Rezension

Das Xperia Z auf T-Mobile: ein Wendepunkt für Sony-Smartphones in den USA

Seit seiner Veröffentlichung auf der CES 2013 hat The Sony Xperia Z ist in einigen Kreisen als das beste Telefon bekannt geworden, das Amerikaner nicht kaufen können - zum Glück ändert sich dies nächste Woche, wenn T-Mobile wird das Flaggschiff von Sony in sein Portfolio aufnehmen. Unser eigener Alex Dobie Testen Sie das Xperia Z. Bereits im März mit einer gründlichen Überprüfung und da die inländische Version des Geräts fast identisch mit der internationalen ist, werden wir Ihre Zeit nicht mit einem weiteren Abriss verschwenden. Wir werden jedoch diskutieren, wie das Xperia Z in das Sommerprogramm von T-Mobile passt - eines der robusteren aller großen Modelle Carrier - und prüfen Sie, was die Hinzufügung für den mobilen Fußabdruck von Sony in den USA bedeutet Eindrücke.

Wie Alex sagte zurück im MärzSony hat es endlich mit dem Xperia Z geschafft, einem Flaggschiff, das es wert ist, neben dem zu sitzen HTC One und das SamsungGalaxy S4 in den Regalen von T-Mobile. Dies ist das Smartphone, auf das wir immer gehofft haben

Sony war in der Lage zu machen - die Marke Xperia hat sich endlich zu einem wirklich begehrenswerten Android-Fahrzeug entwickelt. Mit der richtigen Marketingkampagne kann (und sollte) das Xperia Z auf nahezu jeder Shortlist eines Smartphone-Käufers landen.

Ich kann ohne Frage sagen, dass das Xperia Z dank seines schlanken, kastenförmigen Profils, seiner scharfen Ecken und seiner glänzenden Glasrückseite eines der auffälligsten Smartphones auf dem heutigen Markt ist. Dies ist ein Gerät, das Augäpfel auf sich zieht und Gespräche anregt - es ist in der Designgeschichte von Sony verwurzelt, aber schöner als alles, was sie jemals getan haben. Das Xperia Z strahlt Aufregung aus - es fühlt sich frisch und neu an und wird in diesem Sommer anders als alles andere die Regale teilen. Dies ist das erste amerikanische Sony-Smartphone mit einer ästhetischen Oberhand.

Sony weiß, wie verdammt großartig das Xperia Z ist, und der Hersteller hat ihm die Haltbarkeit gegeben, die eine ungehinderte Verwendung ohne Gehäuse ermöglicht. Es hat eine bruchsichere Glasscheibe auf beiden Seiten, die laut Sony dazu beitragen soll, das Zerbrechen zu verhindern, das viele Smartphone-Nutzer befürchten. Es hält nicht nur einem gesunden Tropfen stand, sondern ist auch wasserdicht und für 30 Minuten Eintauchen in bis zu 3 Fuß Wasser ausgelegt. Das ist großartig für den Klutz in uns allen, aber auch nützlich für diejenigen, die viel Zeit mit Wasser verbringen, da das Xperia Z unter flüssigen Bedingungen voll funktionsfähig ist. Um fair zu sein, das Samsung Galaxy S 4 Active ist ebenso wasserdicht, aber das Xperia Z wirkt weniger wie ein nachträglicher Einfall - dies ist ein Flaggschiff, das auf Langlebigkeit ausgelegt ist und nicht auf ein optionales Erweiterung.

Beauty erzählt nur die halbe Wahrheit, und zum Glück hat das Xperia Z den Mut, den Rest zu erzählen - seinen Snapdragon S4 Pro-Prozessor, 2 GB RAM und hellhäutig Android 4.1.2 ist genauso leistungsstark wie im März, und der 2.330-mAh-Akku ist dank der bemerkenswerten Leistung von Sony immer noch beeindruckend Ausdauermodus.  Die Kamera des Xperia Z verwendet die von Sony Exmor RS Mobile Engine für bemerkenswerte Aufnahmen, die sich gegen die (harte) Konkurrenz behaupten können, und diejenigen, die eine zuverlässige Kamera suchen, haben jetzt eine weitere legitime Option. Hier in den USA arbeitet das Xperia Z im flotten (und dennoch lückenhaften) LTE-Netzwerk von T-Mobile und nutzt die HD-Sprachfunktionen des Netzbetreibers. Kurz gesagt: Wenn Sie sich nicht für ein Sony-Smartphone entscheiden, bedeutet dies nicht, dass Sie an Leistung oder Ausdauer verlieren.

