Rezension

Samsung Galaxy S4 Zoom Bewertung

Galaxy S4 Zoom

Mit der Ankunft von Handys wie dem Nokia Lumia 1020, Sony Xperia Z1 und HTC OneEs ist offiziell das Jahr des Kamerafons. Da die Smartphone-Designs homogener geworden sind, haben die Hersteller nach erweiterten Bildgebungsfunktionen gesucht, um ihre Geräte zu differenzieren.

Handys wie das Galaxy Note, das Galaxy Beam und das Galaxy Mega haben das bewiesen Samsung ist ein Unternehmen, das bereit ist, jede verrückte Idee einmal auszuprobieren. Manchmal, wie im Fall der Notiz, ist das Ergebnis ein außer Kontrolle geratener Erfolg. In anderen Fällen, wie dem längst vergessenen pico-projizierenden Galaxy Beam, ist es ein schnell verworfener Flop.

Was uns zum bringt Galaxy S4 Zoom, Samsungs Interpretation dessen, was ein kamerazentriertes Telefon im Jahr 2013 sein sollte. Mit dem Smartphone auf der Vorderseite und der Kamera auf der Rückseite war das Zoom eines der interessantesten Produkte, die bei Samsungs geschäftigem Premiere 2013-Event im Juni vorgestellt wurden. Nachdem wir einige Wochen mit dem Mobilteil verbracht haben, sind wir uns nicht sicher, ob es die Summe seiner Teile übersteigt. Schauen Sie nach der Pause nach, warum, in unserem vollständigen Test des Galaxy S4 Zoom.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

In dieser Bewertung

Mehr Info

  • Video-Komplettlösung
  • Hardware-Überprüfung
  • Software-Überprüfung
  • Kamera App und Bildqualität
  • Beispielbilder
  • Einpacken
  • Erste praktische Übungen
  • Samsung Galaxy Kamera Bewertung

Video-Komplettlösung

Galaxy S4 Zoom Hardware

Die Hardware des Galaxy S4 Zoom lässt sich am besten als Frontalkollision zwischen dem Galaxy S4 Mini und der Galaxy Camera beschreiben. Von vorne ist es das Ebenbild des 4,3-Zoll-Miniatur-S4 von Samsung. Von hinten ähnelt es einer Point-and-Shoot-Kamera mit einem kräftigen hervorstehenden Objektiv und einem Kunststoffgriff. Daher muss die "Telefon" -Seite des Telefons nur wenig vorgestellt werden - wir betrachten die üblichen Samsung-Inhalte, die auf die übliche Weise angeordnet sind. Unterhalb des 4,3-Zoll-Touchscreens befinden sich eine zentrale Home-Taste und zwei kapazitive Tasten für "Zurück" und "Zuhause". Lautstärke und Leistung auf der rechten Seite, Lautsprechergitter oben. Wir waren im letzten Jahr schon mehrmals hier.

Es ist die Rückseite des Galaxy S4 Zoom, über die wir am meisten sprechen können. Es wird vom Kameramodul dominiert, das aus einem 16-Megapixel-Sensor hinter einem 10-fachen Samsung-Zoomobjektiv besteht. Die Außenseite des Objektivrings kann gedreht werden, um auf ein Kamera-Kontextmenü zuzugreifen. Wenn Sie bereits in der Kamera-App sind, können Sie es zum Vergrößern und Verkleinern verwenden Hier ist keine herkömmliche Zoomsteuerung zu finden - obwohl Sie Zoomsteuerungen auf dem Bildschirm erhalten.) Um den Verschluss und das Objektiv zu schützen, während sie in einer Tasche oder Tasche verstaut sind, Vor beiden befindet sich eine durchsichtige Plastikschicht - eine sinnvolle Ergänzung, die wir denken, obwohl es möglich ist, dass dies im Laufe der Zeit zu Ihrem Nachteil zerkratzt wird Fotos.

