Android Zentrale

JLab Work Buds-Rezension

protection click fraud

JLab ist die preisgünstige Marke, die mir sofort auf der Zunge liegt. Wenn Sie ein günstiges Paar kabelloser Ohrhörer benötigen, ist JLab mit Sicherheit das Unternehmen, auf das Sie sich verlassen können. Produkte wie das JLab Go Air und die JLab Go Tones sind Kultklassiker, weil sie einen so phänomenalen Wert bieten.

Es ist nicht so, dass JLab kein Unbekannter darin ist, neue Ideen zu konzipieren und zu testen. Die hautfarbenen JLab Go Air Tones waren so erfolgreich, dass Beauty-Mogul Kim Kardashian und Beats habe die Idee schamlos verworfen. Wie das Sprichwort sagt: Nachahmung ist die höchste Form der Schmeichelei.

In einem so komplizierten Umfeld wie dem der wirklich kabellosen Ohrhörer ist es so schwer, Innovationen zu entwickeln und etwas Einzigartiges zu schaffen. Mutig hat JLab es mit den neu eingeführten JLab Work Buds versucht, einem Paar Kopfhörer mit abnehmbarem Mikrofon. Sie haben vielleicht schon von abnehmbaren Mikrofonen bei kabellosen Headsets gehört, aber bei kabellosen In-Ear-Kopfhörern gab es das noch nie.

Der Aufwand, etwas zu erschaffen, was noch nie zuvor gesehen wurde, ist bewundernswert. Das liegt nicht nur daran, dass es spannend ist, etwas Neues zu sehen, sondern vor allem auch daran, dass die Idee einfach genial ist. Sie können das Mikrofon von den JLab Work Buds abnehmen und in der Tragetasche aufbewahren. Das Mikrofon passt auf beide Ohrhörer, was es noch praktischer macht.

Preis und Verfügbarkeit

Die kabellosen JLab Work Buds-Ohrhörer mit abnehmbarem Mikrofon werden in der Hand gehalten, während das Gehäuse auf einem Tisch liegt.
(Bildnachweis: amerah Saud Fatmi / Android Central)

JLab hat am 2. Mai 2023 die In-Ear-JLab Work Buds veröffentlicht. Sie können diese kabellosen Ohrhörer mit abnehmbarem Mikrofon direkt bei JLab kaufen oder sich an Einzelhändler wie Amazon und Newegg wenden.

Die JLab Work Buds sind in einem einzigen schwarzen Farbton erhältlich. Ein Paar dieser Knospen kostet etwa 80 US-Dollar. Wenn Sie Glück haben, können Sie sie möglicherweise während des Angebots finden Amazon Prime Day 2023, da JLab mit großer Begeisterung am jährlichen Shopping-Festival teilnimmt.

Es gibt viel zu mögen

JLab Work Buds kabellose Ohrhörer mit abnehmbarem Mikrofon in der Hand gehalten.
(Bildnachweis: amerah Saud Fatmi / Android Central)

Es sind bereits eine Million kabellose OhrhörerEs gibt Kopfhörer, Kopfhörer und alle Arten von Headsets. Ich teste jede Woche ein oder zwei neue Ohrhörer, daher ist es noch schwieriger, dass etwas einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlässt. Die JLab Work Buds sind eindeutig einzigartig, da sie nicht den Normen entsprechen.

Dieses coole und skurrile Paar TWS-Kopfhörer hat ein Ass im Ärmel, und dieses Ass ist ein abnehmbares Mikrofon. Diese faszinierende Funktion führt Sie zurück in die frühen 2000er Jahre, als Bluetooth-Headsets der letzte Schrei waren. JLab hat die Work Buds sehr clever entwickelt, sodass Sie das abnehmbare Mikrofon an jedem Ohrhörer befestigen können. Das Mikrofon nutzt die Umgebungsgeräuschunterdrückung (Environmental Noise Cancellation, ENC), um Hintergrundgeräusche zu eliminieren, während das Richtmikrofon Ihre Stimme verstärkt und die Klarheit verbessert.

