Android Zentrale

Schauen Sie sich zunächst TeamWin Recovery Project (TWRP) 2.0 an

protection click fraud

YouTube-Link für die mobile Anzeige

Für diejenigen, die an der nächsten Phase der Wiederherstellung auf Ihrem Telefon interessiert sind, würde ich mir etwas Zeit nehmen, um sie auszuprobieren. Ich bin mir sicher, dass einige von Ihnen mittlerweile auf die benutzerdefinierte Wiederherstellung von TeamWin (TWRP genannt) umgestiegen sind und wir uns mit dem Entwickler zusammengesetzt haben Agrabren für einen kleinen Vorgeschmack auf die neueste Version ihrer Wiederherstellung, genannt TWRP 2.0.

Das Interview gibt es in zwei Videos, plus ausgewählte Ausschnitte nach der Pause.

YouTube-Link für die mobile Anzeige

WährendTWRP 2.0 istBeim Hochfahren ist es Mitte September. Habt ihr im Juli TWRP 1.0 herausgebracht?

Das klingt ungefähr richtig.

Das ist also TWRP 2.0?

Dies ist die Standardschnittstelle für TWRP 2.0.

Als TWRP ursprünglich erstellt wurde, war es eine meiner ersten Reaktionen, als sie sagten: „Wir werden eine Erholung von unten aufbauen.“ „Also, wir fangen ganz von vorne an“ lautete: „Okay, wir sollten es benutzerfreundlich machen“, etwas, woran ich mich nie gewöhnen konnte Sei. Alle Navigationselemente zur Lautstärkeregelung. Stattdessen haben wir uns gefragt: „Okay, wie können wir das benutzerfreundlich gestalten?“

Dies ist noch ein Prototyp, nur ein paar Funktionen funktionieren. Aber wir werden zum Beispiel ein ROM installieren. Also tippe ich auf „Installieren“ und wähle „Auswählen“. Wir haben unsere Ordner hier und unsere Dateien im aktuellen Ordner.

Also scrolle ich durch und habe einen Bereich namens ROMs erstellt. Wenn ich auf „ROMs“ tippe, ändert sich meine Dateiliste. Dabei werden alle Funktionen genutzt, die die Leute mit TWRP 1.0 schätzen gelernt haben. Also werde ich das Flashback-ROM nehmen. Wenn ich darauf tippe, wird mir angezeigt, was meine aktuelle Auswahl ist. Ich habe verschiedene Optionen, die ich ausführen kann: Ich kann den Cache-Neustart nach dem Flashen löschen und auf „Flash“ klicken.

TWRP 2.0, im Vergleich zu jeder anderen Wiederherstellung, sogar TWRP 1.0, ist die Schnittstelle völlig anders. Wir verwenden jetzt den Touchscreen in der Wiederherstellung. Funktioniert das auch auf Telefonen, nur verkleinert?

Nur verkleinert. Eines der schönsten Features von TWRP 2.0 ist, dass die Schnittstelle, die Sie sich am Anfang angesehen haben, tatsächlich das Laden von der SD-Karte auf diesem Gerät ermöglicht.

Es ist eine Standardversion integriert, und tatsächlich ist das, was Sie gesehen haben, bereits integriert, aber für die Entwicklung ist es tatsächlich schwieriger. Dafür ist ein Wiederaufbau der Erholung erforderlich. Deshalb verwenden wir das sogenannte Theming.

Wir gehen wirklich davon aus, dass die Theming-Community davon begeistert sein wird. Alles, was Sie auf dieser Titelseite gesehen haben, wurde von XML gesteuert. Es gibt benutzerdefinierte Schriftarten. Die Schriftart, die derzeit im Update verwendet wird, ist tatsächlich die Standardschriftart, die alle wiederherstellen Diese Schriftart wird häufig verwendet und wird als Schriftart mit fester Breite bezeichnet, was bedeutet, dass jedes Zeichen eine bestimmte Größe annimmt über.

Aber wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, können wir zum Hauptmenü zurückkehren, und wenn Sie genau hinschauen, ist die Schriftart anders.

