Artikel

Was Sie von der Zukunft des 'Galaxy Note' im S22 Ultra und darüber hinaus erwarten können

Samsung Galaxy S21 Ultra mit S-PenQuelle: Android Central

Vergessen Sie fortschrittlichere Kameras, größere Akkus oder aufgeladene Prozessoren. Es gibt nur ein Hardware-Upgrade, das in der kommenden Zeit zählt Samsung Galaxy S22 Ultra, und das ist der S Pen.

Die jetzige Galaxy S21 Ultra enthält S Pen-Unterstützung, aber das Große an seinem Nachfolger ist, dass er über ein integriertes S Pen-Dock verfügt, das im Wesentlichen das gesamte Galaxy Note-Erlebnis nachbildet. Schon das Design des S22 Ultra, basierend auf den letzten Leaks, sieht viel eher aus wie ein spiritueller Nachfolger des Note als eine High-End-Version des kleineren S22 – bis hin zu den kantigen Kanten und dem kantigeren Erscheinungsbild. Das sind tolle Neuigkeiten für Note-Fans nach der Serie hätten scheint 2021 in den Ruhestand gegangen zu sein.

Die Note-ähnliche Natur des S22 Ultra hat sogar zu Spekulationen geführt, dass das endgültige Branding "S22 Note" sein könnte, in Anlehnung an die jahrzehntealte Serie von Handsets mit Stylus. (Die beste Information, die Android Central hat, ist, dass es sich immer noch um das S22 Ultra handelt, aber es bleibt noch viel Zeit, um sich vor dem erwarteten Start Anfang Februar zu ändern.)

Wie auch immer das Branding erschüttert, das Galaxy Note – zumindest im Geiste – wird bleiben, und wir werden wahrscheinlich noch einige Zeit Samsung-Smartphones mit integrierten Eingabestiften sehen.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra TestberichtQuelle: Android Central

Der interne Platz ist in jedem Flaggschiff-Telefon knapp.

Was bedeutet das? Erstens wird Samsung bei seinen High-End-Smartphones weiterhin einigen einzigartigen technischen Herausforderungen gegenüberstehen. Anders als andere Hersteller muss das Unternehmen nicht nur Platz für große Periskop-Telekameras à la S21 Ultra, sondern auch einen S-Pen-Stift à la Note 20 Ultra schaffen. Der Innenraum eines modernen Flaggschiff-Smartphones ist knapp – es gibt nur einen viel von Sachen, die dort hineinpassen. Da Samsung in einen S Pen-Stylus passen muss, liegt es nahe, dass Ecken an anderer Stelle geschnitten werden müssen.

Der wahrscheinlichste Bereich für Hardware-Kompromisse ist der Akku. In zukünftigen S Ultra-Modellen müssen möglicherweise kleinere Zellen verwendet werden als bei hypothetischen Versionen ohne das S Pen-Dock. Oder die Ladegeschwindigkeit kann langsamer sein als bei einem gleichwertigen Gerät ohne Stift. Bei jedem Smartphone gibt es ein Drei-Wege-Verhältnis zwischen der physischen Größe des Akkus, der Kapazität und dem maximalen Ladedurchsatz.

Wenn etwas nachgeben muss, bedeutet dies entweder größere, dickere Samsung-Flaggschiffe, Modelle mit kleineren Akkus als einige Konkurrenten mit großem Bildschirm oder relativ niedrigere Laderaten.

Das bedeutet nicht unbedingt, dass Samsung in Bezug auf die Akkulaufzeit aufholen wird. Aber gleichzeitig würde ich nicht unbedingt darauf zählen, dass das Unternehmen die superschnellen Ladegeschwindigkeiten übernimmt, die wir von einigen chinesischen Herstellern kennen.

Die Tage des Galaxy Note als separater Produkteinführungszyklus sind eindeutig vorbei.

Zweitens ist das Galaxy Note tot.

Das heißt, das Galaxy Note als separate Produktserie ist tot. Auch wenn das häufig geleakte „S22 Ultra“ als S22 Note oder gar Note 22 Ultra auf den Markt kommt – die Tage der Note-Serie als herbstliches „Tock“ zum „Tick“ des Galaxy S sind vorbei.

Das sollte ein Kinderspiel sein, aber angesichts von aktuelle, etwas atemlose Berichterstattung aus der koreanischen Presse rund um die Zukunft der Note-Serie lohnt es sich noch einmal zu sagen.

