Artikel

Es klingt sicher so, als würde OnePlus an einem faltbaren Telefon arbeiten

OnePlus ist neu OxygenOS 13, starten mit Android 13 später im Jahr 2022 wird es gemeinsam mit Google- und OnePlus-Fans entwickelt, um ein saubereres Softwareerlebnis zu bieten, das dem Standard-Android näher kommt. Aber das Unternehmen gibt sich nicht mit einer bloßen visuellen Auffrischung zufrieden – dank dieser engeren Partnerschaft mit Google kommen neue Funktionen in die nächste Version von OxygenOS.

In einem Gruppeninterview mit Android Central und anderen Veröffentlichungen vor dem heutigen Tag zahlreichOnePlusAnkündigungenhaben wir Gary Chen, Softwareleiter von OnePlus, gefragt, an welchen Funktionen das Unternehmen mit Google für die Aufnahme in OxygenOS 13 arbeitet. Chen sprach über einen Dolmetscher auf Chinesisch und sagte uns, dass die gemeinsame Entwicklungsinitiative mit Google neue Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen umfassen wird. sowie das Gesamtdesign – obwohl sich die Software in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, können sie über letzteres nicht viel sagen gegenwärtig. (Wir würden das so interpretieren, dass OxygenOS 13 einen visuellen Stil annimmt, der näher an Googles Material You ist – etwas, das in aktuellen Builds von OxygenOS 12 eindeutig fehlt.)

Aber der interessanteste Leckerbissen von Chen gibt uns unseren ersten Hinweis darauf, dass OnePlus in eine neue Kategorie von Smartphones einsteigt – faltbare Geräte. Er sagt, OnePlus arbeite insbesondere mit Google an den Flaggschiff-Geräten des Unternehmens, einschließlich faltbarer Telefone, und den neuen Funktionen, die in OxygenOS 13 für sie eingeführt werden können.

OxygenOS 13 wird auf Android 13 basieren, das voraussichtlich im Herbst 2022 öffentlich auf den Markt kommt. Die neue Android-Version wird alle Arbeiten enthalten, die in der vorläufigen Android 12L-Version begonnen wurden, damit das Betriebssystem auf Geräten mit großem Bildschirm besser funktioniert faltbare Telefone. Basierend auf Chens Bemerkungen klingt es so, als würde OnePlus das neue faltbare Android voll ausnutzen Funktionen und arbeiten eng mit Google zusammen, um auf dem aufzubauen, was im Basisbetriebssystem für ein zukünftiges faltbares Gerät enthalten ist Produkt.

OnePlus könnte auf den in Android 12L und 13 begonnenen Arbeiten aufbauen.

Als Antwort auf Folgefragen zu einem möglichen faltbaren OnePlus wollte Firmengründer Pete Lau unbedingt darauf hinweisen Breite der Partnerschaft von Oppo und OnePlus mit Google, einschließlich der Better Together-Initiative für Android, Chrome und Zubehör. (Dies impliziert, dass faltbare Geräte nur einer von vielen Bereichen der Zusammenarbeit mit Google sind.) Und Oppo hat natürlich kürzlich sein eigenes faltbares Gerät auf den Markt gebracht, das N finden in China.

Dennoch beziehen sich Chens Bemerkungen speziell auf faltbare Funktionen, die von Google und OnePlus gemeinsam für OxygenOS 13 entwickelt wurden. Das deutet stark auf a OnePlus-Branded Foldable könnte für die Veröffentlichung im Jahr 2022 oder 2023 in Arbeit sein.

Während dies das erste Mal ist, dass sich jemand wie OnePlus ausdrücklich zu Entwicklungen rund um faltbare Telefone äußert, sind die faltbaren Ambitionen des Unternehmens bereits durch Designpatente ans Licht gekommen. Ende 2021 ein Doppelscharnier dreifach gefaltetes Design wurde von LetsGoDigital ausgegraben und zeigt ein Telefon, das sich zu einem großen Breitbild-Tablet ausklappen lässt.

Ein Designpatent ist jedoch noch weit davon entfernt, ein echtes physisches Produkt zu sein, und es ist nicht klar, welche Form ein faltbares OnePlus-Gerät annehmen könnte. Es gibt sicherlich viele verschiedene Formfaktoren, aus denen Sie wählen können.

In der Zwischenzeit haben OnePlus-Fans die weltweite Markteinführung des OnePlus 10 Pro, und sein erstes Telefon mit 150 W Schnellladung auf Mitte 2022 freuen.

Das neue Snapdragon X70-Modem von Qualcomm verwendet KI, um Ihre 5G-Verbindung zu verbessern
Bitte mehr 5G

Das neueste Snapdragon 5G-Modem von Qualcomm verwendet einen KI-Prozessor, um die mobile Konnektivität für zukünftige Smartphones zu optimieren und zu verbessern.

Die Ukraine hat der Tech-Industrie geholfen, aber Big Tech hat der Ukraine nicht geholfen
Aus der Redaktion

Die Ukrainer hatten einen unauslöschlichen Einfluss auf die Tech-Welt. Jetzt steht die Tech-Welt vor einer Abrechnung damit, wie sie das ermöglicht hat, was in der Ukraine passiert.

Die neuesten faltbaren TCL-Telefone können sich nach hinten biegen und nach innen schieben
Flex es!

TCL hat ein Paar neue faltbare Konzepttelefone für den MWC 2022 bereit, und wir haben beide praktisch ausprobiert. Einer kann in beide Richtungen gefaltet werden, während der andere gleichzeitig gefaltet und nach innen geschoben werden kann.

Dies sind die besten OnePlus-Telefone, die Sie 2022 kaufen können
Womit man sich nie zufrieden geben sollte

Denken Sie darüber nach, Team OnePlus beizutreten, sind sich aber nicht sicher, welches der Telefone des Unternehmens das richtige für Sie ist? Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, das perfekte OnePlus-Telefon zu finden.

instagram story viewer