Rezension

Test: Das Viewsonic 10-Zoll-gTablet

Viewsonic gTablet

Das gTablet ist Viewsonics Einstieg in den Android-Tablet-Markt unter 500 US-Dollar. Es wird zwar keinen Mangel an billigen Android-Tablets, Lesern und Toastern geben (wir müssen das schlagen PreCentral Jungs im Rennen um den ersten Smart Toaster!) kommen diesen Freitag, ein paar ragen in Sachen Hardware heraus, und das gTablet ist einer von ihnen. Zufällig habe ich ein paar Tage Einzelgespräche mit einem gTablet geführt. Was gibt es Schöneres, als damit zu spielen, als es kurz zu überprüfen.

Normalerweise würde keiner von uns hier es wagen, ein Gerät zu überprüfen, das wir nicht auf Herz und Nieren geprüft haben, aber dieses ist etwas anders, da dies vor dem Black Friday viel nützlicher ist als danach. Machen Sie eine Pause, um den Wirbelsturm des gTabet zu sehen. Besonderer Dank geht an Chip!

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Die Hardware

Schauen wir uns zunächst das gTablet selbst kurz an. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist mit einem Video, und ich bin immer einer, der den einfachen Ausweg nimmt.

YouTube-Link für die mobile Anzeige

Ja, es ist ein schickes Paket. Das einzig schlechte an der Hardware ist der Betrachtungswinkel des Bildschirms. Der Bildschirm sieht gut aus, solange Sie ihn direkt betrachten. Wenn Sie dies nicht tun, ist es unbrauchbar - nicht nur schlecht, sondern auch unmöglich zu verwenden. Das musst du wissen.

HDMI-Ausgang ist schön, hoffen wir, dass Viewsonic das Dock und die Kabel für dieses Gerät durchführt. Und der USB-Anschluss in voller Größe (Sie können eine USB-Tastatur an dieses Ding anschließen und es funktioniert einfach!) Ist ziemlich süß. Der Rest der Spezifikationen ist auch nicht allzu schäbig:

  • 1 GHz NVIDIA Tegra 2 - Dual-Core-ARM-Cortex-A9-CPU
  • 512 MB DRR-RAM
  • 16 GB interner Speicher (erweiterbar auf 32 GB über SD-Karte)
  • Android 2.2 (Froyo)
  • 10,1 "TFT-LCD mit LED-Treibersystem und 1024x600 Auflösung
  • OpenGL ES 2.0
  • 32-Bit-LP-DDR2, DDR2
  • S1080p H.264 / H.263 / VC-1 / MPEG-2/4 / WMV9 / DiVX 4/5 Videodecodierung
  • 1080p H.264 / MPEG-4 Video Encode
  • Unterstützt Multi-Standard-Audioformate, einschließlich AAC, AMR, WMA und MP3
  • 1,3-Megapixel-Kamera
  • WiFi: 802.11 b / g / n
  • Bluetooth: Bluetooth 2.1 + EDR
  • Eingebaute 2 x 1-Watt-Stereolautsprecher
  • USB 2.0 (Slave)
  • Mini USB 2.0 (Host)
  • 3,5 mm Stereo-Kopfhörer
  • Micro SD
  • Dock für HDMI / Kopfhörer / USB (optional)

Ja, das ist ziemlich beeindruckend für 400 Dollar. Aber seien Sie noch nicht zu aufgeregt - viele großartige Hardware wird durch schlechte Software zerstört. Ich sage nicht, dass die Software auf dem gTab die schlechteste ist, die Sie jemals verwenden werden, aber sie wird ganz oben in den Top 5 stehen. Schauen Sie mal rein, ich habe versucht, die ganze Enchilada unbearbeitet zu zeigen, damit Sie sich eine eigene Meinung bilden können.

