Artikel

Die 7 wichtigsten Dinge, die wir von Meta und der Oculus Quest 2 im Jahr 2022 sehen möchten

Quest 2 Wunschliste 2022Quelle: Nick Sutrich / Android Central

Zu sagen, dass 2021 ein großartiges Jahr für VR war, ist eine Untertreibung. Der Oculus Quest 2 brach links und rechts Rekorde, verkaufte 10 Millionen Einheiten – das sind ungefähr 2 Millionen mehr als Xbox Series X|S verkauft wurden – und Quest 2-Benutzer wurden jeden Monat mit riesigen Plattform-Updates verwöhnt.

Tatsächlich war Quest 2 die am besten unterstützte Konsole in letzter Zeit. Von kleinen Updates wie Hinzufügen deiner Couch zu VR und Multitasking-Apps, bis hin zu massiven Verbesserungen wie dem Hinzufügen von AirLink und 120Hz und Cloud-Speicherung und Multi-User-Unterstützung, so ziemlich alles, was wir mit Quest 2 im Jahr 2021 ändern wollten, ist passiert.

Was bleibt uns also übrig? Es gibt sicherlich ein paar Dinge, die uns einfallen und die wir gerne von Oculus Quest 2 im Jahr 2022 sehen würden — sowie von Meta selbst – das würde mehr als helfen, Quest 2 in den Annalen der Konsole zu festigen Geschichte. Einige Analysten sagen sogar voraus, dass sich der Quest 2 am Ende seiner Lebensdauer mehr als der Nintendo 64 verkaufen wird, eine Leistung, die angesichts seines innovativen Charakters und einer Reihe von hervorragenden Sinn macht

Quest 2 Spiele, um zuerst zu spielen.

1. Schluss mit Facebook-Konten

Quest 2 Facebook Logo ShadowQuelle: Nick Sutrich / Android Central

Okay, wir wissen also bereits, dass dieser kommt – Meta sagte das auch zurück im Oktober – aber seit der Ankündigung gab es kein Update zum Status dieser entscheidenden Änderung.

Meta sagte zunächst, dass es bis Ende 2021 eine neue Art von Konto-Login-System mit Geschäftspartnern testen werde, mit einer Einführung für Verbraucher irgendwann im Jahr 2022. Die Hoffnung war natürlich, dass diese Änderung eher früher als später im Jahr 2022 stattfindet, aber keine Nachrichten sind in dieser Hinsicht sicherlich keine guten Nachrichten.

Wenn Sie noch nicht lange ein Quest-Benutzer sind, finden Sie hier die kurze Geschichte hinter Metas umstrittener erzwungener Facebook-Anmeldung. Als das Quest 2 im Oktober 2020 auf den Markt kam, war ein Facebook-Konto erforderlich, um sich einzuloggen und sogar das Headset zu verwenden. Dies ist zwar nicht ungewöhnlich – schließlich benötigen Sie ein Nintendo-Konto für eine Switch, ein Microsoft-Konto für eine Xbox und ein Sony-Konto für eine PlayStation – die Aufnahme eines Facebook-Kontos bedeutete, dass Ihr Zugriff nur für Ihre schlechten Social-Media-Postings eingeschränkt werden konnte Gewohnheiten.

Ohne einen offiziellen Backup-Plan könnten Leute mit gesperrten Facebook-Konten keine Quest-Spiele mehr spielen, die sie tatsächlich gekauft. Es ist ziemlich offensichtlich, warum dies eine schlechte Sache ist und warum es so schnell wie möglich geändert werden muss.

2. Verbesserungen im App Lab

Oculus Quest App-LaborQuelle: Nick Sutrich / Android Central

Anfang dieses Jahres hat Meta einen brandneuen Indie-fokussierten App Store namens App Lab gestartet. Obwohl App Lab Hunderte von Apps und Spielen bietet, die Quest-Benutzer herunterladen können, gibt es ein großes Problem: App-Lab-Spiele und -Apps finden ist ein Durcheinander. Es gibt keine Möglichkeit, wirklich Durchsuche was ist auf App Lab. Sie benötigen entweder einen direkten Link oder müssen den Namen der App oder des Spiels speziell eingeben, um sie zu finden.

Zu sagen, dass dies ein Problem für Indie-Entwickler ist, ist auf die leichte Schulter zu nehmen. Ohne angemessenen Social-Media-Traffic oder andere Möglichkeiten, ihre Apps zu bewerben, sind Entwickler mit Titeln im App Lab, die nicht in den Oculus Store aufgenommen wurden, in einer ziemlichen Notlage.

Wenn man bedenkt, wie erfolgreich die [email protected] Programm war, wäre es schön zu sehen, dass Meta im Jahr 2022 einige große Hinweise von Microsoft nimmt und Indie-Entwicklern einen Knochen wirft.

3. Mehr Transparenz

Meta Quest HeldQuelle: Nick Sutrich / Android Central

Dies geht Hand in Hand mit dem App Lab-Problem, da Meta berüchtigterweise stillschweigend darüber sprach, warum einige Apps im App Lab stecken bleiben und warum andere in den Oculus Store wechseln können. Dies muss sich ändern.

