- und Wellnessfunktionen.

+ Helles 1,65-Zoll-AMOLED-Display
+ Unterstützt Alexa


+ Viele Gesundheits- und Wellnessmodi
+ Lautsprecher an Bord
+ 5 ATM wasserdicht


- Keine Apps von Drittanbietern
- Hat kein NFC
- Akkulaufzeit nicht so gut wie GTS 3

Das GTS-Sortiment von Amazfit verfügt über quadratische Displays und konzentriert sich in erster Linie auf das Aussehen, obwohl es sich um Smartwatches im preisgünstigen Segment handelt. Die Amazfit GTS 2 und ihr Nachfolger GTS 3 unterscheiden sich optisch kaum, ebenso wenig wie die Ausrüstung, die in ihren schlanken Gehäusen versteckt ist. Sie erhalten die gleiche leichte Konstruktion aus Aluminiumlegierung und die gleichen Bildschirmgrößen. Wir beschweren uns nicht, denn beide Smartwatches sehen fantastisch aus und fühlen sich auch bei längerem Tragen angenehm an.

Zum Glück ist das Amazfit GTS 3 verfügt über die gleiche 5-ATM-Wasserdichtigkeit und verfügt über integrierte Alexa, genau wie das GTS 2. Während das neuere Amazfit-Wearable viele Aspekte seines jüngeren Geschwisters verbessert, stimmen einige Dinge nicht. Dies führt uns zu der Frage, ob ein Upgrade oder die Entscheidung für das neuere Modell eine lohnende Entscheidung ist. Dies erfordert, dass wir uns auf einer tieferen Ebene mit der Materie befassen, was wir jetzt tun werden.

Amazfit GTS 3 vs. GTS 2: Die Motorhaube knallen

Warum Sie Android Central vertrauen können Unsere fachkundigen Gutachter verbringen Stunden damit, Produkte und Dienstleistungen zu testen und zu vergleichen, damit Sie das Beste für sich auswählen können. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir testen.

Amazfit GTS 3 und Amazfit GTS 2
(Bildnachweis: Amazfit)

Vergleicht man die technischen Daten beider GTS-Modelle, fallen einige kleine Unterschiede auf. Beachten Sie zunächst, dass die Amazfit GTS 3 über ein neueres Bluetooth 5.1 LE-Modul verfügt. Die letzte Generation GTS 2 verfügt über den älteren Bluetooth 5.0-Chip. Dies bedeutet, dass sich das GTS 3 schneller koppelt und außerdem weniger Akku Ihres Telefons verbraucht, während es damit verbunden ist. Dadurch wird auch der Stromverbrauch der Uhr gesenkt, sodass Sie mit der GTS 3 eine höhere Betriebszeit als mit der GTS 2 erzielen.

Wischen Sie, um horizontal zu scrollen
Kategorie Amazfit GTS 3 Amazfit GTS 2
Anzeige 1,75-Zoll-AMOLED 1,65-Zoll-AMOLED
Betriebssystem Zepp-Betriebssystem Zepp-Betriebssystem
Speicher 3 GB 3 GB
Batterie 250 mAh, durchschnittliche Nutzungsdauer 12 Tage 246 mAh, durchschnittliche Nutzungsdauer 7 Tage
Wasserbeständigkeit 5 Geldautomaten 5 Geldautomaten
Konnektivität Bluetooth 5.1 LE Bluetooth 5.0
GPS ✔️ ✔️
NFC
Herzfrequenzsensor ✔️ ✔️
SPO2-Sensor ✔️ ✔️
Schlafverfolgung ✔️ ✔️
Mikrofon ✔️ ✔️
Lautsprecher ✔️
Sprachassistent Alexa integriert Alexa integriert
Maße 42,4 x 36 x 8,8 mm, 24,4 g 42,8 x 35,6 x 9,7 mm, 24,7 g
Bandgröße 20mm 20mm

Beide Amazfit-Smartwatches Verwenden Sie das gleiche hochwertige AMOLED-Panel, das auch bei Tageslicht hell ist. Dank seines etwas größeren 1,75-Zoll-Displays ist das GTS 3 dem GTS 2 überlegen. Außerdem wiegt es nur einen Tick leichter, was den Ausschlag zugunsten der Amazfit GTS 3 gibt. Das ist eine persönliche Vorliebe, aber wir finden, dass der Drehknopf beim GTS 2 nicht so raffiniert aussieht wie der beim GTS 3.