Galaxy s4 Zoom

Die Positionierung des Griffs und der Knöpfe zeigt eine ziemlich bizarre Designentscheidung. Um das Gerät wie eine normale Kamera mit einer Hand zu halten, müssen Sie Ihren Daumen über alle drei vorderen Tasten legen. Aus offensichtlichen Gründen führt dies zu ziemlich schwerwiegenden Usability-Problemen, wenn das Gerät in einer Hand gehalten wird. Durch einmaliges Drücken der Zurück-Taste werden Sie nicht aus der Kamera-App geworfen. Dies ist jedoch eine unübersichtliche Software-Problemumgehung für ein eklatantes Hardware-Versehen.

Wir können nicht über Design und Ergonomie sprechen, ohne das sperrige, sperrige Erscheinungsbild des Galaxy S4 Zoom zu erwähnen.

Und wir können nicht über Design und Ergonomie sprechen, ohne das sperrige, sperrige Erscheinungsbild des Galaxy S4 Zoom zu erwähnen. Die Einbeziehung des optischen Zooms erfordert einige zusätzliche bewegliche Teile, aber wir können die Dicke des Telefons und verschiedene Vorsprünge nicht entschuldigen. Wenn Sie es normalerweise halten, legen Sie Ihren Zeigefinger über das Objektiv. Der Abstand zwischen diesem und der Basis des Geräts macht es schwierig, sowohl im Hoch- als auch im Querformat zu halten. Sowohl das Objektiv als auch der Griff machen das Entfernen des Galaxy S4 Zoom aus einer Jeanstasche umständlich und unhandlich - wohl mehr als eine eigenständige Point-and-Shoot-Kamera. All dies lässt die Kamerawölbung des Nokia Lumia 1020 im Vergleich unbedeutend erscheinen.

Galaxy S4 Zoom
Galaxy S4 Zoom

In einem Aussteckbereich am Kunststoffgriff befindet sich der Akku - eine 2330-mAh-Einheit - sowie der microSIM-Kartensteckplatz. Leider erreicht das aktuelle Galaxy S4 Zoom-Modell eine maximale HSPA + -Datengeschwindigkeit, obwohl kürzlich ein 4G LTE-fähiges Modell für Europa angekündigt wurde. Was das Modell betrifft, das wir überprüfen, muss der Mangel an LTE-Unterstützung als großer Nachteil für jeden Telefonversand Mitte bis Ende 2013 angesehen werden.

Eine weitere Kunststoffabdeckung an der Seite des Geräts bietet einfachen Zugriff auf den microSD-Steckplatz, wobei Karten mit einer Größe von bis zu 64 GB unterstützt werden. Und das ist gut so, denn wie bei einigen anderen Samsung-Handys, die wir erwähnen könnten, ist das Zoom intern Der Speicher ist relativ anämisch - etwas weniger als 6 von 8 Gigabyte sind nach der Initialisierung verfügbar Konfiguration. Die meisten Standalone-Kameras verfügen nur über einen geringen internen Speicher. Im Fall des Galaxy S4 Zoom muss der interne Blitz jedoch Apps, Musik und andere Daten sowie Fotos aufnehmen. Daher möchten Zoom-Besitzer natürlich in eine große microSD-Karte investieren.

Das Display des S4 Zoom ist praktisch identisch mit dem des Galaxy S4 Mini

Am linken Rand des Geräts befindet sich auch ein Stativanschluss, der bei Nichtgebrauch mit einem winzigen Plastikstopfen abgedeckt wird. Und es ist wirklich winzig. Wenn Sie das Telefon regelmäßig an ein Stativ anschließen, besteht eine gute Chance, dass Sie es verlieren.

Das Display des S4 Zoom ist praktisch identisch mit dem des Galaxy S4 Mini. Es handelt sich um ein qHD (960 x 540) SuperAMOLED-Panel, das mit einer RGB-Subpixel-Anordnung im Allgemeinen genaue Farben und angemessene Helligkeitsstufen bietet, selbst im Freien. Es ist jedoch die Auflösung, mit der wir Probleme haben, insbesondere da es sich um ein bildzentriertes Mobilteil handelt. Das qHD-Panel ist ein winziger Bruchteil der 16-Megapixel-Ausgabeauflösung des Telefons, was es schwieriger macht, feine Details in Ihren Fotos anzuzeigen. Im Gegensatz dazu schont die einjährige Galaxy Camera mit einer Auflösung von 1280 x 720 und einer Bildschirmgröße von 4,7 Zoll die Augen erheblich.