Die Dinge wurden in dieser Hinsicht sicherlich verbessert – App Lab unterstützt jetzt DLC für großartige kostenlose Spiele wie Gorilla Tag, für Beispiel – aber Meta war nicht klar genug in seiner Kommunikation mit den Entwicklern und was es braucht, um zum großen Jungen zu wechseln Oculus-Store.

Dies gilt auch für Meta als breiteres Unternehmen. Facebook hat in einem erheblichen Teil der Gesellschaft einen schlechten Ruf, und die Umbenennung in Meta, zusammen mit bedeutenden kulturellen Veränderungen im Unternehmen, könnte dazu beitragen, diese Wunden zu heilen und Vertrauen zu schaffen, wo es derzeit noch nicht vorhanden ist. Es ist eine große Aufgabe, dies zu verlangen, aber es muss getan werden, um die Marke am Leben zu erhalten.

4. Weitere bekannte Spiele wie RE4, GTA

Resident Evil 4 VR-Promo-GrafikQuelle: Capcom

Nach dem absolut stellaren Resident Evil 4 VR Port auf Quest 2, wir freuen uns absolut auf weitere große Namen klassische Neustarts in VR.

Das wissen wir ganz genau GTA: San Andreas kommt zu Quest – eine Portierung, die absolut episch sein wird, solange Rockstar es nicht wie Grand Theft Auto: The Trilogy vermasselt – Die Definitive Edition – und es fallen uns so viele andere große Namen ein, die perfekt in VR auf Metas Quest passen würden 2.

Einige Ports dieser Spiele existieren bereits im PC-VR-Bereich, aber wir können uns vorstellen, Zauber in einem VR-Remaster von The Elder zu wirken Scrolls IV: Oblivion, schleichen sich als Solid Snake in Metal Gear Solid ein oder erkunden die Cyber-verstärkte Zukunft von Deus Ex.

Zum Glück wissen wir bereits, dass neue Einträge in den Serien Splinter Cell und Assassin's Creed auf die Quest-Plattform kommen, daher ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir mehr sehen.

5. Quest Pro

Projekt Cambria Oculus TeaserQuelle: Meta

Niemand möchte, dass der Quest 2 so schnell ersetzt wird, aber das ist das Tolle an dem Oculus Quest Pro. Ähnlich wie die PlayStation 4 Pro oder die Xbox One X davor ist die Oculus Quest Pro kein Ersatz für die Quest 2. Es wurde entwickelt, um Spielern, die bereit sind, mehr Geld auszugeben, ein noch besseres Erlebnis zu bieten.

Angesichts der Tatsache, dass das Quest 2 ungefähr 18 Monate nach dem ursprünglichen Oculus Quest herauskam, ist es nicht schwer zu glauben, dass das Quest Pro im Jahr 2022 sein Debüt geben wird, um direkt mit dem von Sony zu konkurrieren PSVR 2 auf PS5.

Meta kündigte Project Cambria im Oktober 2021 an und gab einen kurzen Einblick in die Zukunft der Quest-Plattform. Der Quest Pro soll ein noch besseres Display mitbringen als der Quest 2 (hoffentlich ein OLED-Panel) und Meta wird wahrscheinlich auch Helfen Sie mit, mit der Einführung einen weiteren XR-fokussierten Chipsatz von Qualcomm auf den Markt zu bringen, was bedeutet, dass er mehr grafische Fähigkeiten hat als der Quest 2.

Bestehende Spiele in höheren Auflösungen und mit höheren Frameraten laufen zu können, ist sicherlich eine tolle Idee, aber Es wird auch gemunkelt, dass Quest Pro eine Art Ganzkörper-Tracking für Apps wie VR Chat hat, die dies unterstützen Merkmal. Darüber hinaus könnten verbesserte Controller PS5 DualSense-ähnliche Trigger hinzufügen, die VR-Welten so real erscheinen lassen, wie sie aussehen.

6. Neue PWA-Apps

One Ui Wunschliste AppsQuelle: Alex Dobie / Android Central

Meta hinzugefügt Progressive Web Apps (PWA) zum Quest 2 im Oktober, aber seit der ersten Veröffentlichung war es eine ziemlich geringe Auswahl. Die Idee hier ist, in VR mit Ihren Lieblings-Apps Multitasking zu betreiben, was bedeutet, dass Sie das Headset nicht abnehmen müssen, um Freunden in Discord Nachrichten zu senden oder durch Ihren Twitter-Feed zu scrollen.

PWA-Apps ermöglichen auch ein erhebliches Maß an Produktivität in einem Headset, das immer noch hauptsächlich auf Spiele ausgerichtet ist, und eröffnet neue Möglichkeiten für die Arbeit von zu Hause aus, zumal Sie es können Verwenden Sie eine Tastatur und Maus auf dem Quest 2. Das bedeutet, dass Sie problemlos drei virtuelle Monitore in jedem Raum verwenden können, anstatt in einem speziellen Büro sitzen zu müssen.