Darüber hinaus ist das abnehmbare Boom-Mikrofon formbar. Sie können es in jede beliebige Form biegen, die Ihren Wünschen entspricht. Und wenn Sie mit der Verwendung des genialen Mikrofons für erstklassige Gesprächsqualität fertig sind, können Sie es in der Tragetasche oder „USB-C-Ladestation“, wie JLab es nennt, aufbewahren.

Bild 1 von 3

Der kabellose JLab Work Buds-Ohrhörer mit abnehmbarem Mikrofon wird in der Hand gehalten, während das Gehäuse auf einem Tisch im Hintergrund liegt.
(Bildnachweis: amerah Saud Fatmi / Android Central)
Die kabellosen JLab Work Buds-Ohrhörer mit abnehmbarem Mikrofon werden auf einem Tisch aufbewahrt.
(Bildnachweis: amerah Saud Fatmi / Android Central)
Die kabellosen JLab Work Buds-Ohrhörer mit abnehmbarem Mikrofon werden auf einem Tisch aufbewahrt.
(Bildnachweis: amerah Saud Fatmi / Android Central)

Es ist ganz klar, dass die JLab Work Buds für den Langzeitgebrauch konzipiert sind. Sie erhalten einen äußerst bequemen Sitz mit zusätzlichen Silikonzusätzen zur Polsterung beider Ohrhörer. Selbst mit eingeschaltetem Mikrofon vergisst man leicht, dass sich etwas in den Ohren befindet. Das liegt daran, dass das abnehmbare Mikrofon so leicht und kompakt ist.

Dann ist da noch die unermüdliche Akkulaufzeit, die immer weiter geht. JLab verspricht 55 Stunden inklusive USB-C-Dock, und bei durchschnittlicher bis starker Nutzung können Sie problemlos knapp 50 Stunden erreichen. Die Ohrhörer selbst halten mit einer einzigen Ladung 10 Stunden. Wenn Ihnen der Saft ausgeht, erhalten Sie mit 15 Minuten Schnellladung zwei Stunden Wiedergabezeit.

Abgesehen vom Mikrofon verfügen die JLab Work Buds über eine Reihe hervorragender Funktionen, die Sie so nicht finden Ohrhörer unter 100 $. Das Paar verfügt über Bluetooth 5.3 für eine nahtlose Verbindung und Google Fast Pair für eine blitzschnelle Einrichtung. Sie erhalten außerdem Multipoint-Konnektivität, sodass Sie die JLab Work Buds problemlos mit mehreren Geräten gleichzeitig verwenden können. Ich fand das sehr praktisch.

Die JLab Work Buds verfügen über eine Reihe hervorragender Funktionen, die Sie bei Ohrhörern unter 100 US-Dollar nicht finden.

Der Spaß hört hier aber noch nicht auf, denn hier geht es um JLab. Das Unternehmen nutzte es aus Googles schicke Verbesserungen an Find My Device Netzwerk auf der I/O 2023 angekündigt. Ja, die JLab Work Buds gehören zu den ersten kabellosen Kopfhörern, die die Find My Device-Plattform unterstützen.

Für Benutzer wie Sie und mich bedeutet dies, dass wir unsere Work Buds leicht finden können, wenn sie sich in Reichweite befinden. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Ohrhörer zu Ihrem hinzuzufügen Finden Sie mein Gerät App. Wann immer Sie Ihre Ohrhörer lokalisieren müssen, können Sie entweder den linken oder rechten Ohrhörer klingeln lassen und dem Klang des hohen Klingelns folgen.

Bild 1 von 2

App- und Konnektivitätsfunktionen für die kabellosen JLab Work Buds-Ohrhörer mit abnehmbarem Mikrofon.
(Bildnachweis: Namerah Saud Fatmi / Android Central)
App- und Konnektivitätsfunktionen für die kabellosen JLab Work Buds-Ohrhörer mit abnehmbarem Mikrofon.
(Bildnachweis: Namerah Saud Fatmi / Android Central)

JLab bietet eine sehr robuste Begleit-App für Android und iOS. Sie können den Geräuschunterdrückungsmodus „Be Aware“ aktivieren, deaktivieren oder anpassen, die Mikrofoneinstellungen anpassen, Passen Sie die Touch-Steuerung an, erstellen und speichern Sie benutzerdefinierte EQ-Profile und legen Sie Einschränkungen fest, um die Sicherheit zu erhöhen Hören.