Galaxy S4 Zoom

Auf der Innenseite befindet sich eine 1,5-GHz-Dual-Core-Exynos 4212-CPU, auf der die Show läuft, zusammen mit 1,5 GB RAM. Wie wir bereits gesehen haben, bietet diese Kombination mehr als genug Rechenleistung, um die TouchWiz-Benutzeroberfläche von Samsung mit voller Geschwindigkeit und ohne Verzögerung oder Verlangsamung auszuführen.

Galaxy S4 Zoom Software und Betriebssystem

Galaxy S4 Zoom Software
TouchWiz ist so groß, hell und mutig wie immer, obwohl es beim Zoom nicht ganz so funktionsreich ist, wie wir es erwartet haben.

Auf dem Galaxy S4 Zoom läuft Samsungs neueste TouchWiz-Benutzeroberfläche auf Android 4.2.2 Jelly Bean, und wenn Sie gelesen haben In unseren Testberichten zum Galaxy S4 oder Galaxy S4 Mini wissen Sie meistens, welche Samsung-Software-Suite verwendet wird liefert. TouchWiz ist so groß, hell und mutig wie immer, obwohl es beim Zoom nicht ganz so funktionsreich ist, wie wir es erwartet haben.

Insbesondere viele der hochkarätigen Funktionen des Galaxy S4 wie Multi Window, Air View und Air Der Zoom enthält keine Gesten, sodass Sie ein einfacheres, aber dennoch leistungsfähiges Smartphone erhalten Erfahrung.

TouchWizTouchWizTouchWizTouchWizTouchWiz

Wie bereits erwähnt, ist die Leistung auf der ganzen Linie flüssig, genau wie beim S4 Mini. Und trotz des Mangels an fortgeschrittenen Schnickschnack funktioniert die grundlegende TouchWiz-plus-Android-Kombination genauso gut wie auf anderen S4-Geräten. Die leuchtenden Farben und die zahlreichen Soundeffekte von Samsung sind nicht für jeden Geschmack geeignet, aber das anstößigere Material lässt sich leicht ausschalten.

Die Leistung ist auf der ganzen Linie fließend

Der Metallring an der Außenseite des Objektivs des Galaxy S4 Zoom ist mit einigen Softwarefunktionen verbunden. In der Kamera-App können Sie sie drehen, um hinein- und herauszuzoomen. Dies erfordert mehr Kraft als ein herkömmlicher Zoomschalter, aber zum Glück gibt es auch Steuerelemente auf dem Bildschirm. Wenn Sie den Zoomring an einer anderen Stelle in der Benutzeroberfläche drehen, wird ein Kontextmenü angezeigt, mit dem Sie direkt in einen der Hauptaufnahmemodi springen können. Wenn Sie den Auslöser gedrückt halten, wird die Kamera-App jederzeit gestartet.

Galaxy Z4 Zoom Video EditorZu den bildgebungsspezifischen Software-Highlights gehört der Video-Editor, der nicht sofort installiert, sondern über Samsung-Apps verfügbar ist. Wie wir bereits auf anderen Samsung-Geräten gesehen haben, kann der Video-Editor Ihr Telefon zu einer leistungsstarken Plattform für die Erstellung mobiler Inhalte machen. Es ist eine ideale Begleiter-App für die überdurchschnittliche Videokamera des Zooms.

Es gibt auch "Foto vorschlagen", eine ortsbezogene Karte, die Ihnen nahe gelegene Fotopunkte zeigt, die möglicherweise von Interesse sind. Dies finden Sie in der App-Schublade oder in einer Verknüpfung direkt in der Kamera-App. Es ist eine nette kleine Ergänzung, die die Stärken dieses Kamerafons ausspielt.