Samsung Galaxy Note 9Quelle: Android Central

Stattdessen werden die faltbaren Geräte von Samsung, wie wir in den letzten Jahren gesehen haben, dieses Spätsommer-Veröffentlichungsfenster einnehmen. Das neue nicht faltbare High-End-Gerät mit Eingabestift im Schlepptau wird Teil des Launch-Zyklus des Galaxy S sein. Wenn Sie auf einen Nachfolger des Vanilla Note 20 oder Note 10 FE hoffen, würde ich nicht den Atem anhalten. Die Note-Linie hat eine weitaus stärkere Erfolgsbilanz im High-End-Super-Premium-Bereich.

Eine S Pen-basierte Kamera könnte mehrere Hardware-Probleme von Smartphones lösen.

Auch wenn das Galaxy Note als eigenständige Produktlinie wegfällt, sollte der S Pen selbst in zukünftigen Samsung-Flaggschiffen so weit verbreitet sein wie nie zuvor. Der Stift wird bereits in der. unterstützt Galaxy Z Fold 3 sowie viele der Android-Tablets von Samsung. Die Fahrtrichtung geht eindeutig in Richtung einer engeren Integration mit dem S Pen in teuren Samsung-Geräten wie seinen faltbaren Geräten mit großem Formfaktor. Und obwohl es einige Jahre dauern kann, bis das Unternehmen einen internen S Pen in das Z Fold einbauen kann, ist das Konzept zu sinnvoll, um es nicht zu unterlassen letztlich passieren.

Zu diesem Zeitpunkt kann der Stift möglicherweise viel mehr als nur schreiben, zeichnen, Gesten aktivieren und als Fernauslöser fungieren. Wie eine Handvoll neuerer Patentanmeldungen gezeigt hat, ist Samsung eindeutig daran interessiert, exotischere Funktionen in den Stift zu integrieren. Die kreativste Möglichkeit ist die Einbau eines kompletten Kameramoduls in den Stift, wodurch vermutlich Selfies über eine Bluetooth- oder UWB-Verbindung zum Telefon aufgenommen werden können.

Dies würde nicht nur eine Frontkamera im Bildschirm überflüssig machen, sondern auch Selfies machen, während der Stift nicht angedockt ist, was unzählige kreative Möglichkeiten eröffnet. Darüber hinaus würde eine abnehmbare Selfie-Kamera auch die Möglichkeit verringern, dass das gesamte Telefon in den Untergang fällt, wenn es auf Armeslänge gehalten wird.

Trotz des Fehlens eines dedizierten Galaxy Note-Mobilteils im Jahr 2021 scheint die Zukunft des S Pen vielversprechend. Es sollte ein wichtiger Teil eines der beste Android-Handys von 2022. Und obwohl die Produktlinie, die uns diese Funktion ermöglichte, möglicherweise nicht mehr in der Form existiert, die sie ursprünglich vorgestellt hatte, gibt es für Note-Fans in den kommenden Monaten und Jahren immer noch viel zu erwarten.

Hier ist der Überblick über die aktuellen Disney+ Preise und Angebote
Sparen Sie bares Geld

Möchten Sie sich für Disney Plus anmelden, möchten aber sicherstellen, dass Sie das beste Angebot dafür erhalten? Suchen Sie nicht weiter!

MediaTek Dimensity 9000-Chips werden 2022 internationale Flaggschiffe antreiben
Der Breakout-Moment von MediaTek

Der neue Chip von MediaTek hat das Potenzial, mit dem Snapdragon 8 Gen 1 zu konkurrieren. Der Dimensity 9000 wird 2022 in mehreren beliebten Marken erscheinen.

Google wird ungeimpfte Mitarbeiter sperren und dann entlassen
Keine Toleranz

Google verschärft seine Impfanforderungen aufgrund der Anordnung von Biden, dass größere Unternehmen regelmäßig Tests durchführen oder einen Impfnachweis von Mitarbeitern verlangen.

Das Fallenlassen des Note 20 Ultra wäre eine Katastrophe. Schützen Sie es mit einer Hülle!
Fälle, die darüber hinausgehen

Egal, ob Sie ein robustes Gehäuse oder ein dünnes und glänzendes Gehäuse bevorzugen, das das Licht genau einfängt, es gibt für jeden ein großartiges Note 20 Ultra-Gehäuse. Hier sind einige unserer Favoriten!

instagram story viewer