7. Mehr Spiele mit Passthrough und Sprachbefehlen

Passthrough oder die Möglichkeit, die vier Kameras auf der Vorderseite des Quest 2 zu verwenden, um Ihre Umgebung in VR anzuzeigen, wurde kürzlich mit der neuesten Version eingeführt Blaston Update, und es ist erstaunlich, was eine solche Funktion für die Spielvielfalt tun kann. In Blastons Fall verwandelt sich die Umgebung um dich herum in eine magisch umrissene Version des Raums, in dem du stehst.

Quest 2 Passthrough Magickeys Ar PianoQuelle: Facebook

In anderen Fällen könnte Passthrough verwendet werden, um einen Zombie-Shooter in Ihrem eigenen Zuhause zu erstellen, der die ganzes Haus, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie gegen eine Wand rennen oder über Gefahren stolpern Weg.

Es ist auch nicht zu unterschätzen, wie erstaunlich Sprachbefehle in Spielen sein können. Egal, ob es darum geht, KI-gesteuerten Teamkollegen zu befehlen, Ihre Feinde zu flankieren, oder eine SMS mit einem virtuellen Assistenten zu senden, während In VR ist das Potenzial für Sprachbefehle und Passthrough-Erlebnisse dank der Einführung einer Reihe neuer. besser denn je Quest-Entwicklungstools Express-gebaut für diese Zwecke.

Her damit

Besiege Sabre QuestQuelle: Nick Sutrich / Android Central

Die Quest 2 ist auf dem Weg, eine der erfolgreicheren Konsolen dieser Generation zu werden, insbesondere wenn Weihnachten 2021 ein Hinweis ist. Scharen von Entwicklern haben einen massiven Anstieg der Verkäufe, der gleichzeitigen Spieler und jeder anderen Kennzahl festgestellt, die zeigt, dass VR endlich den Mainstream erreicht hat.

Jetzt liegt es nur noch an Meta, den Schwung aufrechtzuerhalten. Wird dies das Jahr sein, in dem wir erzwungene Facebook-Logins endlich loswerden und Meta mit Quest 2 zu einem respektableren Unternehmen umschwenkt? Ersteres ist alles andere als eine Garantie, aber an letzterem hat Meta noch viel zu tun. Wir können jedoch hoffen, und deshalb ist dies eine Wunschliste.

Erstaunliches VR-Gaming für unterwegs

Oculus Quest 2 Rendern

Oculus Quest 2

Portabilität war noch nie so mächtig

Die Oculus Quest 2 ist das beste VR-Gaming-System auf dem Markt, mit erstaunlichen, immersiven Spielen, die dich in neue Welten entführen.

  • 299 $ bei Amazon
  • 299 $ bei Best Buy
  • 299 $ bei Walmart

Wir können eine Provision für Käufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Berichten zufolge schließt T-Mobile das Jahr mit einer weiteren Datenschutzverletzung ab
T-Mobile Datenschutzverletzung

Berichten zufolge wurden einige T-Mobile-Kunden über nicht autorisierte Aktivitäten auf ihren Konten informiert Dies beinhaltete den Zugriff auf Kundenkontoinformationen sowie einige SIM-Swaps, die durchgeführt wurden umgedreht.

Das war mein Lieblings-Tech-Gerät von 2021
So viele Möglichkeiten

Wir verabschieden uns von einem fantastischen Jahr mit innovativen neuen Tech-Produkten. Von vielen, die ihre Spuren hinterlassen haben, ist mein persönlicher Favorit ein Doozy. Das E-Paper-Tablet Onyx Boox Nova3 Color hat mein Herz aus mehreren sehr guten Gründen geprägt.

Xiaomi 12 ist ein Galaxy S22-Rivale mit Snapdragon 8 Gen 1, 67 W Schnellladung
Eine Geschichte von zwei Flaggschiffen

Xiaomis neuestes Android-Flaggschiff kommt mit einem 4nm Snapdragon 8 Gen 1 Chipsatz, drei 50MP Kameras und Unterstützung für 120W Ladegeschwindigkeiten.

Spielen Sie PC-VR-Spiele auf der Oculus Quest 2 ohne das offizielle 80-Dollar-Kabel
Sparen Sie Geld für Quest 2-Spiele

Das Oculus Link-Kabel ist zweifellos die beste Möglichkeit, SteamVR- und Oculus Rift-Spiele auf der Oculus Quest 2 zu spielen, kostet aber fast 80 Dollar. Alternative Kabel kosten viel weniger, während sie die gleichen Benchmarks erreichen, aber einigen, die Sie bei Amazon finden, kann man nicht trauen. Hier sind die, die Sie zuerst ausprobieren sollten.

Nicholas Sutrich

Nicholas Sutrich

Nick begann mit DOS und NES und nutzt diese guten Erinnerungen an Disketten und Kassetten, um seine Meinung zu moderner Technologie zu nähren. Ob VR, Smart-Home-Gadgets oder etwas anderes, das piepst und pfeift, er schreibt seit 2011 darüber. Erreiche ihn auf Twitter oder Instagram @Gwanatu

instagram story viewer