Kamera-App und Bildqualität

Galaxy S4 Zoom Kamera App

Hier erfahren Sie, worauf es bei einem solchen Gerät wirklich ankommt: Der 16-Megapixel-Sensor und das 24-mm-Objektiv mit 10-fachem optischen Zoom heben das Galaxy S4 Zoom von anderen Mobilteilen ab. Der Sensor und die Optik des S4 Zoom passen sehr gut zur letztjährigen Galaxy-Kamera, sodass das Gerät Bilder von erzeugt ähnliche Qualität - beeindruckend für Smartphone-Verhältnisse, aber im Vergleich zu anderen Point-and-Shoot-Geräten relativ fußgängerfreundlich Kameras. Es ist nicht überraschend, dass für einen Shooter der P & S-Klasse keine Option zum Speichern von Bildern als RAW vorhanden ist. Fotos werden in JPEG-Form ausgespuckt - bei 12 MP in 16: 9-Ausrichtung, 14 MP in 3: 2-Ausrichtung oder 16 MP in 4: 3.

Wie die Galaxy-Kamera, die einen ähnlichen 16-Megapixel-, 1 / 2,3-Zoll-Sensor hinter einem anderen besitzt Objektiv, der "Auto" -Modus des Galaxy S4 Zoom macht gute Arbeit bei der Aufnahme anständiger Fotos bei den meisten Lichtverhältnissen Bedingungen. Die Integration von OIS - optische Bildstabilisierung - hilft ebenfalls, obwohl wir festgestellt haben, dass es einfacher ist, verschwommene vergrößerte Aufnahmen mit dem Zoom zu erzielen als mit der Galaxy-Kamera. Tatsächlich fanden wir OIS am nützlichsten bei der Aufnahme von Videos, bei denen es wackeligen Handbewegungen dämpfen und glatt aussehendes Filmmaterial erzeugen konnte.

Galaxy S4 ZoomGalaxy S4 Zoom

Wie seine größeren Geschwister sind Makroaufnahmen eine besondere Stärke des Galaxy S4 Zoom - das "Makro" Der Smart-Modus hat immer gut funktioniert, und sogar der "Auto" -Aufnahmemodus wurde für Nahaufnahmen ohne angepasst Problem.

Der "Auto" -Modus des Galaxy S4 Zoom macht bei den meisten Lichtverhältnissen gute Arbeit bei der Aufnahme anständiger Fotos.

Die Tatsache, dass Sie Fotos mit einer so hohen Megapixelzahl aufnehmen, führt tendenziell zu anständig aussehenden Bildern, wenn sie auf webfreundliche Auflösungen reduziert werden. Wenn Sie jedoch genau hinschauen, werden Sie eine erhebliche Menge an sichtbarem Rauschen sehen, selbst bei gut beleuchteten Aufnahmen. In dunkleren Szenen werden feine Details schnell verringert. Das Galaxy S4 Zoom hat den Vorteil eines leistungsstärkeren Xenon-Blitzes, der im Vergleich zu den LED-Blitzen der meisten Smartphone-Kameras die dringend benötigte Beleuchtung besser liefert. Im "Experten" -Modus können Sie den Blitz sogar detailliert steuern, mit langsamer Synchronisierung, sodass Sie den Blitz mit längeren Verschlusszeiten verwenden können, und Optionen zur Reduzierung roter Augen.

Kamera AppKamera App

Wir haben festgestellt, dass die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen anständig, aber nicht herausragend ist, und auch hier entspricht die Leistung in diesem Bereich genau der der Galaxy-Kamera. Selbst mit OIS ist es einfacher, als wir verschwommene Nachtaufnahmen machen möchten, und Sie benötigen eine ruhige Hand, wenn Sie den optischen Zoom in einer Nachtszene verwenden möchten. Der "Nacht" -Modus der Kamera-App mildert diese Probleme etwas, aber in jedem Aufnahmemodus stoßen Sie bei Nachtaufnahmen auf die Grenzen der Hardware des S4 Zoom.

Während die Optik der Kamera nichts Besonderes ist, gilt dies nicht für die Software, die sie sichert. Samsung hat eine der besten Android-basierten Kamera-Apps, und die Kamera-App des Galaxy S4 Zoom enthält viele der Funktionen der ursprünglichen GS4 und Galaxy Camera - einschließlich animierter Fotos, "Drama Shot" zum Aufnehmen von Action-Sequenzen in einem einzigen Bild und speziellen Modi für Essen, Sonnenuntergänge und Nacht Fotografie. Im traditionellen Samsung-Stil wird Ihnen eine Vielzahl von Einstellungen, Funktionen und Modi präsentiert.

