Rezension

LG G Pad 8.3 Google Play Edition Bewertung

LG G Pad 8.3 Google Play Edition

Ein großartiges Tablet, das Schwierigkeiten hat, ein Wertversprechen zu finden

Es ist schwer zu sagen, dass wir nicht überrascht waren, als Google scheinbar zufällig zwei neue Google Play Edition-Geräte auf den Markt brachte am 10. Dezember zum Verkauf. Das LG G Pad 8.3 (zusammen mit dem Sony Z Ultra) ist ein neues Gerät in Googles Quasi-Nexus-Reihe Nimmt bewährte Hardware von großen Herstellern und lädt sie wie Google mit neuer Software auf beabsichtigt es.

Jetzt ist das LG G Pad 8.3 natürlich nicht das erste Google Play Edition-Gerät, sondern einfach das erste Tablet, das den Titel schmückt. Aber in vielerlei Hinsicht ist die Geschichte ähnlich. Das LG G Pad 8.3 Google Play Edition ist für das Nexus 7 was das HTC One und Galaxy S4 GPe sind für das Nexus 5 - eine teurere Geräteoption mit einigen einzigartigen Hardwareunterschieden und Softwarefunktionen zur Unterscheidung.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Die Frage ist also wirklich, ob das LG G Pad 8.3 GPe den zusätzlichen Teig gegenüber einem beeindruckenden Konkurrenten, dem Nexus 7, wert ist. Lesen Sie nach der Pause mit und sehen Sie, was das erste Google Play Edition-Tablet zu bieten hat.


Hardware

Ein erfrischender Metallbau, der großartig aussieht und sich gut anfühlt.

Durch Hinzufügen des Namens der Google Play Edition zu diesem Tablet wurde die Hardware nicht im geringsten geändert. Und das ist keine schlechte Sache - wir genießen das Kunststoff- und Metallgehäuse des G Pad 8.3 als erfrischendes Unterscheidungsmerkmal vom Nur-Kunststoff-Builds anderer Tabletten. Der einzige Unterschied, den Sie bei der GPe-Version feststellen können, besteht darin, dass sie (zum Zeitpunkt des Schreibens) nur in Schwarz und nicht in Weiß verfügbar ist.

Sie erhalten eine solide Rückwand aus gebürstetem Metall, die an den Seiten überläuft und oben, unten und an den Rändern in der Nähe des Bildschirms aus einem harten, matten Kunststoffmaterial abgerundet ist. Um mögliche Verwirrungen zu beseitigen, positioniert LG das G Pad 8.3 eindeutig als Porträtgerät. Mit Strom- und Lautstärkewippen oben am rechten Rand, Micro-USB unten und einem Kopfhöreranschluss oben.

Mehr: LG G Pad 8.3 Bewertung

LG G Pad 8.3 Google Play EditionLG G Pad 8.3 Google Play Edition
LG G Pad 8.3 Google Play EditionLG G Pad 8.3 Google Play Edition
Die Hardware ist nicht auffällig, aber einfach und effektiv.

Es ist nicht zu leugnen, dass sich das G Pad 8.3 gut in Ihren Händen anfühlt. LG hat eine große Sache damit gemacht, dass es speziell für die Reichweite einer durchschnittlichen Hand zum Anfassen entwickelt wurde Ziele, und obwohl wir uns bei all dem nicht so sicher sind, spielt eindeutig eine großartige Ergonomie eine Rolle Hier. Es ist an den Rändern genau um die richtige Menge gebogen, um die Hand zu schonen, und bietet gleichzeitig genügend Textur, um zum Lesen in einer Hand zu greifen.

Es ist die Kombination von Materialien, Verarbeitungsqualität und ergonomischem Design, die die Hardware des G Pad 8.3 sowohl einfach als auch effektiv macht. Es ist nicht auffällig, sondern eher edel, mit nur ein paar Flair, die es sich wie andere Tabletten anfühlen lassen.

