Android Zentrale

Google möchte, dass Sie die Hände frei haben, um Dinge zu bezahlen. Die Testversion beginnt in South Bay

protection click fraud

Mobiles Bezahlen ist auf dem Vormarsch und Google blickt bereits in die Zukunft und wie es einen bereits komfortablen Dienst wie Android Pay noch besser machen kann. Hier kommt Hands Free ins Spiel, eine neue Zahlungs-App und ein neuer Zahlungsdienst, der in der South Bay Area in Kalifornien getestet wird. Und es tut genau das, was es verspricht: Sie können Dinge bezahlen, ohne Ihr Telefon zu berühren.

„Stellen Sie sich vor, Sie könnten durch eine Durchfahrtsstraße eilen, ohne nach Ihrem Portemonnaie zu greifen, oder einen Hot Dog im Baseballstadion abholen, ohne Münzen oder Ihre Kreditkarte an die Kasse zu bringen. Dies veranlasste uns, eine Pilot-App namens Hands Free zu entwickeln, die wir derzeit in der frühen Testphase befinden. Damit können Sie in Geschäften schnell, einfach und völlig freihändig bezahlen.“

Es nutzt eine Kombination aus Bluetooth LE, WLAN und Ortungsdiensten, um festzustellen, ob Sie sich in der Nähe eines teilnehmenden Geschäfts befinden. Wenn es Zeit zum Bezahlen ist, müssen Sie nur noch „Ich bezahle mit Google“ sagen, Ihre Initialen abgeben und dem Kassierer übergeben verwendet das Foto, das Sie Ihrem Hands-Free-Profil hinzugefügt haben, als Sicherheit, um sicherzustellen, dass es sich tatsächlich um Sie handelt Geld.

In einigen Geschäften werden In-Store-Kameras eingesetzt, um Sie noch schneller zu erkennen. Klingt ziemlich ordentlich.

Die Testversion findet bei ausgewählten McDonald's, Papa John's und lokalen Restaurants statt. Wenn Sie vor Ort sind und teilnehmen möchten, können Sie die App jetzt im Play Store herunterladen.

Quelle: Google Commerce

instagram story viewer