Samsung hat eine der besten Android-basierten Kamera-Apps

In den vielen "intelligenten" Aufnahmemodi der Kamera können Sie die Art der Aufnahme auswählen und die App sich Gedanken über das Ändern der Einstellungen machen, um das beste Bild zu erzielen. Die Liste der "intelligenten" Modi wurde erstmals für die Galaxy-Kamera eingeführt und ist jetzt eine Standardfunktion für Samsung-Telefone. Sie umfasst nun alles von HDR über Kinder und Haustiere bis hin zu Sonnenuntergängen und Sonnenaufgängen. Hier finden Sie auch Galaxy S4-spezifische Funktionen wie "Ton und Aufnahme", mit denen Sie einen kurzen Audioclip neben Ihrem Foto aufnehmen können, und "animiertes Foto", mit dem ein animiertes GIF ausgespuckt wird. Wie wir während unserer Zeit mit Galaxy Camera und Galaxy S4 festgestellt haben, ist es in der richtigen Situation möglich, mit diesen Modi einige wirklich überzeugende Aufnahmen zu machen. Hilfreich ist es jetzt, einige dieser intelligenten Modi für den schnellen Zugriff über das Menü "Meine Modi" zu "markieren".

Kamera AppKamera App

Darüber hinaus kann die neue Smart Suggest-Funktion das Foto analysieren, das Sie aufnehmen möchten, und einen von drei Smart-Modi vorschlagen, die möglicherweise von Nutzen sind. Dies ist oft einfacher als das Navigieren durch die lange Liste der Aufnahmemodi.

Es gibt auch einen "Experten" -Modus, mit dem Sie zwischen manuell, automatisch programmieren und "Farbassistent" wechseln können. Modus, wobei letzterer es Ihnen ermöglicht, Farbbalance, Schärfe, Sättigung und andere zu optimieren Eigenschaften. Wie bei der Galaxy-Kamera werden im Expertenmodus auch im Hauptkamera-Menü weitere Optionen freigeschaltet, darunter ein ständig aktivierter Makrofokusmodus und Messoptionen. Seltsamerweise scheint jedoch der Blendenprioritätsmodus nicht vorhanden zu sein.

Das Galaxy S4 Zoom bietet ein umfassenderes Kameraerlebnis als die meisten Smartphones

Der S4 Zoom ist ein kompetenter Videodarsteller, der Videos mit einer Auflösung von bis zu 1080p und 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Im Allgemeinen produzierte die Kamera gut aussehendes Filmmaterial ohne die Aberrationen oder Geräusche, die wir von billigeren Telefonkameras und Point-and-Shoots gesehen haben. Wie bereits erwähnt, war OIS auch hilfreich, um das Verwackeln von bewegten Filmmaterialien zu verringern. Und selbst bei nächtlichen Videoaufnahmen gelang es dem Zoom, klares Filmmaterial zu produzieren, allerdings mit zusätzlichem Bildrauschen. Bei bewölkten Bedingungen haben wir einige Fälle eines engen Dynamikbereichs festgestellt, obwohl dies für dieses Gerät keineswegs einzigartig ist.

Während die optische Zoomfunktion der Kamera in Videos gut genug funktionierte, stellten wir fest, dass der Aufwand zum Drehen des Zoomrings bei Videomaterial häufig zu unvermeidbaren Verwacklungen führte. Gleichzeitig sind die verschiedenen Motoren des Objektivs beim Anpassen der Zoomstufen während der Aufnahme deutlich zu hören, ein Problem, das die Galaxy-Kamera nicht betrifft.

Kamera App

Insgesamt bietet das Galaxy S4 Zoom ein umfassenderes Kameraerlebnis als die meisten anderen Smartphones, die Sie angesichts der Ergonomie- und Benutzerfreundlichkeitsprobleme erwarten würden, die sich aus ihrer Größe und Größe ergeben Bulk. Aber genau aus diesem Grund würden wir zögern, es als Revolution in der mobilen Bildgebung zu bezeichnen - das Gerät ist nicht wesentlich tragbarer als ähnlich leistungsfähige Point-and-Shoot-Kameras.