Es gibt zwei umfassendere Nutzungsmodi, einen davon ist der Musikmodus und der andere ist der Filmmodus. Wenn Ihnen die Touch-Steuerung nicht gefällt, können Sie sie sogar ganz ausschalten.

Manche Dinge könnten besser sein

Tragetasche für kabellose JLab Work Buds-Ohrhörer mit abnehmbarem Mikrofon in der Hand.
(Bildnachweis: amerah Saud Fatmi / Android Central)

JLab hat die Work Buds in erster Linie für den Bürogebrauch entwickelt und ist daher nicht für den Einsatz im Freien gedacht. Nicht viele Menschen möchten oder können es sich leisten, ein zweites Paar Knospen für den Außenbereich zu kaufen. Wenn man außerdem den Preis von 80 US-Dollar bedenkt, macht das Fehlen jeglicher IP-Einstufung keinen Sinn. Diese kabellosen Ohrhörer sind nicht wasserdicht, sodass sie im durchnässten Zustand höchstwahrscheinlich wie Eier mit der Sonnenseite nach oben auf dem Herd gebraten werden.

Selbst kabellose Kopfhörer für unter 50 $ Kategorie rühmen sich heutzutage kabelloses Laden. Auch die JLab Work Buds laden nicht drahtlos. In einer Welt, in der 30-Dollar-Ohrhörer wie die TOZO T6 kann kabelloses Laden und IPX8-Wasserdichtigkeit haben, JLab hat keine Ausrede. Immerhin zahlen Sie fast hundert Dollar für diese Ohrhörer.

Die anderen Probleme sind nicht so groß, verursachen aber durchaus Ärger. Wie Sie auf den Bildern sehen können, ist die USB-C-Ladestation der JLab Work Buds sehr groß, was weder für die Hosentasche geeignet noch tragbar ist. Außerdem sind die Touchpanels zu empfindlich und interpretieren Berührungen manchmal falsch, sodass ein einzelnes Tippen gelegentlich als langes Tippen interpretiert wird.

Es ist leicht, mit fast allen Nachteilen dieser fantastischen Ohrhörer von JLab zu leben, aber ihr größtes Manko ist das Fehlen jeglichen Schutzes gegen eindringendes Eindringen.

Alternativen

Shokz OpenComm kabelloses Bluetooth-Headset
(Bildnachweis: Shokz)

Fast alle beste günstige kabellose Ohrhörer und Kopfhörer werden die JLab Work Buds in puncto Haltbarkeit übertreffen. Das soll nicht heißen, dass diese Knospen nicht gut gebaut sind, aber das Fehlen einer IP-Einstufung kann ein entscheidender Faktor sein. Andererseits verfügen nicht viele Ohrhörer über abnehmbare, formbare Boom-Mikrofone – zumindest nicht die kabellosen. Wenn Sie kabellos arbeiten möchten, stehen Ihnen zahlreiche hervorragende Kopfhörer mit dieser Funktion zur Verfügung.

Wenn Sie ein kabelloses Paar Ohrhörer mit abnehmbarem Mikrofon wünschen, haben Sie kein Glück. Das nächste, was Sie finden werden, ist das Shokz OpenComm, ein kabelloses Open-Ear-Bluetooth-Headset, das Knochenleitung nutzt. Das Mikrofon ähnelt in Form und Größe dem der JLab Work Buds, ist jedoch nicht abnehmbar. Erschwerend kommt hinzu, dass das Shokz OpenComm-Headset satte 160 US-Dollar kostet.