Display und Lautsprecher

LG G Pad 8.3 Google Play Edition

LG ist bekannt für einige Killer-LCDs machenund es hat ein schön dichtes 1200 x 1920 (273 ppi) Panel in die Google Play Edition von G Pad 8.3 gepackt, genau wie Sie es im Originalmodell finden würden. Während das Display scharf, lückenlos und mit soliden Blickwinkeln ausgestattet ist, stört uns die Farbtemperatur nur ein wenig. Wenn es eine Sache gibt, sind LCDs für ihre präzisen Farben und hellen Weißtöne bekannt, aber die G Pad 8.3 GPes fühlen sich etwas zu warm an und sind für unsere Augen ausgewaschen.

LG ist bekannt für großartige Displays, aber die Farbtemperatur ist hier etwas niedriger.

Wenn Sie das Display neben führende Telefone und Tablets stellen, bemerken Sie Weißweine, die etwas zu gelblich grau sind, und Während wir die "fehlende" Farbtemperatur eher der warmen als der kühlen Seite vorziehen, würden wir es natürlich vorziehen, einfach genau zu sein Farben. Wir sind uns nicht sicher, ob es sich nur um eine schlechte Anzeigeoptimierung handelt, aber zum Glück ist dies eher ärgerlich als ein echtes Problem mit der Anzeigequalität.

Obwohl LG alle Tasten und Logos für Hochformat auf dem G Pad 8.3 platziert hat, sind die Lautsprecher auf der Rückseite besser für Querformat geeignet. Es mag auf den ersten Blick seltsam erscheinen, aber es ist ein kluger Schachzug, wenn man bedenkt, dass Medien und Spiele auf einem Tablet wahrscheinlich eher landschaftsorientierte Aufgaben sind.

Die Lautsprecher selbst sind kleine Schlitze in der Metallrückplatte, etwa zwei Zoll lang und ein Viertel Zoll hoch, die sicherlich keine sehr großen Öffnungen sind, um ein beeindruckendes Erlebnis zu bieten. Und das scheint das Endergebnis zu sein - selbst bei leistungsfähigen Lautstärkepegeln sind die Lautsprecher hier in Bezug auf die Klangqualität zu kurz. Wir haben festgestellt, dass sie eher mit dem vergleichbar sind, was Sie mit einem durchschnittlichen Smartphone erreichen können, als mit einem großen Tablet mit Stereolautsprechern.

Erfahrung

LG G Pad 8.3 Google Play Edition
Ein unglücklicher Mittelweg zwischen großen und kleinen Tabletten.

In der Welt der Standard-Android-Tablets landet das G Pad 8.3 an einem seltsamen Ort. Sie haben eine Bildschirmgröße von 1,3 Zoll größer als ein Nexus 7 und 1,7 Zoll kleiner als ein Nexus 10... Welche Software-Erfahrung wählen Sie? Angesichts der Porträtorientierung des G Pad 8.3 scheint es angemessen, dass die Software den Weg des "mittleren Tablets" eingeschlagen hat, was bedeutet, dass Sie die Software des Nexus 7 erhalten, die nur ein wenig vergrößert wurde.

Sie werden einige subtile Änderungen in der Größe bemerken, z. B. eine zusätzliche Spalte mit Symbolen auf dem Startbildschirm, aber darüber hinaus gibt es keinen wirklichen Versuch, den größeren Bildschirm zu verwalten. Sie erhalten weiterhin die einspaltige Ansicht für Systemeinstellungen und dergleichen, wodurch dieses Gerät einfach in einem grauen Bereich verbleibt. Nicht groß genug, um ein "großes Tablet" zu sein, aber zu groß, um die kleinere Benutzeroberfläche im Tablet-Stil elegant zu verwenden. Verstehen Sie uns nicht falsch, dies ist einfach ein Fehler, da Android nicht in der Lage ist, diese Bildschirmgrößen ordnungsgemäß zu skalieren, aber das Endergebnis ändert sich dadurch nicht.

Mehr: Google Nexus 7 (2013) Bewertung

Diese Unterschiede sind jedoch bekannt: Wie ist es, die Google Play Edition-Software auf der großartigen Hardwareplattform von LG zu verwenden? Wie Sie es von einem Snapdragon 600 und 2 GB RAM an Bord erwarten würden, fliegt dieses Ding. Wir konnten keine Reihe von Aufgaben oder Apps finden, die es verlangsamen könnten - vom schnellen App-Wechsel zu schweren Spielen hat das G Pad 8.3 GPe alles mitgenommen.