Kein Telefon ist perfekt, und das Xperia Z ist sicherlich nicht ohne Mängel. Es ist ein großes Telefon, das für manche vielleicht zu sperrig ist (wie für Alex), und sein 5-Zoll-1080p-Display mit 443 ppi ist von vornherein atemberaubend, wird jedoch bei weniger als idealen Betrachtungswinkeln dramatisch ausgewaschen. Und vielleicht werden wir einer Gehirnwäsche unterzogen, aber das Fehlen einer Wäscheliste mit S-Typ-Funktionen für das Xperia Z kann nicht anders, als zu stechen.

Der aufregendste Punkt in Bezug auf den Release-Status des Xperia Z ist nicht im Datenblatt des Geräts enthalten. Mit dieser Veröffentlichung wurde vielmehr ein viertes Flaggschiff hinzugefügt, das eine legitime Überlegung wert ist. Die Ankunft auf T-Mobile signalisiert den dramatischen Wiedereintritt von Sony in den US-amerikanischen Mobilfunkmarkt nach ein paar wackeligen Jahren.

Samsung, HTC und in jüngerer Zeit LG haben den Android-Markt mit herausragenden High-End-Geräten erobert, die die Neugier der Verbraucher auf ein Smartphone bis zu einem gewissen Grad unterdrückt haben. Was bleibt der Fantasie überlassen, wenn Sie drei erstklassige Geräte zur Verfügung haben? Sony könnte endlich in der Lage sein, diese Dynamik mit dem Xperia Z zu ändern, das frisch, aufregend und anders genug ist, um ein legitimer vierter Konkurrent zu werden. Dies könnte ein Durchbruch für Sony Mobile hier in Amerika sein, und wenn das Unternehmen seine Karten richtig spielt. (Denken wir jedoch daran, dass dies nur ein Telefon auf einem Netzbetreiber ist.)

Bedeutet dies, dass jeder T-Mobile-Kunde ein Xperia Z kaufen sollte? Nicht ganz. Wer etwas Tragbareres sucht, findet das HTC One mehr nach seinem Geschmack und wer es sucht Wenn Sie sich in ein Ökosystem einkaufen möchten, anstatt nur ein Gerät zu kaufen, finden Sie in der Samsung-Welt ein Zuhause Galaxy S4. Hier geht es nicht darum, dass das Xperia Z das beste Handy auf dem Markt ist - es geht darum, dass es gut genug ist, damit Sony sich endlich auf dem US-amerikanischen Smartphone-Markt einen Namen machen kann.

Wer weiß, ob Sony von der Stärke seines neuesten Flaggschiffs profitieren kann? Samsung hat hervorragende Arbeit geleistet und die Verbraucher davon überzeugt, dass es die erste Wahl für Android ist, und HTC hat es wiederum gut gemacht, die „coole Alternative“ -Karte zu spielen. Und mit der bevorstehenden Einführung des Optimus G2 setzt LG stark auf seine Fähigkeit, den Status Quo aufzumischen. Sony hat zweifellos seine Arbeit dafür ausgeschnitten, aber zumindest packt es keine Nudeln mehr für einen Messerkampf.

Für diejenigen, die ein wirklich einzigartiges Gerät suchen, das sich von der Masse abhebt und Aufmerksamkeit erfordert Das Xperia Z ist ein Spektakel und entspricht nicht unbedingt den Standards, die wir erwarten Wahl. Sony ist hier, um zu bleiben, und wir könnten nicht aufgeregter sein, einen weiteren Fuß im Ring zu haben.

Sony Xperia Z
instagram story viewer