Für einen kabellosen Formfaktor sind Over-Ear-Kopfhörer die einzige Option. Sie können zwischen dem HyperX Cloud 2 für 75 US-Dollar, dem Razer BlackShark V2 für 80 US-Dollar oder dem noch günstigeren SteelSeries Arctis 1 für 65 US-Dollar wählen. Alle von denen epische kabellose Kopfhörer verkörpern den Spruch „alt aber gold“ und sind alle mit abnehmbaren Mikrofonen ausgestattet.

Sie können sich immer eins schnappen USB-C-Kopfhöreradapter und verwenden Sie einen kabelgebundenen In-Ear-Kopfhörer mit abnehmbaren Mikrofonen. Obwohl es mühsam erscheinen mag, klingen kabelgebundene Kopfhörer besser und sind unglaublich günstig. High-End-Optionen wie der SteelSeries Tusq oder die Turtle Beach Battle Buds verfügen über abnehmbare Boom-Mikrofone und kosten in der Anschaffung weniger als 40 US-Dollar.

Sollten Sie diese Ohrhörer kaufen?

Die kabellosen JLab Work Buds-Ohrhörer mit abnehmbarem Mikrofon werden auf einem Tisch aufbewahrt.
(Bildnachweis: amerah Saud Fatmi / Android Central)

Sie sollten sie kaufen, wenn...

  • Sie benötigen eine hervorragende Anrufqualität
  • Sie möchten ein abnehmbares Mikrofon, hassen aber Over-Ear-Kopfhörer
  • Sie benötigen eine lange Akkulaufzeit
  • Sie neigen dazu, Ihre Besitztümer zu verlegen
  • Sie möchten etwas äußerst Bequemes
  • Sie mögen eine einstellbare Geräuschunterdrückung

Sie sollten sie nicht kaufen, wenn...

  • Es ist wahrscheinlich, dass Ihre Ohrhörer nass werden
  • Sie möchten kabelloses Laden
  • Sie brauchen etwas Kleines und Tragbares

Ich verstehe zwar, warum es JLab möglicherweise nicht gelungen ist, diese Ohrhörer wasserdicht zu machen, aber es ist unmöglich, einen so großen Nachteil zu ignorieren. Wir haben uns daran gewöhnt, elektronische Geräte wasserdicht zu machen. Es fühlt sich an, als ob alles einigermaßen spritzwasser- und schweißbeständig ist, vom Falttelefon bis zum Bluetooth-Tracker.

Es gibt günstigere kabellose Ohrhörer, die über einen längeren Zeitraum bequem zu tragen sind, kabelloses Laden unterstützen, großartig klingen und über eine hervorragende Batterieunterstützung verfügen. Einer meiner Lieblingsohrhörer dieses Jahres fällt mir ein. Der EarFun Air Pro 3 kann all das und noch mehr. Für etwa 64 US-Dollar erhalten Sie sechs Mikrofone mit CVC 8.0- und ENC-Technologie sowie IPX5-Wasserbeständigkeit. Sie klingen viel, viel besser und sehen auch gut aus.

Die wahre Attraktion der JLab Work Buds ist das abnehmbare Boom-Mikrofon, das in beide Ohrhörer passt und formbar ist. Das ist eine einzigartige Funktion, die Sie bei keinem anderen kabellosen Ohrhörer-Set finden. Wenn Ihnen etwas in dieser Nische so wichtig ist, dann sind die JLab Work Buds perfekt. Aber das Fehlen einer IP-Einstufung hält mich davon ab, es jedem und jeder ohne weiteres zu empfehlen.

JLab Work Buds kabellose Ohrhörer

JLab Work Buds

Modernes Bluetooth-Headset

Die JLab Work Buds werden mit einem abnehmbaren Bügelmikrofon geliefert, das in jeden Ohrhörer passt und in verschiedene Formen gebracht werden kann. Diese ergonomischen Kopfhörer sind randvoll mit nützlichen Funktionen wie Fast Pair und Find My Device. Die Akkulaufzeit ist erstaunlich, ebenso wie die Klangqualität, aber das Fehlen einer IP-Einstufung ist ein Risiko, das Sie vielleicht eingehen möchten oder auch nicht.

instagram story viewer