Die Software

YouTube-Link für die mobile Anzeige

Es gibt ein bisschen Gutes darin, aber eine Menge Schlechtes, um es zu finden. Das gTab spielt Medien großartig ab. Der Musik-Player ist eine Verbesserung gegenüber dem Standard-Android-Player und spielt nahezu jedes Video ab, das Sie darauf werfen können - sehr gut, könnte ich hinzufügen. Die Anwendungen selbst sind gut gestaltet und bieten genau die richtige Menge an Informationen für die Erhöhten Bildschirmgröße (dies ist keine portierte Benutzeroberfläche des Telefons, sie wurde für ein Tablet entwickelt), aber sie sind schrecklich langsam. Dinge, die nur auf einem erstklassigen Android-Handy passieren, scheinen ewig zu dauern, bis sie auf dem gTablet gestartet werden. Es liegt ganz bei Ihnen zu entscheiden, ob Sie mit der verzögerten Benutzeroberfläche umgehen können, bis sie (hoffentlich) auf einen benutzerfreundlicheren Zustand aktualisiert wird. Bisher hat Viewsonic mit diesen Updates gute Ergebnisse erzielt, aber wer weiß, wie die Zukunft aussehen wird.

Die Batterie scheint fair. Ein Standby-Modus hilft, aber selbst gute fünf oder sechs Stunden Optimieren, Blinken und Herumalbern haben den Akku nicht zerstört. Sie verbrauchen weniger als die Hälfte des Akkus, um einen H.264-codierten Film in voller Länge abzuspielen. Das Haus am See um genau zu sein. Ihr verheirateten Jungs wisst wovon ich rede.

Hacken

Das gTab erhält eine perfekte Fünf-Sterne-Bewertung für entsperrte, hackbare Hardware. Kein gesicherter Bootloader, keine NAND-Sperre, legen Sie eine korrekt strukturierte Zip-Datei auf den internen Speicher und flashen Sie sie. Vielen Dank an Viewsonic, dass Sie dies wie einen Heimcomputer anstelle eines gesperrten Smartphones behandeln.

Die Hardware selbst ist in der Lage, selbst unter einem Betriebssystem (Android 2.2), das nicht beide Kerne des Tegra2-Chips unterstützt. Haben Sie einen Blick.

Linpack punktet
Quadrantenwerte

Quadrant Advanced wird nicht auf dem gTab ausgeführt, daher erhalten wir keine individuellen Ergebnisse. Es durchläuft die Tests mit Ausnahme der E / A-Teile. Wir können jedoch E / A-Benchmark-Ergebnisse festlegen. Ein wenig Hacking (Galaxy S Remount Lag Fix-Behandlung) führt zu folgenden Ergebnissen:

Gehackter Quadrant

Sobald eine Kernelquelle veröffentlicht wurde (ahem, Viewsonic), können die Dinge nur noch besser werden. Ziemlich interessant, nicht wahr? Tegra 2-Telefone unter einem Betriebssystem mit angemessener Unterstützung werden in der Tat süß sein. Wir haben eine super einfache Anleitung für diejenigen, die damit herumspielen wollen. Schau es dir gleich hier in unseren Foren an.

Sie haben also das gTablet, Warzen und alles gesehen. Sie müssen selbst entscheiden, ob sich der Kauf lohnt. Mein Vorschlag ist zu bestehen, es sei denn, Sie möchten etwas basteln. Warten Sie auf die richtige Softwareunterstützung, die diese großartige Hardware nutzt. Aber wenn Sie gerne basteln, brauchen Sie nicht viel, um von dem, was Sie im Video sehen, zu einem verdammt funktionalen 10-Zoll-Tablet zu gelangen, das dies tut:

Wütende Vögel

Haben Sie den Android Central Podcast dieser Woche gehört?

Android Central

Der Android Central Podcast bietet Ihnen jede Woche die neuesten technischen Nachrichten, Analysen und aktuellen Einstellungen mit vertrauten Co-Hosts und besonderen Gästen.

  • Abonnieren Sie in Pocket Casts: Audio
  • Abonnieren Sie in Spotify: Audio
  • In iTunes abonnieren: Audio

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Die besten tragbaren Sofortbilddrucker für Android-Geräte
Drucken Sie unterwegs!

Die besten tragbaren Sofortbilddrucker für Android-Geräte.

Sie sind unterwegs und machen Erinnerungen auf Ihrem Handy. Während digital großartig ist, warum nicht versuchen, diese Erinnerungen mit einem greifbaren Foto ein wenig dauerhafter zu machen?