Beispielfotos

Batterielebensdauer

BatterietürDie Akkulaufzeit von Smartphones kann im besten Fall schwierig zu quantifizieren sein, und ein Gerät wie das Galaxy S4 Zoom bringt einige neue Variablen in den Mix. Bei gemischter Nutzung stellten wir fest, dass der 2330-mAh-Akku des Telefons mehr als genug Saft lieferte, um uns zu erreichen durch den Tag - nicht überraschend, da ähnlich spezifizierte Smartphones mit viel kleineren auskommen Batterien.

Die Kamera selbst war unweigerlich der größte Batterieverbrauch, insbesondere bei Verwendung des großen Xenon-Blitzes auf der Rückseite. Nach ein oder zwei Stunden intensiver Fotografie sind Sie leicht zu 75 Prozent aufgeladen - Die größere Gesamtkapazität des Akkus sollte Ihnen jedoch helfen, das Ende des Tages zu erreichen, ohne dies tun zu müssen einstecken. Wenn Sie jedoch jeden Tag den ganzen Tag Fotos und Videos aufnehmen - und wenn Sie diese Art von Telefon kaufen -, müssen Sie möglicherweise über eine Mittagsgebühr nachdenken.

Das Endergebnis

Wenn es hier eine Lektion für Samsung gibt, muss vielleicht nicht alles ein Telefon sein.

Nachdem wir zwei Wochen mit dem Galaxy S4 Zoom verbracht haben, sind wir nicht davon überzeugt, dass es die Zukunft der Smartphone-Fotografie darstellt. Es macht nichts schlecht - es ist kein schlechtes Telefon und es ist keine schlechte Kamera - aber wir sind weit davon entfernt, vom Gesamtpaket gezwungen zu werden. Das Anbringen einer Kamera an einem solchen Telefon macht praktisch keinen Sinn. Was wir sehen, ist kein revolutionäres Smartphone, sondern ein Telefon, das unbedingt eine Kamera sein möchte. Wenn Sie es kaufen und als Point-and-Shoot-Kamera verwenden würden, hätten Sie wahrscheinlich trotz der umständlichen Platzierung der Tasten eine gute Erfahrung. Der relativ hohe Preis des Zooms (350 bis 400 GBP in Großbritannien) macht dies jedoch unwirtschaftlich.

Es hat eine großartige Kamera-App und kann Fotos aufnehmen, die die Qualität der meisten Smartphone-Kameras übertreffen. Aber das Galaxy S4 Zoom bleibt insgesamt eine durchschnittliche Kamera und ein durchschnittliches Smartphone. Und hier gibt es einfach zu viele Usability-Probleme, als dass wir empfehlen könnten, den Zoom gegenüber dem Wettbewerb zu nutzen Telefone mit hochwertigen Kameras - es sei denn, Sie müssen unbedingt über einen optischen Zoom verfügen Kosten.

Ähnlich wie das Galaxy Mega als winziges Tablet sinnvoller ist als ein riesiges Telefon, ist das Galaxy S4 Zoom als Miniatur-Galaxy-Kamera überzeugender als ein bildgebungsorientiertes Smartphone. Wenn es hier also eine Lektion für Samsung gibt, muss vielleicht nicht alles ein Telefon sein.

Galaxy S4 Zoom

Dank an Gewürznelkentechnologie für die Bereitstellung des Samsung Galaxy S4 Zoom zur Überprüfung.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Sichern Sie Ihr Zuhause mit diesen SmartThings Türklingeln und Schlössern
Ding Dong - Türen verschlossen

Sichern Sie Ihr Zuhause mit diesen SmartThings Türklingeln und Schlössern.

Eines der besten Dinge an SmartThings ist, dass Sie eine Reihe anderer Geräte von Drittanbietern auf Ihrem System verwenden können, einschließlich Türklingeln und Schlössern. Da sie alle im Wesentlichen dieselbe SmartThings-Unterstützung haben, haben wir uns darauf konzentriert, welche Geräte die besten Spezifikationen und Tricks haben, um das Hinzufügen zu Ihrem SmartThings-Arsenal zu rechtfertigen.