Android Zentrale

ASUS Zenfone 10 wurde vor der Markteinführung in seiner ganzen Pracht enthüllt

protection click fraud

Was du wissen musst

  • Der Start des ASUS Zenfone 10 ist für den 29. Juni geplant.
  • Vor der Enthüllung zeigen die geleakten offiziellen Renderings neue Farbvarianten.
  • Das nächste Flaggschiff dürfte fast identisch mit dem Zenfone 9 aussehen.

Das Zenfone 10 ist das nächste mit Spannung erwartete Flaggschiff von ASUS, das am 29. Juni vorgestellt wird. Vor der Markteinführung sind jetzt mit freundlicher Genehmigung von Evan Blass genaue Renderings des Geräts verfügbar.

In seinem aktueller Tweet, Blass hat interessante Renderings des Zenfone 10 geteilt und sein angebliches Design neben den Farbvarianten gezeigt, mit denen es wahrscheinlich ausgeliefert wird. Erstens weisen sie auf die kompakte Bauweise hin Zenfone 9 soll beim kommenden Zenfone 10 bleiben, was ASUS bereits bestätigt hat. Das bedeutet, dass wir bereit sind, einen weiteren zu bekommen kleines Android-Handy, was einige Fans vielleicht feiern, da immer mehr Telefone größer werden.

Bild 1 von 3

Asus Zenfone 10 rendert
(Bildnachweis: Evan Blass)
Asus Zenfone 10 rendert
(Bildnachweis: Evan Blass)
Asus Zenfone 10 rendert
(Bildnachweis: Evan Blass)

Die Beibehaltung des Kompaktheitsfaktors dürfte das Zenfone 10 ähnlich wie sein Vorgänger einzigartig machen. Im Großen und Ganzen ähnelt das Gerät dem Vorgängermodell (bis auf ein etwas kleineres Kinn an der Vorderseite) und weist eine ähnliche Platzierung der Kameras sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite auf.

Die von Blass geteilten Bilder deuten auch auf neue Farbvarianten hin, zumindest auf ein neues Seegrün neben leuchtendem Rot und anderen dunkleren Farboptionen, die wir beim Zenfone 9 gesehen haben.

Das Gerät verfügt über eckige Kanten und abgerundete Ecken. Sowohl die Lautstärkewippe als auch der Einschaltknopf befinden sich auf der rechten Seite des Zenfone 10, und letzterer wird wahrscheinlich auch als Fingerabdrucksensor zur Authentifizierung fungieren.

Inzwischen ist der Beamte Launch-Teaser, das vor einer Woche erschien, hat den Starttermin und einige Highlights bestätigt, die man vom Zenfone 10 erwarten kann.

Pro Zenfone 10-StartseiteIm Vergleich zum Zenfone 9 wird das Telefon über eine Reihe von Verbesserungen verfügen, beispielsweise über einen sechsachsigen „Hybrid Gimbal Stabilizer 2.0“, der für Stabilität beim Aufnehmen von Videos sorgt. Neben dem kompakten Design und den neuen Farbvarianten wird das Telefon auch mit Strom versorgt Snapdragon 8 Gen 2 Prozessor und kabelloses Laden, etwas, das das Zenfone 9 nicht hatte. Das Display bleibt mit 5,9 Zoll gleich groß.

Apropos frühere Lecks, ASUS gab im Mai versehentlich den Preis des Zenfone 10 bekannt, der Verkaufspreis lag bei respektablen 749 US-Dollar. Der Preis wurde über eine von ASUS eingerichtete Website für einen blinden Kameratest für das kommende Mobiltelefon durchgesickert.

  • Telefonangebote: Bester Kauf | Walmart | Samsung | Amazonas | Verizon | AT&T
instagram story viewer