Android Zentrale

Sony gründet ein Team zur Bewahrung von PlayStation-Spielen

protection click fraud
  • Sony stellt ein Team zur Erhaltung von Spielen auf.
  • Dieses Team konzentriert sich derzeit auf die „Bewahrung von geistigem Eigentum für Unternehmen“.
  • Sony bezieht ausgewählte ältere PlayStation-Spiele in die bevorstehende Überarbeitung von PlayStation Plus ein.

Sony nimmt die Erhaltung von Spielen ernster und hat kürzlich ein offizielles Team gegründet, das sich mit diesem Thema befasst.

Der leitende Bauingenieur Garrett Fredley teilte mit Twitter dass er bei PlayStation für das „neu geschaffene Preservation-Team“ engagiert worden sei. Darüber hinaus ist er Global QA Manager für PlayStation Studios Mike Bishop teilte mit LinkedIn dass das Team einstellte.

„Wir haben derzeit eine wirklich interessante, aufregende und einzigartige technische Chance innerhalb des Teams – der tägliche Fokus liegt auf IP.“ „Bewahrung für das Unternehmen, Sicherstellung, dass die Titel von heute erfasst, katalogisiert und für die Spielebranche von morgen gesichert werden“, Bishop schrieb.

Die Erhaltung und Emulation von Spielen ist in den letzten Jahren zu einem heißen Thema geworden, da immer mehr Spiele auf der neuesten Gaming-Hardware nicht mehr legal zugänglich sind. Phil Spencer, CEO von Microsoft Gaming, erklärte im November 2021, dass er es sehen möchte

bessere Wildkonservierung in der gesamten Branche.

Microsoft startete 2015 ein robustes Abwärtskompatibilitätsprogramm für Xbox-Konsolen und fügte Hunderte von Xbox 360 hinzu – und Später wurden Original-Xbox-Spiele auf das System übertragen, sodass jeder mit einer Xbox One, Xbox Series X oder Xbox Series S sie spielen kann Spiele. 70 weitere Spiele wurden im November 2021 hinzugefügt, obwohl Microsoft anmerkte, dass dies aufgrund der erschöpfenden rechtlichen Möglichkeiten zur Lizenzierung mit ziemlicher Sicherheit die letzte Charge sein wird.

Der PS5 ist abwärtskompatibel mit PS4-Spielen, jedoch nicht mit älteren Spielen. Sony hat bestätigt, dass ausgewählte PS1-, PS2- und PSP-Spiele in der bevorstehenden Überarbeitung enthalten sein werden PlayStation PlusAllerdings wurde noch nicht bestätigt, wie genau das System funktionieren wird oder welche Spiele enthalten sein werden.

Die Überarbeitung von PlayStation Plus ist derzeit für Juni 2022 geplant, genauer gesagt am 13. Juni für alle in Nordamerika.

instagram story viewer