Es gibt zahlreiche Sportmodi, Fitness-Tracker und andere Gesundheitsoptionen, die in die Amazfit integriert sind GTS 2 und GTS 3, wobei die genauen Zahlen bis zu 90 Modi bei ersterem und 120 Modi bei GTS 3 betragen letztere. GPS hilft Ihnen, Ihre Trainingseinheiten auf beiden Uhren im Auge zu behalten. Bei beiden GTS-Varianten kommen Sie nicht auf Schlaftracking, Blutsauerstoffmessung oder Herzfrequenzüberwachung verzichten. Leider fehlt sowohl dem GTS 3 als auch dem GTS 2 die Unterstützung für Drittanbieter-Apps und NFC für kontaktloses Bezahlen.

Überraschenderweise gibt es etwas, das beim GTS 3 der neuen Generation weggelassen wurde, und darüber sind wir nicht erfreut. Anders als die Amazfit GTS 2 verfügt die GTS 3 nicht über einen Lautsprecher an Bord. Das heißt, auch wenn Sie Musik auf Ihrer Smartwatch speichern, müssen Sie sich auf eine verlassen Anständiges Paar Bluetooth-Ohrhörer für die Audiowiedergabe. Das bedeutet auch, dass Sie zum Beantworten von Anrufen mit Ihrem GTS 3 erneut Ihr Telefon oder Ihre Kopfhörer verwenden müssen. Zumindest haben beide Amazfit-Uhren immer noch die gleiche Speicherspezifikation, 3 GB, sodass Sie ausgewählte Dateien auf Ihrer GTS-Uhr behalten können.

Amazfit GTS 3 vs. GTS 2: Welches solltest du dir zulegen?

Amazfit GTS 3 und Amazfit GTS 2
(Bildnachweis: Amazfit)

Wir sind jetzt am Ziel und die Antwort ist noch etwas unklar. In Wahrheit kommt es darauf an, was die Amazfit-Uhr leisten soll. Sowohl das GTS 3 als auch das GTS 2 sind gute, preisgünstige Smartwatches, mit ein paar Nachteilen hier und da. Lassen Sie uns einen wichtigen Punkt ansprechen, den wir noch hervorheben müssen. Ja, wir sprechen über die tatsächlichen Kosten für den Besitz eines dieser tragbaren Geräte.

Man könnte meinen, das ältere Amazfit GTS-Modell würde weniger kosten, aber das ist hier nicht der Fall. Mit einem Preis von 180 US-Dollar bei Amazon kostet das GTS 2 genau das gleiche wie sein neueres Gegenstück. Wenn Sie Wert auf einen Lautsprecher an Ihrer Uhr legen, dann kaufen Sie die Amazfit GTS 2. Es lässt nicht viel zu, bietet Ihnen den Komfort von Alexa und eine gesunde Anzahl an Sportmodi.

Wer jedoch etwas mehr Bildschirmfläche, eine bessere Akkulaufzeit und ein paar mehr Sportmodi benötigt, ist mit der Amazfit GTS 3 besser bedient. Die neuere Amazfit-Smartwatch sieht deutlich besser aus als die GTS 2, wenn auch nur knapp.

Für diejenigen unter Ihnen, die sich fragen, ob Sie Ihre Amazfit GTS 2 auf die neuere Generation upgraden sollten – tun Sie es nicht. Es besteht keine wirkliche Notwendigkeit, auf das GTS 3 umzusteigen und die Lautsprecherfunktionalität Ihres GTS 2 zu verlieren. Bis Amazfit das GTS 4 auf den Markt bringt, wird das GTS 2 nicht veraltet sein.

Amazfit GTS 2Alter Hund, gute Tricks

Amazfit GTS 2

Die gute alte Amazfit GTS 2 ist nicht billiger geworden, aber sie ist auch nicht schlecht gealtert. Sein Innenleben ist robust und dank des eingebauten Lautsprechers schlägt es das GTS 3 in der Audioabteilung.

Amazfit GTS 3In fast allem besser

Amazfit GTS 3

Die Amazfit GTS 3 übertrifft die GTS 2 in fast jeder Hinsicht. Sie erhalten einen größeren Bildschirm, eine längere Betriebszeit und fast doppelt so viele Sportmodi. Was es nicht hat, ist ein Lautsprecher und die Möglichkeit, Anrufe direkt entgegenzunehmen.

instagram story viewer