Ein Software-Erlebnis auf Nexus-Ebene mit großartigen internen Funktionen zum Sichern.

In Bezug auf die Akkulaufzeit hatten wir aufgrund unserer Zeit mit dem G Pad 8.3 GPe keine nennenswerten Probleme. Obwohl wir in letzter Zeit kein Tablet gefunden haben, das in der Akkuabteilung komplett ausfällt, müssen Sie sich mit dem 4600-mAh-Akku in diesem wirklich keine Sorgen machen. Sie können dieses Tablet einige Tage lang verwenden, bevor Sie ein Ladegerät benötigen. Leider steht Ihnen aufgrund der Metallrückseite kein kabelloses Qi-Laden zur Verfügung.

G Pad 8.3 GPe KamerabeispielUnd wie wäre es mit Kameras? Ja, auf der Rückseite des G Pad 8.3 befindet sich ein 5-Megapixel-Shooter. Und ja, es macht Bilder - es unterstützt sogar HDR. Wir haben festgestellt, dass die Bildverarbeitung und die Verschlusszeit im Allgemeinen fehlen, um Bilder aufzunehmen, die eine Bedeutung haben. Halten Sie sich besser an das Telefon - oder besser noch an die Kamera - in Ihrer Tasche für diese Aufgaben. Die nach vorne gerichtete Kamera passt genau zu allen anderen: im Allgemeinen schlecht.

Endeffekt

LG G Pad 8.3 Google Play Edition

Wenn Sie eine Google Play Edition von G Pad 8.3 verwenden, werden Sie sofort Vergleiche mit dem Nexus 7 ziehen. In vielerlei Hinsicht ist das passend - die Software ist nahezu identisch, ebenso wie die Bildschirmgrößen, Schaltflächen und Grundproportionen. Und irgendwann muss man sich die Frage stellen: "Was hat das G Pad 8.3 GPe, was das Nexus 7 nicht hat?" Ein größeres Display, eine Metallrückseite, ein SD-Kartensteckplatz und eine etwas bessere Kamera.

Okay, rechtfertigt das eine Prämie von 120 USD für denselben Speicher gegenüber einem Nexus 7? Das ist ein harter Verkauf.

Wenn Sie mit einem physisch kleineren Display einverstanden sind, können Sie sagen, dass das Nexus 7 ein besseres Seherlebnis sowie bessere Lautsprecher und eine einfachere Einhandbedienung bietet. Halten Sie sich an 16 GB Speicherplatz und sparen Sie 120 US-Dollar, oder erhöhen Sie bis zu 32 GB Speicherplatz und fügen Sie LTE hinzu, und Sie erhalten genau den gleichen Preis, 349 US-Dollar, wie beim G Pad 8.3 GPe.

Kurz gesagt, du wirst es müssen Ja wirklich Ich möchte, dass die LG-Hardware es rechtfertigt, das zusätzliche Geld für dieses Tablet auszugeben. Nur weil das Nexus 7 ein besserer Wert ist, bedeutet dies nicht, dass das G Pad 8.3 GPe an sich kein guter Wert ist. Es erliegt einfach dem Schicksal einer Google Play-Edition im Land der Nexuses.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Schnappen Sie sich eine davon und ruhen Sie sich einfach mit den besten LG Stylo 6-Hüllen aus, die Sie finden können
Entfernen Sie die Bedenken

Schnappen Sie sich eine davon und ruhen Sie sich einfach mit den besten LG Stylo 6-Hüllen aus, die Sie finden können.

Das LG Stylo 6 ist ein rundum solides Gerät von LG, ohne zu viel zu tun. Es gibt ein fast rahmenloses Display und drei Rückfahrkameras über dem auf der Rückseite montierten Fingerabdruckscanner. Also nicht, dass der Stylo 6 in Ihren Händen liegt, greifen Sie zu einem Koffer, um Ihre Investition zu schützen.

instagram story viewer