Themers werden in der Lage sein, anzunehmen, und wir planen, alle Details zum Schreiben Ihres eigenen Themes zu veröffentlichen.

Für TWRP?

Für TWRP 2.0.

Wenn Sie also Sportwagen zeigen möchten, können Sie Sportwagen haben. Wenn Sie möchten, dass es Bilder von Frauen sind, können Sie Bilder von Frauen haben. Alles, was Sie wollen, und es ist nur ein Thema, es ist ein Skin.

Wie schwierig war es, den Touchscreen während der Wiederherstellung zum Laufen zu bringen? Denn das ist etwas, was wir noch nie zuvor gesehen haben.

Es gibt tatsächlich einige da draußen, die das bereits tun. Jemand hat TWRP 1.0 so gemacht, dass es gestenbasiert auf dem Thunderbolt basiert. Dieser Aspekt war tatsächlich einer der einfacheren Teile von TWRP 2.0.

Die Schwierigkeit von TWRP 2.0 bestand darin, es so erweiterbar und thematisch anpassbar zu machen. Dabei ging es weniger um die Touch-Oberfläche als vielmehr um die grafische Benutzeroberfläche. Ich möchte also noch einen Schritt weiter gehen und sagen: Ok, ähnlich wie bei TWRP 1.0 sagen wir Ihnen den Batteriestand und die Uhrzeit. Eines der schönen Dinge ist, dass im Gegensatz zu TWRP 1.0 der Akkuladestand sinkt, wenn man dies einfach hier stehen lässt.

Wir unterstützen Animationen. Hätten wir uns dafür entschieden, könnte dieses kleine Android-Gerät regelmäßig winken. Alles, was der Themer wirklich damit machen möchte, öffnen wir grundsätzlich. Und es geht nicht nur darum, „hier eine Grafik anzugeben“.

Wir ermöglichen Ihnen das Laden mehrerer Schriftarten und erstellen bestimmte Objekte, die die Arbeit erleichtern. Das sind Knöpfe. Sie enthalten derzeit keine Symbole, aber wir unterstützen Symbole, sodass Sie ein Bild erstellen können, das die Installation darstellt.

Aber wir gehen zurück zur Installation und zeigen Ihnen die andere Funktion, von der wir wirklich erwarten, dass sie ROM-Entwicklern gefallen wird.

Diese Animation, diese Videos und diese benutzerdefinierte Installation stammen alle aus dem Paket selbst. Das ROM enthält die Details sowie die Bilder und die Animation, um die Installation individuell zu gestalten.

Ich kenne Synergy, ein sehr gutes ROM von einigen verschiedenen Entwicklern. Als Sie es installiert haben, stand dort der ASCII-Textslogan „Synergy“. Wir sagten: „Warum brauchen Sie ASCII-Text? Warum können Sie keinen echten Text und keine echten Informationen haben?“

Wir haben einfach die Boot-Animation genommen, die Dateien entfernt, sie in das Animationspaket gepackt und fertig in TWRP als Animation beschrieben, einschließlich der gleichen Loop-Funktionen, die Android Ihnen für einen Bootvorgang bietet Animation.

Also haben wir wirklich untersucht, wo ROM-Entwickler die Installation thematisieren können. Direkt von dem Punkt an, an dem der Benutzer die Installation ausgewählt hat, kann er das Erlebnis für den Benutzer wirklich selbst gestalten. Sie können dem Benutzer das Gefühl geben, dass es sich um einen Teil des Geräts und nicht um eine Hintertür oder einen geheimen Club handelt.

Bevor ihr TWRP 1.0 herausgebracht habt, wurde es auf Basis der Aktienerholung entwickelt. Wussten Sie, als Sie mit TWRP 1.0 begannen, dass TWRP 2.0 erscheinen würde? War das geplant?

Ja. Sobald das Team, noch bevor es TWRP hieß (ursprünglich hieß es RecoverWin), sogar als RecoverWin startete, war meine erste Aussage, dass es eine Touchscreen-Oberfläche und eine GUI braucht.

Es gab viele Diskussionen darüber, wie das geht, und man entschied, dass ich zu der Zeit mit Fre3vo und HDMwIn beschäftigt war, und so nahmen wir das und sagten: „Okay, lasst uns noch einen Schritt weiter gehen.“ Lassen Sie uns zunächst TWRP 1.0 herausbringen, damit es funktioniert und gut funktioniert.“

Daran haben viele gute Entwickler gearbeitet. AssassinsLament, Vividboarder, Und Dees_Troy Drei davon möchte ich besonders hervorheben.

Es war wirklich eine Teamleistung und TWRP 2.0 ist wirklich eine Teamleistung. Die gesamte GUI von TWRP 2.0 basiert auf der Kernbasis von TWRP 1.0, Sie sehen also eine Schnittstelle zu TWRP und nicht eine Neufassung von TWRP.

Die ganze Idee hinter TWRP 2.0 besteht insbesondere darin, es benutzerfreundlich zu gestalten, eine einfache Benutzeroberfläche zu schaffen und es Leuten zugänglich zu machen, die möglicherweise vom DOS-ähnlichen Wiederherstellungsbildschirm eingeschüchtert sind?

Wir möchten wirklich, dass es für die Menschen einfach zu bedienen und bequem ist. Es macht keinen Spaß, da sitzen zu müssen und seltsame Knöpfe zu betätigen.

Es scheint, dass jedes Gerät seine eigene einzigartige Art und Weise hat, es zu manipulieren. Und was wir stattdessen sagten, war, warum folgt daraus nicht, dass sie alle über Touchpanels verfügen. Warum müssen wir also??? verwenden?

Erwarten Sie, dass die Themen auf der Website von TeamWin untergebracht werden, oder dass sie einfach auf XDA herumschwirren?

Wir haben uns noch nicht wirklich für einen Plan entschieden. Es gab Gespräche darüber, dass TeamWin tatsächlich einen Ort beherbergen könnte, an dem Leute sich Themen aussuchen könnten, die ihnen gefallen.

Sie sind gerätespezifisch, insbesondere auflösungsspezifisch. Dieses Thema ist beispielsweise für 1024 x 600 konzipiert, was der nativen Auflösung des GTablet entspricht. Das andere Schöne ist, dass der EVO 4G mit derselben TWRP 2.0-Engine läuft, die gerade läuft. Alles, was es wirklich brauchte, war eine ZIP-Datei.

Es handelt sich um eine XML-Datei, einige Schriftarten und einige Bilder, alles praktisch gebündelt. Kurz gesagt, das ist alles, was wir damit gemacht haben. Es ist ziemlich leistungsstark, wir haben sogar Abschaltanimationen. Es wird alles über XML gesteuert. In der XML-Datei gibt es Abschnitte mit Aktionen.

Wir haben uns wirklich für die Idee entschieden, den Themern die Kontrolle über die Benutzeroberfläche zu geben.

Offensichtlich passieren im Recovery-Bereich viele verschiedene Dinge, die ich nicht gewohnt bin, und ich denke, dass die Community insgesamt wahrscheinlich sehr aufgeregt sein wird.

Vielen Dank, dass Sie uns die Chance geben, der Welt zu zeigen, woran wir hinter verschlossenen Vorhängen gearbeitet haben. Wir freuen uns wirklich darauf, es der Welt zugänglich zu machen.

Noch ein Dankeschön in letzter Minute, bevor wir gehen müssen?

Ja, an das TWRP-Kernteam, AssassinsLament, Dees_Troy, Und Vividboarder. Auch der Rest von TeamWin, und vielen Dank an Koush Und Amon_RA für ihre Inspiration und ihr Engagement für die Android-Community.

Die Android-Boot-Animation von früher wurde von GLa'DOS erstellt, und vor allem ein besonderer Dank an @courtneyj0610 für ihr Engagement für mich und die Kinder und dafür, dass sie die wochenlangen langen Nächte in Kauf genommen hat, die nötig waren, um dieses Projekt dorthin zu bringen, wo es heute ist.

instagram story viewer